Diese Finanzvertriebe behandeln ihre Kunden am fairsten

16.5.2024 – Servicevalue und die Redaktion der Zeitschrift Focus Money wollten von Kunden wissen, wie fair sie sich von den Allfinanzvermittlern behandelt fühlen. Am besten („sehr gut“) schnitt neben den „Wiederholungstätern“ DVAG, Dr. Klein, Formaxx, Swiss Life Select, Telis Finanz und RWS Vermögensplanung auch MLP ab. Nur die Telis Finanz gehört seit sechs Jahren ununterbrochen zur Spitzengruppe.

WERBUNG

Auch in diesem Jahr hat die Servicevalue GmbH in Kooperation mit Focus Money wieder untersucht, von welchen bankenunabhängigen Finanzvertrieben sich die Kunden am fairsten behandelt fühlen.

Die Studie basiert auf einer im März durchgeführten Onlinebefragung von Verbrauchern. Diese konnten bis zu zwei Gesellschaften bewerten, bei denen sie in den vergangenen zwölf Monaten Kunde waren.

Kundenurteile zu 19 Unternehmen

Insgesamt kamen im Rahmen der Umfrage 2.009 Urteile von 1.792 Kunden zu folgenden 19 Unternehmen zusammen:

Die Zahl der Testkandidaten stieg im Vergleich zur Vorjahresuntersuchung um zwei Gesellschaften. Neuerdings mit aufgelistet sind Horbach und Proventus. Im Vorjahr waren EFC, FP Finanzpartner und RWS Vermögensplanung hinzugekommen (VersicherungsJournal 31.5.2023).

So wurde die Fairness ermittelt

Das virtuelle Konstrukt „Fairness“ wurde den Angaben zufolge durch die folgenden sechs Teildimensionen mit insgesamt 25 Leistungsmerkmalen parametrisiert:

  • fairer Schutz und Vorsorge (Qualität der Produkte, Tarifauswahl/ Tarifvielfalt, Transparenz der Tarife und Angebote, Sicherheit der Produkte);
  • faire Kundenberatung (Eingehen auf Kundenbedürfnisse, Fachkompetenz, soziale Kompetenz, Ehrlichkeit, Beratungsqualität, Dokumentation/ Protokollierung der Beratungsinhalte/ -ergebnisse, kapitalmarktorientierte Vorschläge zur Vermögensoptimierung);
  • faire Kundenbetreuung (Belohnung von Kundentreue, regelmäßige Überprüfung von Versicherungsumfang und -beiträgen, Umgang mit Beschwerden/ Reklamationen, Reaktionsgeschwindigkeit);
  • faires Preis-Leistungs-Verhältnis (Preis-Leistungs-Verhältnis, Kostentransparenz, Best-Price-Garantie);
  • faire Kundenkommunikation (Verbindlichkeit von Aussagen, Verständlichkeit der Kommunikation, Erreichbarkeit von Mitarbeitern, Orientierungshilfen);
  • Nachhaltigkeit und Verantwortung (ökonomische Nachhaltigkeit, Übernahme sozialer Verantwortung, ökologische Nachhaltigkeit).

Zu bewerten hatten die Befragten in vier Stufen: „trifft voll und ganz zu“ (1), „trifft eher zu“ (2), „trifft eher nicht zu“ (3) und „trifft überhaupt nicht zu“ (4). Zur Methodik teilte Servicevalue weiter mit: „Die Teildimensionen ergeben sich als ungewichteter Mittelwert aus den jeweiligen Bewertungskriterien […].

Die Auszeichnung ‚gut‘ erhalten alle Unternehmen, die über dem Mittelwert liegen. Unternehmen, die wiederum über dem Durchschnitt der mit ‚gut‘ bewerteten Unternehmen liegen, erhalten ein ‚sehr gut‘.“

Die fairsten Finanzvertriebe aus Kundensicht

In die Gesamtwertung gingen die sechs Teildimensionen zu gleichen Teilen ein. Am besten (jeweils „sehr gut“ – konkrete Punktwerte veröffentlichen die Studienautoren nicht) schnitten DVAG, Dr. Klein, Formaxx, MLP, RWS Vermögensplanung, Swiss Life Select und Telis Finanz ab. Dabei schaffte MLP den direkten Wiederaufstieg in die Spitzengruppe.

Die Gruppe der „guten“ Vertriebe besteht erneut aus Bonnfinanz, EFC, Global Finanz sowie neuerdings Proventus und Tecis. Keine überdurchschnittlichen Leistungen bescheinigten die Kunden der A.S.I. Wirtschaftsberatung, der Compexx Finanz, der Finum Private Finance, der FP Finanzpartner, der Horbach, der OVB und der Plansecur.

Nur Telis in allen Dimensionen „sehr gut“

Einzig Telis zählt in allen sechs Dimensionen zu den Topanbietern. Fünfmal ein „sehr gut“ bekam Swiss Life Select (bis auf Kundenbetreuung), jeweils vier Mal Formaxx und RWS (jeweils nicht Kundenberatung, nicht Kundenkommunikation) sowie MLP (nicht Preis-Leistungs-Verhältnis, nicht Nachhaltigkeit & Verantwortung). Alle anderen Testkandidaten schafften es bestenfalls dreimal in die Spitzengruppe.

In allen der zurückliegenden sechs Auflagen ein „sehr gut“ schaffte nur Telis Finanz. Jeweils vier Mal zu den Topanbietern zählten DVAG (seit 2021), MLP (2020 bis 2022, 2024) sowie Swiss Life Select (nicht 2020, nicht 2021). Jeweils drei Mal gelang dies Dr. Klein (nicht 2020 bis 2022), Formaxx (seit 2022) und Global Finanz (2019 bis 2021), immerhin zwei Mal der RWS (seit 2023).

Top-Dienstleister (Bild: Wichert)

Weitere Informationen zum Inhalt, zu Bezugsmöglichkeiten und zum Preis des 199-seitigen Berichtsbands zur Studie „Kundenurteil: Fairness von Finanzvertrieben 2024“ können in diesem Studienflyer (PDF, 525 KB) nachgelesen werden.

WERBUNG
Schlagwörter zu diesem Artikel
Marktforschung · Nachhaltigkeit · Preis-Leistungs-Verhältnis
 
WERBUNG
Werben im Extrablatt

Mit einer Anzeige im Extrablatt erreichen Sie mehr als 12.500 Menschen im Versicherungsvertrieb, überwiegend ungebundene Vermittler. Über die Konditionen informieren die Mediadaten.

Ihr Wissen und Ihre Meinung sind gefragt

Ihre Leserbriefe können für andere Leser eine wesentliche Ergänzung zu unserer Berichterstattung sein. Bitte schreiben Sie Ihre Kommentare unter den Artikel in das dafür vorgesehene Eingabefeld.

Die Redaktion freut sich auch über Hintergrund- und Insiderinformationen, wenn sie nicht zur Veröffentlichung unter dem Namen des Informanten bestimmt ist. Wir sichern unseren Lesern absolute Vertraulichkeit zu. Schreiben Sie bitte an redaktion@versicherungsjournal.de.

Allgemeine Pressemitteilungen erbitten wir an meldungen@versicherungsjournal.de.

WERBUNG
Noch erfolgreicher Kundengespräche führen

Geraten Sie in Verkaufssituationen immer wieder an Grenzen?
Wie Sie unterschiedliche Persönlichkeitstypen zielgerichtet ansprechen, erfahren Sie im Praktikerhandbuch „Vertriebsgötter“.

Interessiert? Dann können Sie das Buch ab sofort zum vergünstigten Schnäppchenpreis unter diesem Link bestellen.

Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
8.5.2024 – Wie Verbraucher die Service- und Beratungsleistungen der großen Allrounder bewerten, hat Servicevalue in einer Studie ermittelt. Die „sehr gute“ Spitzengruppe umfasst 13 Akteure, bei zwei Auf- und Absteigern. Sieben Versicherer gehören seit sieben Jahren ununterbrochen zu den Topanbietern. (Bild: Wichert) mehr ...
 
31.5.2023 – Wie Verbraucher die Service- und Beratungsleistungen von 17 bankenunabhängigen Vertrieben bewerten, zeigt eine aktuelle Untersuchung. Sechs Akteure schnitten mit „sehr gut“ ab. Dabei gab es einen Absteiger und zwei Neueinsteiger in die Spitzengruppe. (Bild: Wichert) mehr ...
 
12.5.2023 – Wie Verbraucher die Service- und Beratungsleistungen der großen Allrounder bewerten, hat Servicevalue in einer Umfrage ermittelt. Die „sehr gute“ Spitzengruppe vergrößerte sich auf 13 Akteure. Sieben von ihnen gehören seit sechs Jahren zu den Topanbietern. (Bild: Wichert) mehr ...
 
9.6.2022 – Die Risikowahrnehmung von Mittelständlern hat sich in den vergangenen Jahren verändert. Die Verantwortlichen für Versicherungsfragen in den Betrieben nehmen aktuelle Bedrohungen durchaus wahr, zögern den Abschluss aber oft hinaus, wie eine Umfrage der Gothaer belegt. (Bild: Gothaer) mehr ...
 
20.5.2022 – Wie Verbraucher die Service- und Beratungsleistungen von 14 bankenunabhängigen Vertrieben bewerten, zeigt eine aktuelle Untersuchung. Fünf Akteure schnitten mit „sehr gut“ ab. Dabei gab es einen Absteiger und zwei Aufsteiger in die Spitzengruppe. (Bild: Wichert) mehr ...
 
18.5.2022 – Wie Verbraucher die Service- und Beratungsleistungen der großen Allrounder bewerten, hat Servicevalue in einer Umfrage ermittelt. Untersucht wurden auch die wichtigsten Kundenbindungstreiber. Welche Akteure zur „sehr guten“ Spitzengruppe gehören. (Bild: Wichert) mehr ...
 
10.1.2022 – Umwelt- und Klimaschutz sind für viele Kunden bereits ein Grund, den Versicherer zu wechseln. Dies ergab eine Umfrage von Yougov im Auftrag der Ergo. Erwartet werden dabei handfeste „grüne“ Hilfen. (Bild: Pixabay, CC0) mehr ...
 
20.5.2021 – Wie Verbraucher die Service- und Beratungsleistungen von zwölf bankenunabhängigen Vertrieben bewerten, zeigt eine aktuelle Untersuchung. Vier Anbieter schnitten mit „sehr gut“ ab. Einer davon schaffte nach langer Zeit den Aufstieg in die Spitzengruppe. (Bild: Pixabay, CC0) mehr ...
WERBUNG