Was ist das? (198)

30.8.2017 (€) – Über das in dieser Woche Gesuchte wird nicht gesprochen. Technisch bedingt, spielt es inzwischen jedoch eine größere Rolle. Zur Auflösung und zum Gewinnernamen des letzten Rätsels geht es hier weiter. (Bild: Lier)

WERBUNG
Premium-Zugang

Dieser Artikel ist nur für Premium-Abonnenten des VersicherungsJournals frei zugänglich. Der exklusive Zugang gilt für Texte mit Premium-Inhalt wie auch für Beiträge, die älter als 30 Tage sind.

Wenn Sie bereits Premium-Abonnent sind, melden Sie sich bitte hier an:

Login für Premium-Abonnenten

Wenn Sie noch kein Premium-Abonnent sind, können Sie sich jetzt registrieren.

Mehr VersicherungsJournal für Premium-Abonnenten

Im Abonnement erhalten Leserinnen und Leser mehr Information. Das frei zugängliche Archiv enthält die Artikel des VersicherungsJournals der letzten 30 Tage. Premium-Abonnenten können darüber hinaus alle bisher erschienenen Beiträge abrufen. Das sind seit Oktober 2000 pro Jahr durchschnittlich 1.830 Beiträge, also über 40.200 Quellen wertvoller Fachinformationen.

Das Premium-Abonnement kostet 35,88 Euro (inklusive sieben Prozent Mehrwertsteuer) pro Jahr, also weniger als 3 Euro pro Monat beziehungsweise weniger als zehn Cent pro Tag. Für Firmennetzwerke mit fester Internetadresse („IP-Nummer“) wird es je nach Anzahl der Arbeitsplätze noch deutlich günstiger.

Außerdem wird das Abo in zwei weiteren Varianten angeboten: Als Abo für sechs Monate mit automatischer Verlängerung ist es für 19,74 Euro (inklusive sieben Prozent Mehrwertsteuer) erhältlich, als Abo für sechs Monate ohne automatische Verlängerung kostet es 22,44 Euro (inklusive sieben Prozent Mehrwertsteuer).

Registrierung

Es bestehen drei Möglichkeiten für die Registrierung zur Benutzung des Archivs.
Nach erfolgreicher Eingabe Ihrer Daten bekommen Sie den Freischaltungscode direkt per E-Mail zugesandt und können umgehend auf das Archiv zugreifen.

Einzelnutzerzugang mit Passwort

Dieser Zugang ist für Einzelnutzer geeignet, die flexibel von jedem Computer aus per Login auf das Archiv des VersicherungsJournals zugreifen möchten. Benutzername und Passwort können Sie selbst wählen.

Automatische IP-Authentifizierung für Firmennetzerke

Dieser Zugang ermöglicht den Zugriff auf das Archiv des VersicherungsJournals über die Erkennung Ihrer IP-Adresse. Ein Login mit Passwort und Benutzername ist nicht erforderlich. Dieser Zugang ist nur möglich für Netzwerke mit fester IP-Adresse (typisch für größere Unternehmen, in der Regel nicht bei einfachen Internetzugängen).

Die Alternative zum Premium-Abonnement

Möchten Sie Artikel ohne Registrierung abrufen, so können Sie jeden Text über GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH einzeln für einen geringen Stückpreis erhalten. Direkt auf diesen Artikel bei Genios gelangen Sie hier.

Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
21.8.2017 – Krankenzusatztarife sind Thema des aktuellen VersicherungsJournal Extrablatts. Dabei geht es um Trends, Ratings und Bewertungskriterien sowie Alterungsrückstellungen. Außerdem finden Sie hier eine Reihe von Vertriebstipps und Verkaufsansätzen. mehr ...
 
15.2.2021 – Welche Anbieter die größten Geschäftsanteile bei unabhängigen Vermittlern erzielen, zeigt eine aktuelle Studie. Es gibt einen neuen Spitzenreiter, im Vergleich zum Vorjahr zeichnen sich auch kräftige Rangveränderungen ab. Betroffen waren Allianz, Barmenia, die Bayerische, DKV und SDK. (Bild: Wichert) mehr ...
 
15.2.2021 – Nicht nur der Vermittlung von Vollversicherungen stehen unabhängige Vermittler laut einer aktuellen Studie immer skeptischer gegenüber. Wie sie die Relevanz und Umsatzaussichten der Ergänzungs-Versicherungen beurteilen. (Bild: Wichert) mehr ...
 
18.2.2020 – Die Weiterempfehlungs-Bereitschaft für die Produktgeber ist bei unabhängigen Vermittlern höchst unterschiedlich ausgeprägt. Bei wem die Kritiker überwiegen und wer andererseits zu den drei eng beieinander liegenden Spitzenreitern gehört. (Bild: Wichert) mehr ...
 
19.2.2019 – In der Sparte zeigt sich eine höchst unterschiedlich ausgeprägte Weiterempfehlungs-Bereitschaft von unabhängigen Vermittlern für die einzelnen Anbieter. Bei wem die Kritiker überwiegen und wer zu den Top-Gesellschaften gehört. (Bild: Wichert) mehr ...
 
9.8.2022 – Wer im Neugeschäft bevorzugt wird und wer bei Produktqualität, Erreichbarkeit, Antrags- und Schadenbearbeitung am besten abliefert, wollte die Genossenschaft von ihren Partnern wissen. Ergebnis: Die Neugeschäfts-Spitzenreiter landeten in Sachen Qualität nicht auf den ersten Plätzen. (Bild: Wichert) mehr ...
 
2.8.2022 – Wer im Neugeschäft bevorzugt wird und wer bei Produktqualität, Erreichbarkeit sowie Antrags- und Schadenbearbeitung am besten abliefert, wollte die Genossenschaft von ihren Partnern wissen. Ergebnis: Die Qualitäts-Spitzenreiter distanzierten die Neugeschäfts-Schwergewichte teils um Längen. (Bild: Wichert) mehr ...
 
11.7.2022 – Welche Anbieter in den Segmenten Zahn, stationär und ambulant die wichtigsten bei Neuabschlüssen sind, hat die Genossenschaft unter ihren Partnerbetrieben erhoben. In allen drei Bereichen landete der gleiche Akteur an der Spitze. Die Reihenfolge wurde zum Teil kräftig durcheinandergewirbelt. (Bild: Wichert) mehr ...
WERBUNG