Deutsche zeigen der Altersvorsorge die kalte Schulter

26.1.2012 (€) – Der GDV hat die Vorsorgebereitschaft und das Vorsorgeverhalten der Bevölkerung untersuchen lassen – mit zum Teil niederschmetternden Ergebnissen. Die Bundesbürger geben ihr Geld lieber für ganz andere Sachen aus. Wie die Versicherer dies ändern wollen.

WERBUNG
Premium-Zugang

Dieser Artikel ist nur für Premium-Abonnenten des VersicherungsJournals frei zugänglich. Der exklusive Zugang gilt für Texte mit Premium-Inhalt wie auch für Beiträge, die älter als 30 Tage sind.

Wenn Sie bereits Premium-Abonnent sind, melden Sie sich bitte hier an:

Login für Premium-Abonnenten

Wenn Sie noch kein Premium-Abonnent sind, können Sie sich jetzt registrieren.

Premium-Abonnement auch als Wertschätzung der Redaktion

Premium-Abonnentinnen und -Abonnenten erhalten den Zugriff auf alle Inhalte vom VersicherungsJournal. Sie leisten zudem einen unverzichtbaren Beitrag für die redaktionelle Unabhängigkeit. Der Verlag ist für diese Wertschätzung sehr dankbar.

Schlagwörter zu diesem Artikel
Altersvorsorge · Berufsverband · Lebensversicherung · Marktforschung · Private Rentenversicherung · Rente · Riester · Senioren · Zinsen
WERBUNG
Die Alternative zum Premium-Abonnement

Möchten Sie Artikel ohne Registrierung abrufen, so können Sie jeden Text über GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH einzeln für einen geringen Stückpreis erhalten. Direkt auf diesen Artikel bei Genios gelangen Sie hier.

Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
8.1.2014 – Zum Jahresauftakt hat der Bund der Versicherten (BdV) eine volle Breitseite auf die private Rentenversicherung abgeschossen. Der GDV bezeichnet die von BdV-Chef Axel Kleinlein angestellten Berechnungen als „Fehlinterpretation“. mehr ...
 
27.1.2023 – 2022 gab es für die Lebensversicherer im Neugeschäft wie auch bei den laufenden Beiträgen ein zum Teil kräftiges Minus. Und den Anbietern stehen noch schwere Zeiten bevor, berichtete der Versichererverband gestern vor der Presse. Rosiger sieht es für die private Krankenversicherung aus. (Bild: Schmidt-Kasparek) mehr ...
 
10.11.2015 – Die Canada Life hat das Vorsorgeverhalten der Bürger in der Bundesrepublik und drei weiteren Märkten im Niedrigzinsumfeld untersucht. Dabei traten deutliche Unterschiede zu Tage, was die favorisierten Anlageformen betrifft. (Bild: Brüss) mehr ...
 
9.9.2014 – Eine Umfrage hat untersucht, welche Erwartungen diejenigen, die privat etwas für ihre Rente tun möchten, an ihre Vorsorge haben. In welche Anlagen sie ihr Geld investiert haben und wer besonders von Altersarmut bedroht ist. (Bild: Hans-Böckler-Stiftung) mehr ...
 
8.7.2013 – Nun geht auch die Allianz mit ihrem schon länger angekündigten Altersvorsorgeprodukt mit neuer Garantievariante an den Markt. Die klassische Lebensversicherung soll nicht gezielt verdrängt werden. mehr ...
 
5.10.2012 – Die Bundesbürger zeigen der privaten Altersvorsorge zunehmend die kalte Schulter, wie eine aktuelle Studie zeigt. Insbesondere für die Versicherungsbranche sind die Ergebnisse zum Teil niederschmetternd. mehr ...
 
6.10.2010 – In den letzten Wochen haben wieder zahlreiche Versicherer und Fondsanbieter Umfragen und Analysen zum Vorsorgeverhalten und zur Vorsorgebereitschaft der Bundesbürger insgesamt und einzelner Teilzielgruppen durchgeführt. mehr ...
 
26.1.2024 – Der Gesamtverband GDV nimmt politisch kein Blatt vor den Mund. Bei der Jahrespressekonferenz wurde außerdem verraten, wie die Lebensversicherer den Beitragsschwund stoppen wollen und wie das übrige Geschäft lief. (Bild: Schmidt-Kasparek) mehr ...