WERBUNG

Die besten Tippgeber für Krankenversicherungen

13.5.2011 – Eine YouGovPsychonomics-Studie kommt auf aktuell fast 300.000 abschlusswillige Personen, die einen Zusatzschutz zur Kassenmitgliedschaft benötigen. Welche Leistungen gefragt sind und wie sich die Kunden informieren.

WERBUNG
Premium-Zugang

Dieser Artikel ist nur für Premium-Abonnenten des VersicherungsJournals frei zugänglich. Der exklusive Zugang gilt für Texte mit Premium-Inhalt wie auch für Beiträge, die älter als 30 Tage sind.

Wenn Sie bereits Premium-Abonnent sind, melden Sie sich bitte hier an:

Login für Premium-Abonnenten

Wenn Sie noch kein Premium-Abonnent sind, können Sie sich jetzt registrieren:

Mehr VersicherungsJournal für Premium-Abonnenten

Im Abonnement erhalten Leserinnen und Leser mehr Information. Das frei zugängliche Archiv enthält die Artikel des VersicherungsJournals der letzten 30 Tage. Premium-Abonnenten können darüber hinaus alle bisher erschienenen Beiträge abrufen. Das sind seit Oktober 2000 pro Jahr durchschnittlich 1.800 Beiträge, also über 18.100 Quellen wertvoller Fachinformationen.

Das Premium-Abonnement kostet 34,90 Euro pro Jahr (inklusive Mehrwertsteuer) pro Jahr, also weniger als 3 Euro pro Monat oder 0,15 Euro pro Arbeitstag. Für Firmennetzwerke mit fester Internetadresse („IP-Nummer") wird es je nach Anzahl der Arbeitsplätze noch deutlich günstiger.

Registrierung

Es bestehen zwei Möglichkeiten für die Registrierung zur Benutzung des Archivs.
Nach erfolgreicher Eingabe Ihrer Daten bekommen Sie den Freischaltungscode direkt per E-Mail zugesandt und können umgehend auf das Archiv zugreifen.

Einzelnutzerzugang mit Passwort

Dieser Zugang ist für Einzelnutzer geeignet, die flexibel von jedem Computer aus per Login auf das Archiv des VersicherungsJournals zugreifen möchten. Benutzername und Passwort können Sie selbst wählen.

Automatische IP-Authentifizierung für Firmennetzerke

Dieser Zugang ermöglicht den Zugriff auf das Archiv des VersicherungsJournals über die Erkennung Ihrer IP-Adresse. Ein Login mit Passwort und Benutzername ist nicht erforderlich. Dieser Zugang ist nur möglich für Netzwerke mit fester IP-Adresse (typisch für größere Unternehmen, in der Regel nicht bei einfachen Internetzugängen).

WERBUNG
WERBUNG
Die Alternative zum Premium-Abonnement

Möchten Sie Artikel ohne Registrierung abrufen, so können Sie jeden Text über GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH einzeln für einen geringen Stückpreis erhalten. Direkt auf diesen Artikel bei Genios gelangen Sie hier.

WERBUNG
Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
11.4.2016 – Eine Studie der Gothaer zeigt, dass die betriebliche Krankenversicherung (bKV) bisher kaum angeboten, von den Mitarbeitern aber geschätzt wird und würde. Gefragt wurde auch nach der Zahlungsbereitschaft. (Bild: Gothaer, Arkwright) mehr ...
 
25.8.2014 – Dem schwächelnden PKV-Markt zum Trotz werkeln die Unternehmen weiterhin an neuen Angeboten. Dabei gibt es einen eindeutigen Schwerpunkt, wie ein VersicherungsJournal-Überblick über die Tarifneuheiten zeigt. mehr ...
 
4.2.2014 – Immer mehr gesetzlich Versicherte erkennen die Vorteile von privaten Kranken-Zusatzversicherungen. Doch nur wenige schließen eine ab. Eine aktuelle Studie beleuchtet die Gründe dafür. (Bild: Towers Watson) mehr ...
 
22.11.2013 – Die privaten Krankenversicherer haben derzeit mit kräftigem Gegenwind im Neugeschäft zu kämpfen. Hoffnung für den Vertrieb geben könnte eine aktuelle Studie von YouGov, in der die Absatzchancen von Krankenzusatz-Versicherungen untersucht wurden. (Bild: Wichert) mehr ...
 
8.3.2013 – Das Geschäft mit betrieblichen Krankenversicherungen könnte wesentlich besser laufen, wurde auf einer Fachtagung deutlich. Wo die Schwachstellen liegen – und auf welche Faktoren außer Unisex die teils kräftigen Beitragssteigerungen in der PKV zu Jahresbeginn zurückzuführen sind. mehr ...
 
20.9.2010 – Die Rückkehr zu den alten Wechselmöglichkeiten in die PKV wird den privaten Krankenversicherern nach Ansicht von Allianz Kranken-Vorstand Christian Molt kurzfristig einen richtigen Schub verleihen. Warum dennoch die Aussichten verhalten sind. mehr ...
WERBUNG