WERBUNG

Wenn ein Unfallgeschädigter in Beweisnöte gerät

2.12.2021 (€) – Ein Mann war mit seinem Gebrauchtwagen in einen Verkehrsunfall geraten. Weil das Auto schon einmal in eine Kollision verwickelt war, wollte der gegnerische Kfz-Versicherer wegen eines angeblichen Vorschadens nicht zahlen. Also zog der Geschädigte vor Gericht. (Bild: Pixabay, CC0)

Premium-Zugang

Dieser Artikel ist nur für Premium-Abonnenten des VersicherungsJournals frei zugänglich. Der exklusive Zugang gilt für Texte mit Premium-Inhalt wie auch für Beiträge, die älter als 30 Tage sind.

Wenn Sie bereits Premium-Abonnent sind, melden Sie sich bitte hier an:

Login für Premium-Abonnenten

Wenn Sie noch kein Premium-Abonnent sind, können Sie sich jetzt registrieren.

Premium-Abonnement auch als Wertschätzung der Redaktion

Premium-Abonnentinnen und -Abonnenten erhalten den Zugriff auf alle Inhalte vom VersicherungsJournal. Sie leisten zudem einen unverzichtbaren Beitrag für die redaktionelle Unabhängigkeit. Der Verlag ist für diese Wertschätzung sehr dankbar.

Schlagwörter zu diesem Artikel
Pkw · Verkauf
WERBUNG
Die Alternative zum Premium-Abonnement

Möchten Sie Artikel ohne Registrierung abrufen, so können Sie jeden Text über GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH einzeln für einen geringen Stückpreis erhalten. Direkt auf diesen Artikel bei Genios gelangen Sie hier.

Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
2.8.2023 – Unterbreitet ein Haftpflichtversicherer einem Geschädigten ein Restwertangebot, so sollte er sich tunlichst an die in der Rechtsprechung entwickelten Vorgaben halten. Das belegt ein Urteil. (Bild: Pixabay, CC0) mehr ...
 
20.10.2022 – Die Mehrzahl der Deutschen erwartet einer Studie zufolge auch in Kraftfahrt nachhaltige Versicherungsprodukte und -Leistung. Auf seinem „Autotag“ zeigte der Versicherer, wohin die Reise bei ihm bei Vertrag, Service und Schadenregulierung sowie E-Mobilität geht. (Bild: Pixabay, CC0) mehr ...
 
16.6.2022 – Der Versicherer stampft seinen digitalen Vertriebskanal für das Kfz-Geschäft ein und ändert seine strategische Richtung im Verkauf. Das hat Konsequenzen für die Preisfindung und Angebote über Portale. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
 
30.5.2022 – Ein Geschädigter hatte sich darauf verlassen, dass sein Fahrzeug nach einem Unfall nicht mehr repariert werden konnte. So veräußerte er es zu dem in einem Gutachten genannten Restwert. Der generische Versicherer bestritt anschließend jedoch, dass ein Totalschaden vorgelegen habe. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
 
10.5.2022 – Die Baloise Group und die Süddeutsche bauen bei ihren Startups Friday und SDK Neva weitere Produkte an. Alteos, BGV und Neodigital, Inter sowie Universa präsentieren neue Lösungen für Autos, Fahrräder, Hörgeräte, Photovoltaik oder Privathaftpflicht. (Bild: Geralt, Pixabay, CC0) mehr ...
 
23.9.2021 – Warum der Versicherungsschutz für Stromer und Hybride bald teurer werden könnte, wurde beim Autotag der Allianz deutlich. Der Versicherungsumfang für diese Fahrzeuge tendiert bei etlichen Anbietern zu mehr Leistung. (Bild: Dronepicr, Pixabay CC BY 2.0) mehr ...
 
18.8.2021 – Käufer eines bestimmten Ford-Modells erhalten ab dem 1. September über den Hersteller die Versicherung der Allianz mit einem speziellen Öko-Rabatt. Ob dies mit dem Gleichbehandlungsgebot oder dem Sondervergütungsverbot kollidiert, hat auf Anfrage die Bafin beantwortet. (Bild: Vauxford, CC BY-SA 4.0) mehr ...
WERBUNG