Büro geschlossen

31.10.2018 – Das Büro des VersicherungsJournals in Ahrensburg liegt in Schleswig-Holstein. Dort ist der heutige Reformationstag gesetzlicher Feiertag. Daher ruht der kaufmännische Geschäftsbetrieb an diesem Tag.

WERBUNG
Bewerben oder nicht bewerben?
Wer die Antwort nicht weiß, sollte selbst eine Anzeige schalten. Vielleicht entstehen dadurch gute Chancen. Stellensuchende inserieren im VersicherungsJournal kostenlos und selbstverständlich anonym.

Da der Feiertag regional begrenzt ist, erscheint das VersicherungsJournal trotzdem. Das gilt auch an allen anderen regional begrenzten Feiertagen, zum Beispiel an Allerheiligen am Donnerstag. Deshalb ist die Redaktion durchgängig erreichbar, zumindest per E-Mail. Es sind dann zwar nicht alle Autoren verfügbar, aber zumindest jene aus den nicht vom Feiertag betroffenen Gebieten.

Solche Feiertage werden gerne genutzt, sie mit Brückentagen zu einem langen Wochenende zu kombinieren. Wer danach die währenddessen im VersicherungsJournal erschienenen Artikel lesen möchte, kann dazu auf der Startseite den Button „vorherige Ausgabe“ anklicken. Ebenso praktisch ist ein Klick auf „Suchen“ oben im Menü. Wird kein Suchbegriff eingegeben, so werden alle verpassten Beiträge – absteigend nach Datum sortiert – angezeigt.

 
WERBUNG
WERBUNG
Treffen Sie das VersicherungsJournal...

... auf der DKM in Halle 4 an Stand A08.

Wir freuen uns schon auf Ihren Besuch und zahlreiche interessante Gespräche.

Freikarten erhalten Sie hier.

WERBUNG
VersicherungsJournal in Social Media

Besuchen Sie das VersicherungsJournal auch in den sozialen Medien:

  • Facebook – Ausgewähltes für den Vertrieb
  • Twitter – alle Nachrichten von VersicherungsJournal.de
  • Xing – über den Verlag
  • Xing News – Ausgewähltes zu Karriere und Unternehmen
  • Youtube – Hintergründe zum Buchprogramm
WERBUNG
Werben im Extrablatt

Mit einer Anzeige im Extrablatt erreichen Sie mehr als 14.000 Menschen im Versicherungsvertrieb, überwiegend ungebundene Vermittler. Über die Konditionen informieren die Mediadaten.

Ihr Wissen und Ihre Meinung sind gefragt

Ihre Leserbriefe können für andere Leser eine wesentliche Ergänzung zu unserer Berichterstattung sein. Bitte schreiben Sie Ihre Kommentare unter den Artikel in das dafür vorgesehene Eingabefeld.

Die Redaktion freut sich auch über Hintergrund- und Insiderinformationen, wenn sie nicht zur Veröffentlichung unter dem Namen des Informanten bestimmt ist. Wir sichern unseren Lesern absolute Vertraulichkeit zu. Schreiben Sie bitte an redaktion@versicherungsjournal.de.

Allgemeine Pressemitteilungen erbitten wir an meldungen@versicherungsjournal.de.

WERBUNG
„Da muss ich noch einmal drüber nachdenken“

Wenn Sie beim Fondsverkauf zu oft diesen Satz zu hören bekommen, dann lesen Sie dieses Buch.
Ein Fondsexperte erklärt, wie der Vertriebsprozess bei Fondsprodukten funktioniert und welche Verkaufsstorys Kunden überzeugen.

Mehr Informationen erhalten Sie hier...

In eigener Sache in Vertrieb & Marketing
27.9.2019 – Wie bringt das Jahreswechselgeschäft dem Vermittler mehr als nur Arbeit? Im VersicherungsJournal Extrablatt 4|2019 geht es um sinnvolle Strategien zum K-Geschäft. Im Fokus stehen aber auch andere „rollende Risiken“. (Bild: VersicherungsJournal) mehr ...
 
13.9.2019 – Manch ein Makler betreibt sein Geschäft bereits via Internet von Mallorca aus. Doch auch wenn alle über Digitalisierung sprechen, reist der Vermittler klassisch mit dem Auto zum Kunden. Stimmt das noch? Und wenn ja, warum? Dazu läuft hier aktuell eine Umfrage. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
 
3.9.2019 – Mobilität wird immer facettenreicher. Wie wirkt sich dies im Vertriebsalltag aus? Radeln Vertreter mit dem Leihrad zum Kunden? Spielen Fahrtkosten bei der Kundenplanung eine Rolle? Dazu läuft aktuell hier eine Umfrage. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
 
3.5.2019 – Im Versicherungsgeschäft ist ein vorhandener Mandant besonders wertvoll. Dafür sprechen drei herausragende Gründe. Welche das sind und wie dieses Wissen in der Praxis genutzt werden kann. (Bild: Pixabay, CC0) mehr ...
 
5.10.2018 – Im VersicherungsJournal Extrablatt 4|2018 werden eine Reihe „heißer Eisen“ angefasst. Darunter sind der Umgang mit Run-offs und eine Umfrage unter Vermittlern zur Vergütungsfrage. Das Heft kann noch kostenlos bestellt werden. (Bild: VersicherungsJournal) mehr ...
 
20.9.2018 – Was tun, wenn die Abschlussvergütung im Lebensversicherungs-Geschäft gesetzlich begrenzt wird? Jetzt sind die Vermittler gefragt: Bis zum 25. September läuft hier noch die Umfrage des VersicherungsJournal Extrablatts. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
 
12.9.2018 – Was tun, wenn die Abschlussvergütung im Lebensversicherungs-Geschäft gesetzlich begrenzt wird? Eine Leserumfrage des VersicherungsJournals zeigt erste interessante Ergebnisse. Vermittler können sich noch beteiligen. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
WERBUNG