WERBUNG

Wenn ein Rechtsschutzversicherer nicht zahlen will

21.7.2017 – Dass es auch bei einer Rechtsschutz-Versicherung auf das Kleingedruckte ankommt, belegt ein Urteil des Hammer Oberlandesgerichts.

Premium-Zugang

Dieser Artikel ist nur für Premium-Abonnenten des VersicherungsJournals frei zugänglich. Der exklusive Zugang gilt für Texte mit Premium-Inhalt wie auch für Beiträge, die älter als 30 Tage sind.

Wenn Sie bereits Premium-Abonnent sind, melden Sie sich bitte hier an:

Login für Premium-Abonnenten

Wenn Sie noch kein Premium-Abonnent sind, können Sie sich jetzt registrieren:

Mehr VersicherungsJournal für Premium-Abonnenten

Im Abonnement erhalten Leserinnen und Leser mehr Information. Das frei zugängliche Archiv enthält die Artikel des VersicherungsJournals der letzten 30 Tage. Premium-Abonnenten können darüber hinaus alle bisher erschienenen Beiträge abrufen. Das sind seit Oktober 2000 pro Jahr durchschnittlich 1.800 Beiträge, also über 18.100 Quellen wertvoller Fachinformationen.

Das Premium-Abonnement kostet 34,90 Euro pro Jahr (inklusive Mehrwertsteuer) pro Jahr, also weniger als 3 Euro pro Monat oder 0,15 Euro pro Arbeitstag. Für Firmennetzwerke mit fester Internetadresse („IP-Nummer") wird es je nach Anzahl der Arbeitsplätze noch deutlich günstiger.

Registrierung

Es bestehen zwei Möglichkeiten für die Registrierung zur Benutzung des Archivs.
Nach erfolgreicher Eingabe Ihrer Daten bekommen Sie den Freischaltungscode direkt per E-Mail zugesandt und können umgehend auf das Archiv zugreifen.

Einzelnutzerzugang mit Passwort

Dieser Zugang ist für Einzelnutzer geeignet, die flexibel von jedem Computer aus per Login auf das Archiv des VersicherungsJournals zugreifen möchten. Benutzername und Passwort können Sie selbst wählen.

Automatische IP-Authentifizierung für Firmennetzerke

Dieser Zugang ermöglicht den Zugriff auf das Archiv des VersicherungsJournals über die Erkennung Ihrer IP-Adresse. Ein Login mit Passwort und Benutzername ist nicht erforderlich. Dieser Zugang ist nur möglich für Netzwerke mit fester IP-Adresse (typisch für größere Unternehmen, in der Regel nicht bei einfachen Internetzugängen).

Schlagwörter zu diesem Artikel
Immobilie · Rechtsschutz
WERBUNG
WERBUNG
Die Alternative zum Premium-Abonnement

Möchten Sie Artikel ohne Registrierung abrufen, so können Sie jeden Text über GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH einzeln für einen geringen Stückpreis erhalten. Direkt auf diesen Artikel bei Genios gelangen Sie hier.

Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
14.8.2020 – Der Lockdown hat den Großvertrieben das Geschäft nicht verdorben. MLP, OVB und die deutschen Swiss-Life-Gesellschaften sind trotz Corona im ersten Halbjahr 2020 bei besserem Ergebnis gewachsen. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
 
20.7.2020 – Continentale, Gothaer, Hiscox, Mailo sowie Nürnberger und NRV bringen neue oder erweiterte Lösungen für kleine und mittlere Unternehmen. Zu den genannten Vorzügen gehören der Einschluss der „neuen Arbeitswirklichkeit“, Rundumschutz für Immobiliendienstleister und für Patentinhaber sowie „günstige Beiträge“. (Bild: Dronepicr, CC BY-SA 2.0) mehr ...
 
28.4.2020 – Bei der Versicherungsgruppe entwickelten sich die beiden Versicherungszweige völlig gegensätzlich. Das zeigen die jetzt vorgelegten Bilanzen für das abgelaufene Geschäftsjahr. . (Bild: Brüss) mehr ...
 
29.1.2020 – Die Universa versichert treuen Kunden nun auch begrenzt anerkannte Haftpflichtschäden, für die es eigentlich keine Erstattungsgrundlage gibt. Neues melden zudem der Münchener Verein in der Wohngebäude-Versicherung sowie die Helvetia und die Oberösterreichische. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
 
13.12.2019 – Die Arag wächst 2019 insgesamt stärker als der Markt. Beim Krankenversicherer boomt das Neugeschäft seit der Einführung einer neuen Produktfamilie im Vollkostenbereich im Herbst. (Bild: Lier) mehr ...
 
14.10.2019 – Die Aktuare Meyerthole Siems Kohlruss warnen die Rechtsschutzversicherer davor, bei den Fällen des Widerrufs von Darlehensverträgen den Reservierungsbedarf zu unterschätzen. In Sachen VW-Abgasskandal sei dagegen Entspannung in Sicht. (Bild: Schmidt-Kasparek) mehr ...
 
9.10.2019 – Welchen Anbietern in verschiedenen Kategorien das größte Vertrauen entgegengebracht wird, hat Servicevalue in einer Umfrage mit fast einer halben Millionen Verbraucherstimmen ermittelt. Für die Assekuranz sind die Gesamtergebnisse alles andere als berauschend. (Bild: Wichert) mehr ...
WERBUNG