Streit um Magenverkleinerung

18.11.2010 – Eine starkt übergewichtige Frau wollte sich ihren Magen verkleinern lassen. Als ihre Krankenkasse sich weigerte, die Behandlungskosten zu übernehmen, landete der Fall vor Gericht.

WERBUNG
Premium-Zugang

Dieser Artikel ist nur für Premium-Abonnenten des VersicherungsJournals frei zugänglich. Der exklusive Zugang gilt für Texte mit Premium-Inhalt wie auch für Beiträge, die älter als 30 Tage sind.

Wenn Sie bereits Premium-Abonnent sind, melden Sie sich bitte hier an:

Login für Premium-Abonnenten

Wenn Sie noch kein Premium-Abonnent sind, können Sie sich jetzt registrieren:

Mehr VersicherungsJournal für Premium-Abonnenten

Im Abonnement erhalten Leserinnen und Leser mehr Information. Das frei zugängliche Archiv enthält die Artikel des VersicherungsJournals der letzten 30 Tage. Premium-Abonnenten können darüber hinaus alle bisher erschienenen Beiträge abrufen. Das sind seit Oktober 2000 pro Jahr durchschnittlich 1.800 Beiträge, also über 18.100 Quellen wertvoller Fachinformationen.

Das Premium-Abonnement kostet 34,90 Euro pro Jahr (inklusive Mehrwertsteuer) pro Jahr, also weniger als 3 Euro pro Monat oder 0,15 Euro pro Arbeitstag. Für Firmennetzwerke mit fester Internetadresse („IP-Nummer") wird es je nach Anzahl der Arbeitsplätze noch deutlich günstiger.

Registrierung

Es bestehen zwei Möglichkeiten für die Registrierung zur Benutzung des Archivs.
Nach erfolgreicher Eingabe Ihrer Daten bekommen Sie den Freischaltungscode direkt per E-Mail zugesandt und können umgehend auf das Archiv zugreifen.

Einzelnutzerzugang mit Passwort

Dieser Zugang ist für Einzelnutzer geeignet, die flexibel von jedem Computer aus per Login auf das Archiv des VersicherungsJournals zugreifen möchten. Benutzername und Passwort können Sie selbst wählen.

Automatische IP-Authentifizierung für Firmennetzerke

Dieser Zugang ermöglicht den Zugriff auf das Archiv des VersicherungsJournals über die Erkennung Ihrer IP-Adresse. Ein Login mit Passwort und Benutzername ist nicht erforderlich. Dieser Zugang ist nur möglich für Netzwerke mit fester IP-Adresse (typisch für größere Unternehmen, in der Regel nicht bei einfachen Internetzugängen).

Schlagwörter zu diesem Artikel
Fortbildung · Gesetzliche Krankenversicherung
WERBUNG
Die Alternative zum Premium-Abonnement

Möchten Sie Artikel ohne Registrierung abrufen, so können Sie jeden Text über GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH einzeln für einen geringen Stückpreis erhalten. Direkt auf diesen Artikel bei Genios gelangen Sie hier.

Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
6.7.2018 – Arbeiten bis zum regulären Renteneintrittsalter können oder wollen viele Arbeitnehmer nicht. Das betrifft einige Berufsgruppen besonders. Das zeigt der Gesundheitsreport der Techniker Krankenkasse. (Bild: Techniker Krankenkasse) mehr ...
 
28.6.2017 – Die Errungenschaften moderner Technik können Blinden das Leben erleichtern. Mit der Frage, ob sie bei der Anschaffung eines neuartigen Hilfsmittels mit der Unterstützung ihrer Krankenkasse rechnen können, hatte sich kürzlich das Koblenzer Sozialgericht zu befassen. mehr ...
 
23.6.2017 – Berufsunfähigkeits- (BU-) Schutz müsste sich eigentlich wie geschnitten Brot verkaufen. Tut es aber nicht. Auf einer Fachtagung in Köln wurden Verbesserungen und ein BGH-Urteil für die Praxis diskutiert. (Bild: Lier) mehr ...
 
10.4.2017 – Die Teilnahme an von Arbeitgebern initiierten Seminaren kann manchmal unerwartet teuer werden. So auch in einem vom Düsseldorfer Finanzgericht entschiedenen Fall. mehr ...
 
4.9.2012 – Das Urteil des Bundesgerichtshofes (BGH) zur straffreien Vorteilsannahme von Vertragsärzten durch Pharma-Unternehmen hat bundesweit für Aufsehen gesorgt. Die Linksfraktion wollte von der Bundesregierung jetzt Näheres erfahren. Über die gängigen Praktiken hat diese aber keine Kenntnis. mehr ...
 
8.2.2012 – Wie innovativ die private und die gesetzliche Krankenversicherung sind und welche Konzepte sie vorhalten, bewegt Gesundheitsexperten. Ein Fachkongress in Berlin gab Antworten darauf aus Sicht der Ergo und der AOK. mehr ...
 
5.12.2011 – Mit diversen Personaländerungen stellt sich die Branche auf den Jahreswechsel ein. Neue Führungskräfte gibt es bei DEVK, Dr. Maasjost & Collegen, GVG, Münchener Verein und VDVM, Abgänge hingegen im Allianz-Konzern und im Gothaer-Konzern. mehr ...
 
17.6.2011 – Viel Lob für die christlich-liberale Regierungskoalition von Seiten der PKV gab es nicht. Auf dem PKV-Verbandstag listete der Vorsitzende Reinhold Schulte viele Großbaustellen auf. Dabei hat letztlich die Koalition für schöne Zuwachszahlen in der PKV gesorgt. mehr ...
WERBUNG