WERBUNG

Wie Deutschlands Versicherer im Europa-Vergleich abschneiden

15.7.2015 (€) – Der europäische Versicherungsverband hat die vorläufigen Geschäftszahlen für 2014 veröffentlicht. Die Entwicklung der heimischen Versicherungsbranche weicht dabei teils deutlich vom kontinentalen Trend ab. (Bild: Insurance Europe)

Premium-Zugang

Dieser Artikel ist nur für Premium-Abonnenten des VersicherungsJournals frei zugänglich. Der exklusive Zugang gilt für Texte mit Premium-Inhalt wie auch für Beiträge, die älter als 30 Tage sind.

Wenn Sie bereits Premium-Abonnent sind, melden Sie sich bitte hier an:

Login für Premium-Abonnenten

Wenn Sie noch kein Premium-Abonnent sind, können Sie sich jetzt registrieren.

Premium-Abonnement auch als Wertschätzung der Redaktion

Premium-Abonnentinnen und -Abonnenten erhalten den Zugriff auf alle Inhalte vom VersicherungsJournal. Sie leisten zudem einen unverzichtbaren Beitrag für die redaktionelle Unabhängigkeit. Der Verlag ist für diese Wertschätzung sehr dankbar.

Schlagwörter zu diesem Artikel
Berufsverband · Lebensversicherung · Senioren
Die Alternative zum Premium-Abonnement

Möchten Sie Artikel ohne Registrierung abrufen, so können Sie jeden Text über GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH einzeln für einen geringen Stückpreis erhalten. Direkt auf diesen Artikel bei Genios gelangen Sie hier.

Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
31.7.2023 – Der Versichererverband korrigiert seine Aussagen für das laufende Geschäftsjahr nach oben. Dafür ist insbesondere eine Sparte verantwortlich, der keiner eine Besserung zugetraut hätte. (Bild: GDV) mehr ...
 
21.7.2023 – Basisrenten scheinen für Endverbraucher offenbar wieder interessanter zu werden. Diesen Schluss legen neueste GDV-Zahlen nahe. (Bild: Wichert) mehr ...
 
27.1.2023 – 2022 gab es für die Lebensversicherer im Neugeschäft wie auch bei den laufenden Beiträgen ein zum Teil kräftiges Minus. Und den Anbietern stehen noch schwere Zeiten bevor, berichtete der Versichererverband gestern vor der Presse. Rosiger sieht es für die private Krankenversicherung aus. (Bild: Schmidt-Kasparek) mehr ...
 
31.8.2022 – Inflation, Lieferengpässe, Sorgen – auch im dritten Quartal sind die Aussichten für Versicherer laut einer aktuellen Umfrage alles andere als rosig. Manche Sparten sind besonders betroffen. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
 
29.7.2022 – Basisrenten scheinen offenbar wieder interessanter für Endverbraucher zu werden. Diesen Schluss legen neueste GDV-Zahlen nahe. (Bild: Wichert) mehr ...
 
25.7.2022 – Der GDV hat neue Zahlen zu den Anteilen der digitalen Vertragsabschlüsse sowie der einzelnen Absatzkanäle am Neugeschäft veröffentlicht. In Leben mussten vor allem die Makler Federn lassen. Auch in Kranken gab es zum Teil kräftige Verschiebungen. (Bild: Wichert) mehr ...
 
4.7.2022 – Die Spezialanbieter konnten sich trotz Coronakrise beim Absatz behaupten, mussten aber teils bei den Beiträgen Federn lassen. Das zeigen Zahlen des GDV für 2021. Berichtet wird auch über die Entwicklung beim Bestand an bAV-Verträgen. (Bild: GDV) mehr ...
WERBUNG