WERBUNG

Wann eine Wertminderung erstattet werden muss

29.11.2019 – Die Ersatzfähigkeit eines merkantilen Minderwerts setzt nicht voraus, dass das betroffene Fahrzeug vollständig und fachgerecht repariert wird, so das Landgericht Memmingen in einem Urteil vom 8. Januar 2019 (33 O 1276/17).

WERBUNG
Bewerben oder nicht bewerben?
Wer die Antwort nicht weiß, sollte selbst eine Anzeige schalten. Vielleicht entstehen dadurch gute Chancen. Stellensuchende inserieren im VersicherungsJournal kostenlos und selbstverständlich anonym.

Bei einer Kollision auf einer Autobahn war der Personenkraftwagen des Klägers erheblich beschädigt worden. Ein von ihm beauftragter Gutachter ermittelte untere anderem eine merkantile Wertminderung.

Keine Reparatur, keine Wertminderung?

Die wollte ihm der gegnerische Kraftfahrzeug-Haftpflichtversicherer jedoch nicht ersetzen. Denn das setze eine vollständige und fachgerechte Reparatur voraus. Der Fahrer wolle den Schaden jedoch auf Basis des Gutachtens abrechnen, ohne eine Instandsetzung seines Autos nachzuweisen.

Nicht zuletzt wegen dieses Einwandes landete der Fall schließlich vor dem Memminger Landgericht. Das schloss sich der Forderung des Geschädigten an und sprach ihm den Ersatz der von dem Sachverständigen ermittelten Wertminderung zu. Dabei wurde sein Verschuldensanteil an dem Schadenereignis berücksichtigt.

Unzulässige Mischkalkulation

Folge man der Auffassung des Versicherers, so würde eine Schadenregulierung auf Basis eines Gutachtens nach Meinung der Richter grundsätzlich auf eine unzulässige Mischkalkulation hinauslaufen. Denn dann würden die Reparaturkosten an sich fiktiv abgerechnet, der merkantile Minderwert jedoch nur nach dem Nachweis einer vollständigen und fachgerechten Instandsetzung.

Ein Geschädigter sei grundsätzlich nicht dazu verpflichtet, die Reparatur eines beschädigten Fahrzeugs durchzuführen. Dies sei maßgeblich für eine Abrechnung auf Gutachtenbasis.

Eine merkantile Wertminderung ergebe sich jedoch daraus, dass dieses Auto mit dem Makel eines Unfallwagens behaftet sei. Dieser Makel trete allerdings schon unmittelbar zum Zeitpunkt der Schädigung ein. Aus diesem Grund werde ein Anspruch auf Ersatz des merkantilen Minderwerts auch bereits zu diesem Zeitpunkt fällig.

Schlagwörter zu diesem Artikel
Haftpflichtversicherung · Pkw · Schadenregulierung
 
WERBUNG
WERBUNG
Aufbruch in die neue bAV-Welt

Die bAV sendet positive Signale – zugleich aber nehmen technische und regulatorische Anforderungen zu.

Über Hürden und Chancen für den Vertrieb berichtet ein neues Dossier.

WERBUNG
VersicherungsJournal in Social Media

Besuchen Sie das VersicherungsJournal auch in den sozialen Medien:

  • Facebook – Ausgewähltes für den Vertrieb
  • Twitter – alle Nachrichten von VersicherungsJournal.de
  • Xing – über den Verlag
  • Xing News – Ausgewähltes zu Karriere und Unternehmen
WERBUNG
Werben im Extrablatt

Mit einer Anzeige im Extrablatt erreichen Sie mehr als 14.000 Menschen im Versicherungsvertrieb, überwiegend ungebundene Vermittler. Über die Konditionen informieren die Mediadaten.

Ihr Wissen und Ihre Meinung sind gefragt

Ihre Leserbriefe können für andere Leser eine wesentliche Ergänzung zu unserer Berichterstattung sein. Bitte schreiben Sie Ihre Kommentare unter den Artikel in das dafür vorgesehene Eingabefeld.

Die Redaktion freut sich auch über Hintergrund- und Insiderinformationen, wenn sie nicht zur Veröffentlichung unter dem Namen des Informanten bestimmt ist. Wir sichern unseren Lesern absolute Vertraulichkeit zu. Schreiben Sie bitte an redaktion@versicherungsjournal.de.

Allgemeine Pressemitteilungen erbitten wir an meldungen@versicherungsjournal.de.

WERBUNG
Fonds sind kein Teufelszeug

Von Fonds und Fondspolicen lassen die meisten Deutschen die Finger. Wie Sie dennoch mit dieser Produktgruppe Vertriebserfolge einfahren, zeigt ein aktuelles Praxisbuch.

Mehr Informationen erhalten Sie hier...

Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
8.11.2019 – Der dänische Kfz-Versicherer hat scheinbar Finanzprobleme. Sein deutscher Assekuradeur hat das Bearbeiten von Schäden eingestellt. Inzwischen hat sich auch die Bafin eingeschaltet. (Bild: Pixabay, CC0) mehr ...
 
26.3.2019 – Die Flottenversicherung steckt seit Jahren in den tiefroten Zahlen – und hat eine nicht zu unterschätzende Bedeutung für den unabhängigen Vertrieb. An welche Anbieter Makler und Mehrfachvertreter bevorzugt Flottengeschäft vermitteln. (Bild: Wichert) mehr ...
 
19.3.2019 – Zwar zeigt die Jahresgemeinschafts-Statistik für 2017 von Bafin und GDV eine positive Entwicklung beim Schadengeschehen von Taxen und Miet-Pkw mit Fahrer. Diese Fahrzeugarten unterscheiden sich jedoch, was Unfälle angeht, stark von den „normalen“ Personenkraftwagen. (Bild: Wichert) mehr ...
 
13.3.2019 – In der Kfz-Versicherung gibt es zahlreiche Tarifierungsmerkmale. Inwieweit sich der Besitz von Garage oder Carport beziehungsweise Immobilienbesitz auf das Schadenverhalten auswirken, zeigt ein Blick in die Jahresgemeinschafts-Statistik von Bafin und GDV. (Bild: Wichert) mehr ...
 
7.3.2019 – In etwa jeder zweite Pkw-Halter zahlt seine Haftpflichtprämie jährlich. Das Kriterium der Zahlungsweise hat nach der Jahresgemeinschafts-Statistik von Bafin und GDV erstaunlichen Einfluss auf das Schadenverhalten – übrigens auch die jährliche Fahrleistung. (Bild: Wichert) mehr ...
 
25.2.2019 – Welchen Einfluss die Kriterien Alter des Fahrzeugs beziehungsweise des Halters auf das Schadengeschehen haben, zeigt ein Blick die Jahresgemeinschafts-Statistik über den Schadenverlauf in der Kraftfahrzeug-Haftpflichtversicherung 2017 von Bafin und GDV. (Bild: Wichert) mehr ...
 
19.2.2019 – Welchen zum Teil erheblichen Einfluss das differenzierte Nutzeralter und auch die Motorleistung auf das Schadengeschehen von Krafträdern und Kraftrollern haben, zeigt die Jahresgemeinschafts-Statistik von Bafin und GDV. (Bild: Wichert) mehr ...
 
28.1.2019 – Welchen Einfluss die Kriterien Tarifgruppe und Typklasse auf das Schadengeschehen haben, zeigt die Jahresgemeinschafts-Statistik über den Schadenverlauf in der Kraftfahrzeug-Haftpflichtversicherung 2017 von Bafin und GDV. (Bild: Wichert) mehr ...
WERBUNG