Streit um Verkehrsunfallflucht

4.11.2015 (€) – Nicht jeder Fall von Fahrerflucht nach einem Verkehrsunfall löst Regressansprüche eines Kraftfahrzeugs-Haftpflichtversicherers aus. Das belegt ein Urteil des Dortmunder Amtsgerichts.

Premium-Zugang

Dieser Artikel ist nur für Premium-Abonnenten des VersicherungsJournals frei zugänglich. Der exklusive Zugang gilt für Texte mit Premium-Inhalt wie auch für Beiträge, die älter als 30 Tage sind.

Wenn Sie bereits Premium-Abonnent sind, melden Sie sich bitte hier an:

Login für Premium-Abonnenten

Wenn Sie noch kein Premium-Abonnent sind, können Sie sich jetzt registrieren.

Premium-Abonnement auch als Wertschätzung der Redaktion

Premium-Abonnentinnen und -Abonnenten erhalten den Zugriff auf alle Inhalte vom VersicherungsJournal. Sie leisten zudem einen unverzichtbaren Beitrag für die redaktionelle Unabhängigkeit. Der Verlag ist für diese Wertschätzung sehr dankbar.

Schlagwörter zu diesem Artikel
Schadenregulierung · Versicherungsvertragsgesetz
Die Alternative zum Premium-Abonnement

Möchten Sie Artikel ohne Registrierung abrufen, so können Sie jeden Text über GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH einzeln für einen geringen Stückpreis erhalten. Direkt auf diesen Artikel bei Genios gelangen Sie hier.

Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
7.12.2022 – Agenturkunden sowohl der Gothaer als auch der Bayerischen sollen künftig ihr Versicherungs-Portfolio leichter bündeln können. Beide Versicherer feiern die Veränderungen als Win-Win-Situation für alle Beteiligten. Doch haben die Modelle tatsächlich nur Vorteile – und sind sie gesetzeskonform? (Bild: die Bayerische) mehr ...
 
3.2.2022 – Die Folgen des Juli-Hochwassers lassen die Assekuranz nicht zur Ruhe kommen. Ein Anwalt deutet jetzt an, dass die Provinzial systematisch Entschädigungs-Ansprüche ablehnt. Dies wäre ein Fall für die Bafin. Der öffentliche Versicherer bezieht im VersicherungsJournal Stellung. (Bild: privat) mehr ...
 
27.7.2021 – Nach dem Hochwasser erfolgt nun mit großem Aufwand die Regulierung. Heikel ist hier die Frage der Freigabe zur Schadenbeseitigung und einer möglicherweise vereitelten Beweisführung durch den Kunden, erklären Johannes Fiala und Peter A. Schramm. (Bild: Fotolia Robert Kneschl) mehr ...
 
25.4.2018 – Die Regulierungspraxis der Berufsunfähigkeits-Versicherer steht immer wieder mal in der Kritik. Sind das nur medial verbreitete Einzelfälle oder steckt System dahinter? Antworten liefert die neue Studie eines spezialisierten Analysehauses. (Bild: Franke und Bornberg) mehr ...
 
17.4.2018 – Premiumcircle hat die Regulierung der Berufsunfähigkeits-Versicherer hinterfragt. Detailliert geantwortet haben zwar nur sieben Gesellschaften, aber deren Angaben zu Bearbeitungsdauer, Anerkennungsquoten und so weiter weisen große Unterschiede auf. Und es gibt positive Trends. (Bild: Pixabay, CC0) mehr ...
 
9.3.2018 – Die IDD bringt neue Auflagen für den Onlinevertrieb. Hier sind zukünftig vor allem die Beratungspflichten relevant. Unterschiede gibt es auch zwischen Produktangebot und Empfehlung, wie Björn Fleck in einem Gastbeitrag darlegt. (Bild: Fleck) mehr ...
 
22.11.2017 – Versicherte, die im Fall eines Schadens doppelt kassieren wollen, haben schlechte Karten. Das belegt ein Urteil des Oldenburger Oberlandesgerichts. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
WERBUNG