WERBUNG

Wenn sich ein Gutachter irrt

29.8.2019 – Ein Unfallopfer hatte sein Auto auf Basis eines von ihm selbst beauftragten Gutachtens reparieren lassen. Doch hatte er sich auf die Ausführungen des Sachverständigen verlassen dürfen? Der Versicherer des Verursachers zweifelte dies an. (Bild: Pixabay CC0)

WERBUNG
Premium-Zugang

Dieser Artikel ist nur für Premium-Abonnenten des VersicherungsJournals frei zugänglich. Der exklusive Zugang gilt für Texte mit Premium-Inhalt wie auch für Beiträge, die älter als 30 Tage sind.

Wenn Sie bereits Premium-Abonnent sind, melden Sie sich bitte hier an:

Login für Premium-Abonnenten

Wenn Sie noch kein Premium-Abonnent sind, können Sie sich jetzt registrieren. (Neukunden erhalten das Premium-Abo bis zum Jahresende 2020 kostenlos.
Die Zahlungspflicht beginnt erst ab Januar.):

Mehr VersicherungsJournal für Premium-Abonnenten

Im Abonnement erhalten Leserinnen und Leser mehr Information. Das frei zugängliche Archiv enthält die Artikel des VersicherungsJournals der letzten 30 Tage. Premium-Abonnenten können darüber hinaus alle bisher erschienenen Beiträge abrufen. Das sind seit Oktober 2000 pro Jahr durchschnittlich 1.800 Beiträge, also über 18.100 Quellen wertvoller Fachinformationen.

Das Premium-Abonnement kostet 34,90 Euro pro Jahr (inklusive Mehrwertsteuer) pro Jahr, also weniger als 3 Euro pro Monat oder 0,15 Euro pro Arbeitstag. Für Firmennetzwerke mit fester Internetadresse („IP-Nummer") wird es je nach Anzahl der Arbeitsplätze noch deutlich günstiger.

Registrierung

Es bestehen zwei Möglichkeiten für die Registrierung zur Benutzung des Archivs.
Nach erfolgreicher Eingabe Ihrer Daten bekommen Sie den Freischaltungscode direkt per E-Mail zugesandt und können umgehend auf das Archiv zugreifen.

Einzelnutzerzugang mit Passwort

Dieser Zugang ist für Einzelnutzer geeignet, die flexibel von jedem Computer aus per Login auf das Archiv des VersicherungsJournals zugreifen möchten. Benutzername und Passwort können Sie selbst wählen.

Automatische IP-Authentifizierung für Firmennetzerke

Dieser Zugang ermöglicht den Zugriff auf das Archiv des VersicherungsJournals über die Erkennung Ihrer IP-Adresse. Ein Login mit Passwort und Benutzername ist nicht erforderlich. Dieser Zugang ist nur möglich für Netzwerke mit fester IP-Adresse (typisch für größere Unternehmen, in der Regel nicht bei einfachen Internetzugängen).

Schlagwörter zu diesem Artikel
Haftpflichtversicherung
WERBUNG
WERBUNG
Die Alternative zum Premium-Abonnement

Möchten Sie Artikel ohne Registrierung abrufen, so können Sie jeden Text über GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH einzeln für einen geringen Stückpreis erhalten. Direkt auf diesen Artikel bei Genios gelangen Sie hier.

WERBUNG
Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
1.12.2020 – Welche Anbieter auf dem deutschen Markt beim Prämien- und Vertragsbestand die größte Bedeutung haben, darüber gibt eine aktuelle Untersuchung Aufschluss. Sie zeigt zudem große Unterschiede bei der Entwicklung der Beiträge und der Policenzahl der Big Player. (Bild: Wichert) mehr ...
 
1.12.2020 – Die Branchenschwergewichte haben im vergangenen Jahr zwischen 21 Cent Gewinn und 17 Cent Verlust pro Beitragseuro geschrieben. Wer zu den Spitzenreitern und den Schlusslichtern gehört und bei wem es besonders stark bergauf beziehungsweise bergab gegangen ist. (Bild: Wichert) mehr ...
 
30.11.2020 – Allianz, Mailo, Roland und Victor/Württembergische bringen Neuentwicklungen oder Verbesserungen an den Start. Darunter ist eine Pandemie-Lösung für Reiseveranstalter, ein Cyberschutz als Einsteiger- und Mitnahmeprodukt, zusätzliche Haftpflicht-Bausteine für Bäcker und Gastronomen sowie eine Schutz für KMU bei schlechter Presse. (Bild: Geralt, Pixabay, CC0) mehr ...
 
27.11.2020 – Corona stresst die Menschen und birgt zusätzliches Konfliktpotential. Eine Zunahme von juristischen Streitigkeiten ist vorprogrammiert. Börse Online hat deshalb Single- und Familientarife unter die Lupe genommen. Drei Produkte schaffen die Gesamtnote „sehr gut“, eine Police ist „mangelhaft“. (Bild: Pixabay, CC0) mehr ...
 
27.11.2020 – Der Manager bereitet jetzt eine Unternehmensgruppe auf den Markteintritt vor und erklärt, wie sich die Firmen im Markt positionieren wollen. (Bild: privat) mehr ...
 
26.11.2020 – Wer leidet unter der Pandemie – wer nicht? Das erklärt Dr. Guido Bader. Außerdem: PKV als Steuersparmodell, Versicherer mit roten Zahlen und guten Aussichten und ein Lkw, der Feuer fängt und die Gerichte in Atem hält. (Bild: Lier) mehr ...
 
26.11.2020 – Strategiemeldungen mitten im Versicherungswechsel-Geschäft sind oft wenig gehaltvoll, wie eine Analyse zeigt. Mitunter sollen Mutmaßungen das eigene Geschäftsmodell in Szene setzen. (Bild: privat) mehr ...
 
25.11.2020 – Die Generali hat knapp 300.000 Schadenfälle in der Kfz-Versicherung analysiert und die Ergebnisse im Karambolage-Atlas veröffentlicht. Verraten wird auch, welche Automarken den Schadenregulierern am meisten und am wenigsten Arbeit machen. (Bild: Generali) mehr ...
WERBUNG