WERBUNG

Teurer Ausrutscher auf dem Nürburgring

10.4.2018 (€) – Ein Sportwagenfahrer hatte sein Fahrzeug bei einer Fahrt auf der Rennstrecke in der Eifel zerlegt. Als er wegen des Schadens seine Vollkaskoversicherung in Anspruch nehmen wollte, gab es Streit. (Bild: Pixabay CC0)

Premium-Zugang

Dieser Artikel ist nur für Premium-Abonnenten des VersicherungsJournals frei zugänglich. Der exklusive Zugang gilt für Texte mit Premium-Inhalt wie auch für Beiträge, die älter als 30 Tage sind.

Wenn Sie bereits Premium-Abonnent sind, melden Sie sich bitte hier an:

Login für Premium-Abonnenten

Wenn Sie noch kein Premium-Abonnent sind, können Sie sich jetzt registrieren.

Premium-Abonnement auch als Wertschätzung der Redaktion

Premium-Abonnentinnen und -Abonnenten erhalten den Zugriff auf alle Inhalte vom VersicherungsJournal. Sie leisten zudem einen unverzichtbaren Beitrag für die redaktionelle Unabhängigkeit. Der Verlag ist für diese Wertschätzung sehr dankbar.

Schlagwörter zu diesem Artikel
Arbeitsunfähigkeit · AVB · Berufsunfähigkeit
WERBUNG
Die Alternative zum Premium-Abonnement

Möchten Sie Artikel ohne Registrierung abrufen, so können Sie jeden Text über GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH einzeln für einen geringen Stückpreis erhalten. Direkt auf diesen Artikel bei Genios gelangen Sie hier.

Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
12.6.2024 – Schon seit Jahren ist umstritten, ob die von der Dialog Lebensversicherung verwendeten Klauseln des konzerneigenen Belohnungssystems ausreichend transparent sind. Nun hat in letzter Instanz der Bundesgerichtshof im Sinne von Verbraucherschützern entschieden. (Bild: ComQuat, CC BY-SA 2.0) mehr ...
 
11.3.2024 – Versicherer haben nach dem verheerenden Unwetterereignis im vergangenen Herbst Zahlungen mit Verweis auf den Ausschluss „Sturmflut“ zuhauf abgewiesen. Ob dies zulässig war, will jetzt eine Flensburger Hotelbesitzerin klären lassen. Mit welchem Argument sie erfolgreich sein könnte. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
 
25.10.2023 – Nach Eintritt einer Berufsunfähigkeit hatte ein Versicherer die Zahlungen an seinen Kunden eingestellt. Der wollte später seine Versicherung in eine Anwartschafts-Versicherung umwandeln lassen. Der Fall landete vor dem Nürnberger Oberlandesgericht. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
 
3.7.2023 – Weil sein Dienstherr ihn für dienstunfähig erklärte, sah ein ehemaliger Amtsträger keine Notwendigkeit, auf die Forderung seines Versicherers einzugehen. Dieser erklärte, dass er nicht zahlen werde. Der Fall eskalierte bis zum Bundesgerichtshof. (Bild: ComQuat, CC BY-SA 2.0) mehr ...
 
14.4.2023 – Das Schleswig-Holsteinische Oberlandesgericht hat sich mit der Frage der Abgrenzung einer Arbeits- von einer Berufsunfähigkeit im Sinne der Bedingungen einer Krankentagegeld-Versicherung befasst. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
 
20.12.2022 – Ein BU-Versicherer hatte die Leistung verweigert. Daraufhin fanden er und eine Versicherte sich vor dem Oberlandesgericht Dresden wieder. Das hatte dann zu klären, ob der Begriff Berufsunfähigkeit eine dauerhafte Einschränkung der beruflichen Fähigkeit voraussetzt. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
WERBUNG