WERBUNG

Welche Versicherer sich finanzstark zeigen

14.4.2015 – Die Agentur Fitch hat keinen Anlass gesehen, einzelne Folgeratings zu ändern. Dass sich drei Kerngesellschaften einer großen deutschen Versicherungsgruppe verbessern konnten, verdanken sie ihrem wichtigsten Anteilseigner.

Premium-Zugang

Dieser Artikel ist nur für Premium-Abonnenten des VersicherungsJournals frei zugänglich. Der exklusive Zugang gilt für Texte mit Premium-Inhalt wie auch für Beiträge, die älter als 30 Tage sind.

Wenn Sie bereits Premium-Abonnent sind, melden Sie sich bitte hier an:

Login für Premium-Abonnenten

Wenn Sie noch kein Premium-Abonnent sind, können Sie sich jetzt registrieren:

Mehr VersicherungsJournal für Premium-Abonnenten

Im Abonnement erhalten Leserinnen und Leser mehr Information. Das frei zugängliche Archiv enthält die Artikel des VersicherungsJournals der letzten 30 Tage. Premium-Abonnenten können darüber hinaus alle bisher erschienenen Beiträge abrufen. Das sind seit Oktober 2000 pro Jahr durchschnittlich 1.800 Beiträge, also über 18.100 Quellen wertvoller Fachinformationen.

Das Premium-Abonnement kostet 34,90 Euro pro Jahr (inklusive Mehrwertsteuer) pro Jahr, also weniger als 3 Euro pro Monat oder 0,15 Euro pro Arbeitstag. Für Firmennetzwerke mit fester Internetadresse („IP-Nummer") wird es je nach Anzahl der Arbeitsplätze noch deutlich günstiger.

Registrierung

Es bestehen zwei Möglichkeiten für die Registrierung zur Benutzung des Archivs.
Nach erfolgreicher Eingabe Ihrer Daten bekommen Sie den Freischaltungscode direkt per E-Mail zugesandt und können umgehend auf das Archiv zugreifen.

Einzelnutzerzugang mit Passwort

Dieser Zugang ist für Einzelnutzer geeignet, die flexibel von jedem Computer aus per Login auf das Archiv des VersicherungsJournals zugreifen möchten. Benutzername und Passwort können Sie selbst wählen.

Automatische IP-Authentifizierung für Firmennetzerke

Dieser Zugang ermöglicht den Zugriff auf das Archiv des VersicherungsJournals über die Erkennung Ihrer IP-Adresse. Ein Login mit Passwort und Benutzername ist nicht erforderlich. Dieser Zugang ist nur möglich für Netzwerke mit fester IP-Adresse (typisch für größere Unternehmen, in der Regel nicht bei einfachen Internetzugängen).

Schlagwörter zu diesem Artikel
AVB · Lebensversicherung · Private Krankenversicherung · Rating
WERBUNG
Die Alternative zum Premium-Abonnement

Möchten Sie Artikel ohne Registrierung abrufen, so können Sie jeden Text über GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH einzeln für einen geringen Stückpreis erhalten. Direkt auf diesen Artikel bei Genios gelangen Sie hier.

Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
20.6.2018 – Bei der Bewertung von Versicherungstarifen konzentriert sich der Analyst Bert Heidekamp in einem harten Test auf die Versicherungs-Bedingungen. Den daraus resultierenden Award erhielten gestern sechs Versicherer. (Bild: Pohl) mehr ...
 
4.3.2015 – In den vergangenen Wochen haben wieder verschiedene Versicherer Auszeichnungen in den Bereichen Produkte, Service und Verbraucher-Freundlichkeit entgegennehmen dürfen. Auch der bAV-Preis für vorbildliche Projekte in der betrieblichen Altersversorgung wurde vergeben. mehr ...
 
30.10.2014 – Die private Krankenversicherung steht vor einem Vertrauensproblem. Welche Gründe es dafür gibt und wie das Vertrauen wieder wachsen kann, diskutierten Experten gestern auf der DKM in Dortmund. (Bild: Kriesten) mehr ...
 
27.5.2014 – Maue Ausschichten für die Vollversicherung prognostiziert die Ratingagentur Assekurata. Auch für die Schaden- und Unfall- sowie die Lebensversicherer geben die Analysten einen Ausblick. (Bild: Assekurata) mehr ...
 
28.4.2020 – Das Analysehaus Morgen & Morgen hat sein erstes Rating für diese Sparte veröffentlicht. Dabei erreichen 22 Tarife von elf Anbietern die höchste Note. Gleichzeitig wird vor einem Bedingungswettlauf gewarnt. (Bild: Pixabay, CC0) mehr ...
 
27.4.2020 – Die Pandemie wirft immer neue Fragen auf. Doch die Versicherungsbranche weiß sich und ihren Kunden zu helfen, zum Beispiel bei Kranken- und Reiseversicherungen sowie Gewerbepolicen. Auch über ein Ende der verordneten Heimarbeit wird nachgedacht. mehr ...
 
22.4.2020 – Welche Gesellschaften in diesem Jahr in der Champions-League der deutschen Versicherungswirtschaft mitspielen, hat jetzt das Deutsche Institut für Service-Qualität (Disq) bekannt gegeben. Im Vergleich zum Vorjahr gab es einige Veränderungen. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
WERBUNG