Vier Mal Neues für Firmenkunden

22.6.2017 – Die Generali-Gruppe stellt sich im Gewerbegeschäft neu auf. Geänderte oder verbesserte Angebote melden auch Chubb, Markel und VHV, wie ein Überblick des VersicherungsJournals über Produktupdates der letzten Tage zeigt.

Premium-Zugang

Dieser Artikel ist nur für Premium-Abonnenten des VersicherungsJournals frei zugänglich. Der exklusive Zugang gilt für Texte mit Premium-Inhalt wie auch für Beiträge, die älter als 30 Tage sind.

Wenn Sie bereits Premium-Abonnent sind, melden Sie sich bitte hier an:

Login für Premium-Abonnenten

Wenn Sie noch kein Premium-Abonnent sind, können Sie sich jetzt registrieren:

Mehr VersicherungsJournal für Premium-Abonnenten

Im Abonnement erhalten Leserinnen und Leser mehr Information. Das frei zugängliche Archiv enthält die Artikel des VersicherungsJournals der letzten 30 Tage. Premium-Abonnenten können darüber hinaus alle bisher erschienenen Beiträge abrufen. Das sind seit Oktober 2000 pro Jahr durchschnittlich 1.800 Beiträge, also über 18.100 Quellen wertvoller Fachinformationen.

Das Premium-Abonnement kostet 34,90 Euro pro Jahr (inklusive Mehrwertsteuer) pro Jahr, also weniger als 3 Euro pro Monat oder 0,15 Euro pro Arbeitstag. Für Firmennetzwerke mit fester Internetadresse („IP-Nummer") wird es je nach Anzahl der Arbeitsplätze noch deutlich günstiger.

Registrierung

Es bestehen zwei Möglichkeiten für die Registrierung zur Benutzung des Archivs.
Nach erfolgreicher Eingabe Ihrer Daten bekommen Sie den Freischaltungscode direkt per E-Mail zugesandt und können umgehend auf das Archiv zugreifen.

Einzelnutzerzugang mit Passwort

Dieser Zugang ist für Einzelnutzer geeignet, die flexibel von jedem Computer aus per Login auf das Archiv des VersicherungsJournals zugreifen möchten. Benutzername und Passwort können Sie selbst wählen.

Automatische IP-Authentifizierung für Firmennetzerke

Dieser Zugang ermöglicht den Zugriff auf das Archiv des VersicherungsJournals über die Erkennung Ihrer IP-Adresse. Ein Login mit Passwort und Benutzername ist nicht erforderlich. Dieser Zugang ist nur möglich für Netzwerke mit fester IP-Adresse (typisch für größere Unternehmen, in der Regel nicht bei einfachen Internetzugängen).

WERBUNG
WERBUNG
Die Alternative zum Premium-Abonnement

Möchten Sie Artikel ohne Registrierung abrufen, so können Sie jeden Text über GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH einzeln für einen geringen Stückpreis erhalten. Direkt auf diesen Artikel bei Genios gelangen Sie hier.

Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
11.5.2017 – Der Versicherungsschutz für kleine und mittlere Gewerbekunden wird immer mehr standardisiert und gebündelt. Das soll Deckungslücken vorbeugen und dem Vertrieb schnell und einfach Abschlüsse bescheren. mehr ...
 
1.9.2011 – Diverse Firmenkunden-Tarife wurden in letzter Zeit um neue Risiken oder Zielgruppen ergänzt. Immer mehr Gesellschaften gehen zudem zu branchenspezifischen Deckungskonzepten über, wie ein Überblick des VersicherungsJournals zeigt. mehr ...
 
7.9.2017 – Die Themen Cyber und Digitalisierung werden auch in der Absicherung kleiner und mittlerer Unternehmen immer wichtiger. Einige Anbieter beschäftigen sich auch mit ganz Klassischem – und rufen eine „Mittelstandsoffensive“ aus. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
 
3.2.2017 – Die Barmenia vergrößert den Handlungsspielraum ihrer Vertriebspartner in der Hausratversicherung. Mehr Leistungen für Radfahrer und weitere Deckungserweiterung melden ferner Ammerländer, BGV, DEVK und die Roland-Gruppe, wie ein Überblick des VersicherungsJournals zeigt. mehr ...
 
8.7.2016 – Immer öfter rücken traditionelle Firmen an Insurtechs heran – mit Geld, Kooperationen oder Übernahmen. Aber auch „klassisch“ gibt es diverse Verkäufe, Zusammenschlüsse oder Neugründungen, wie ein Überblick des VersicherungsJournals zeigt. mehr ...
 
5.1.2016 – Die Alte Leipziger, Europe Assistance, Roland Rechtsschutz, der SdV und die Württembergische starten mit überarbeiteten Tarifen ins neue Jahr. Zielgruppen sind unter anderem Steuerberater, Geschäftsreisende und Versicherungsvermittler. (Bild: Screenshot Schengen.europ-assistance.com/de) mehr ...
 
20.4.2015 – Die Goldene Regel und der Verzicht auf den Einwand der groben Fahrlässigkeit werden immer mehr zum Standard. Auch die Innovationsklausel findet sich zunehmend öfter in den zuletzt auf den Markt gekommenen neuen oder auch überarbeiteten Tarifen. mehr ...
 
21.10.2013 – Für die Mehrheit der Vermittler gehören Versicherungsprodukte, die auch Hilfen in Notfalllagen bieten, zum festen Repertoire. Dies ist ein Ergebnis der Leser-Kurzumfrage, die im neuen VersicherungsJournal Extrablatt steht. mehr ...
 
2.11.2018 – Wer viel arbeitet, kann auch Fehler machen. Dies zeigt eine Tour durch die aktuelle Rechtsprechung zu Maklerhaftung der Rechtsanwälte Jöhnke und Reichow. Dabei gaben Sie auch Tipps zur Vorbeugung gegen Schadenersatz-Forderungen der Kunden. (Bild: Meyer) mehr ...
WERBUNG