Das fürchten die Deutschen in der Coronakrise

8.4.2020 (€) – Die R+V hat in einer Sonderausausgabe ihrer jährlichen Umfrage „Die Ängste der Deutschen“ ermittelt, was den Bundesbürgern zu Pandemiezeiten am meisten Angst macht. Bei einigen Sorgen wurde ein sprunghafter Anstieg gemessen, eine Berufsgruppe erlebt ein Stimmungshoch. (Bild: R+V)

Premium-Zugang

Dieser Artikel ist nur für Premium-Abonnenten des VersicherungsJournals frei zugänglich. Der exklusive Zugang gilt für Texte mit Premium-Inhalt wie auch für Beiträge, die älter als 30 Tage sind.

Wenn Sie bereits Premium-Abonnent sind, melden Sie sich bitte hier an:

Login für Premium-Abonnenten

Wenn Sie noch kein Premium-Abonnent sind, können Sie sich jetzt registrieren.

Premium-Abonnement auch als Wertschätzung der Redaktion

Premium-Abonnentinnen und -Abonnenten erhalten den Zugriff auf alle Inhalte vom VersicherungsJournal. Sie leisten zudem einen unverzichtbaren Beitrag für die redaktionelle Unabhängigkeit. Der Verlag ist für diese Wertschätzung sehr dankbar.

Schlagwörter zu diesem Artikel
Coronavirus · Diebstahl · Konjunktur · Marktforschung
Die Alternative zum Premium-Abonnement

Möchten Sie Artikel ohne Registrierung abrufen, so können Sie jeden Text über GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH einzeln für einen geringen Stückpreis erhalten. Direkt auf diesen Artikel bei Genios gelangen Sie hier.

Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
18.7.2023 – Der Anteil der Bürger, die derzeit zweckgerichtet Geld zurücklegen können, ist so niedrig wie selten zuvor. Insbesondere ein Sparmotiv hatte einen massiven Einbruch zu verzeichnen. Wofür noch am ehesten Rücklagen gebildet werden, zeigt die Sommerumfrage des Bausparkassenverbands. (Bild: Wichert) mehr ...
 
25.4.2023 – Immer mehr Velo-Enthusiasten, immer mehr hochpreisige Drahtesel – und kein flächendeckender Versicherungsschutz. Wie groß das Potenzial ist. (Bild: Pixabay, CC0) mehr ...
 
27.1.2023 – Der dauernde Krisenmodus hinterlässt Spuren: Kleinunternehmer und Freiberufler sind Risiken für die berufliche Existenz und die eigene Arbeitskraft deutlich bewusster als früher. Eine Befürchtung hat deutlich zugenommen, wie eine Umfrage belegt. (Bild: Finanzchef24) mehr ...
 
30.11.2022 – Noch stärker als die Corona-Pandemie schlagen jetzt der Ukrainekrieg und seine wirtschaftlichen Folgen auf den Optimismus der Deutschen durch. Dies zeigt eine Studie des Instituts für Demoskopie Allensbach. Der Einbruch sei beispiellos, berichten die Meinungsforscher. Weitere Details. (Bild: IfD) mehr ...
 
1.9.2021 – Corona hat viele dazu gezwungen, zu Hause zu arbeiten. Die berufliche Tätigkeit dort ist aber oft unsicher, wie Assekuranzen feststellen. Sie spüren aber auch eine höhere Nachfrage nach Versicherungsschutz (Bild: Schmidt-Kasparek) mehr ...
 
31.7.2020 – Arbeitgeber spezieller Branchen haben zurzeit ein offenes Ohr für Fragen der betrieblichen Gesundheitsvorsorge. Welche Argumente Maklern jetzt in die Hände spielen und welche Unterstützung die Produktgeber Allianz, Hallesche und SDK bereitstellen. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
 
5.6.2020 – Dass die Coronakrise sich auf die Geschäftssituation von unabhängigen Vermittlern negativ auswirkt, dürfte nicht wirklich überraschen. Wie stark Motivation und Zufriedenheit gelitten haben, wurde in einer aktuellen Studie ermittelt. (Bild: Wichert) mehr ...
WERBUNG