Wenn das Tattoo depressiv macht

10.8.2018 – Nachdem sich eine Frau hatte tätowieren lassen, litt sie unter Depressionen. Als sie das Tattoo auf Kosten ihrer Krankenkasse entfernen lassen wollte, gab es Streit. (Bild: Pixabay CC0)

WERBUNG
Premium-Zugang

Dieser Artikel ist nur für Premium-Abonnenten des VersicherungsJournals frei zugänglich. Der exklusive Zugang gilt für Texte mit Premium-Inhalt wie auch für Beiträge, die älter als 30 Tage sind.

Wenn Sie bereits Premium-Abonnent sind, melden Sie sich bitte hier an:

Login für Premium-Abonnenten

Wenn Sie noch kein Premium-Abonnent sind, können Sie sich jetzt registrieren:

Mehr VersicherungsJournal für Premium-Abonnenten

Im Abonnement erhalten Leserinnen und Leser mehr Information. Das frei zugängliche Archiv enthält die Artikel des VersicherungsJournals der letzten 30 Tage. Premium-Abonnenten können darüber hinaus alle bisher erschienenen Beiträge abrufen. Das sind seit Oktober 2000 pro Jahr durchschnittlich 1.800 Beiträge, also über 18.100 Quellen wertvoller Fachinformationen.

Das Premium-Abonnement kostet 34,90 Euro pro Jahr (inklusive Mehrwertsteuer) pro Jahr, also weniger als 3 Euro pro Monat oder 0,15 Euro pro Arbeitstag. Für Firmennetzwerke mit fester Internetadresse („IP-Nummer") wird es je nach Anzahl der Arbeitsplätze noch deutlich günstiger.

Registrierung

Es bestehen zwei Möglichkeiten für die Registrierung zur Benutzung des Archivs.
Nach erfolgreicher Eingabe Ihrer Daten bekommen Sie den Freischaltungscode direkt per E-Mail zugesandt und können umgehend auf das Archiv zugreifen.

Einzelnutzerzugang mit Passwort

Dieser Zugang ist für Einzelnutzer geeignet, die flexibel von jedem Computer aus per Login auf das Archiv des VersicherungsJournals zugreifen möchten. Benutzername und Passwort können Sie selbst wählen.

Automatische IP-Authentifizierung für Firmennetzerke

Dieser Zugang ermöglicht den Zugriff auf das Archiv des VersicherungsJournals über die Erkennung Ihrer IP-Adresse. Ein Login mit Passwort und Benutzername ist nicht erforderlich. Dieser Zugang ist nur möglich für Netzwerke mit fester IP-Adresse (typisch für größere Unternehmen, in der Regel nicht bei einfachen Internetzugängen).

Schlagwörter zu diesem Artikel
Gesetzliche Krankenversicherung
WERBUNG
WERBUNG
Die Alternative zum Premium-Abonnement

Möchten Sie Artikel ohne Registrierung abrufen, so können Sie jeden Text über GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH einzeln für einen geringen Stückpreis erhalten. Direkt auf diesen Artikel bei Genios gelangen Sie hier.

Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
18.12.2018 – Auf seine Vergütung für eine Tätigkeit als Verwaltungsrat eines gesetzlichen Krankenversicherers sollte ein Rechtsanwalt Steuern zahlen. Da er dies nicht einsah, zog er vor Gericht. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
 
17.12.2018 – Bis jetzt ist von rund 60 Körperschaft bekannt, wie hoch der individuelle Zusatzbeitrag für 2019 ist. Über zwei Dutzend Kassen haben zum Teil deutlich abgesenkt, Erhöhungen sind die große Ausnahme. Wer insgesamt zu den günstigsten und teuersten Krankenkassen zählt. (Bild: Wichert) mehr ...
 
11.12.2018 – Ein „Nachrichten-Blog für Vermittler & Versicherer“ präsentiert Fach- und Publikumsmedien und ausgewählte Datenquellen. (Bild: Nachrichten.wiki) mehr ...
 
11.12.2018 – Von 2018 zu 2019 fallen die Beitragserhöhungen für Krankenvollversicherte deutlich geringer aus als in den Vorjahren. Das hat der PKV-Verband hochgerechnet. Auch im Vergleich zur GKV sehen sich die Privaten langfristig im Vorteil. (Bild: PKV-Verband) mehr ...
 
6.12.2018 – Die gesetzlichen Krankenkassen haben bis Ende September 2018 Überschüsse in Milliardenhöhe erzielt und damit die Reserven aufgefüllt. Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) geht das zu weit. Er fordert die Kassen zum Handeln auf. (Bild: Maximilian König) mehr ...
 
5.12.2018 – Die Beitragsbemessungs-Grenzen für 2019 sind nun offiziell. Gutverdiener mit einem Einkommen oberhalb der Grenze müssen höhere Beiträge zur Kranken- und Rentenversicherung zahlen. Auch Arbeitgeber werden mehr belastet. (Bild: Hans, Pixabay, CC0) mehr ...
WERBUNG