WERBUNG

Streit um Erstattung kieferorthopädischer Leistungen

4.4.2018 – Bei einem Kind waren regelmäßig zahnärztliche Vorsorgeuntersuchungen durchgeführt worden, ohne dass Auffälligkeiten diagnostiziert wurden. Als schließlich eine Fehlstellung des Kiefers festgestellt wurde und behandelt werden sollte, wollte der private Krankenversicherer des Kindes nicht leisten. (Bild: Hattex, Pixabay, CC0)

Premium-Zugang

Dieser Artikel ist nur für Premium-Abonnenten des VersicherungsJournals frei zugänglich. Der exklusive Zugang gilt für Texte mit Premium-Inhalt wie auch für Beiträge, die älter als 30 Tage sind.

Wenn Sie bereits Premium-Abonnent sind, melden Sie sich bitte hier an:

Login für Premium-Abonnenten

Wenn Sie noch kein Premium-Abonnent sind, können Sie sich jetzt registrieren.

Mehr VersicherungsJournal für Premium-Abonnenten

Im Abonnement erhalten Leserinnen und Leser mehr Information. Das frei zugängliche Archiv enthält die Artikel des VersicherungsJournals der letzten 30 Tage. Premium-Abonnenten können darüber hinaus alle bisher erschienenen Beiträge abrufen. Das sind seit Oktober 2000 pro Jahr durchschnittlich 1.800 Beiträge, also über 18.100 Quellen wertvoller Fachinformationen.

Das Premium-Abonnement kostet 34,90 Euro pro Jahr (inklusive Mehrwertsteuer) pro Jahr, also weniger als 3 Euro pro Monat oder 0,15 Euro pro Arbeitstag. Für Firmennetzwerke mit fester Internetadresse („IP-Nummer") wird es je nach Anzahl der Arbeitsplätze noch deutlich günstiger.

Registrierung

Es bestehen zwei Möglichkeiten für die Registrierung zur Benutzung des Archivs.
Nach erfolgreicher Eingabe Ihrer Daten bekommen Sie den Freischaltungscode direkt per E-Mail zugesandt und können umgehend auf das Archiv zugreifen.

Einzelnutzerzugang mit Passwort

Dieser Zugang ist für Einzelnutzer geeignet, die flexibel von jedem Computer aus per Login auf das Archiv des VersicherungsJournals zugreifen möchten. Benutzername und Passwort können Sie selbst wählen.

Automatische IP-Authentifizierung für Firmennetzerke

Dieser Zugang ermöglicht den Zugriff auf das Archiv des VersicherungsJournals über die Erkennung Ihrer IP-Adresse. Ein Login mit Passwort und Benutzername ist nicht erforderlich. Dieser Zugang ist nur möglich für Netzwerke mit fester IP-Adresse (typisch für größere Unternehmen, in der Regel nicht bei einfachen Internetzugängen).

Schlagwörter zu diesem Artikel
AVB · Private Krankenversicherung
WERBUNG
Die Alternative zum Premium-Abonnement

Möchten Sie Artikel ohne Registrierung abrufen, so können Sie jeden Text über GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH einzeln für einen geringen Stückpreis erhalten. Direkt auf diesen Artikel bei Genios gelangen Sie hier.

Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
11.11.2021 – Das Deutsche Finanz-Service Institut hat Vollversicherungs-Tarife (Grund-, Standard- und Premium-Schutz) unter die Lupe genommen. Geprüft wurden diverse Bedingungsmerkmale, die Prämien und die Substanzkraft der Gesellschaften. Nur drei Mal wurde die Höchstnote vergeben. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
 
12.10.2021 – Das Analysehaus hat das Angebot von 33 privaten Krankenversicherern für Angestellte und Selbstständige, Ärzte sowie Beamte durchleuchtet. Höchstnoten erzielten nicht die Platzhirsche beim Neugeschäft. (Bild: Pixabay, CC0) mehr ...
 
7.10.2021 – Das Analysehaus hat fast 250 Produkte und Tarifkombinationen einer Bedingungsanalyse unterzogen. Fast jede dritte Offerte hat die Höchstnote „fünf Sterne“ erhalten. Kein Angebot ist „sehr schwach“, nur wenige sind „schwach“. (Bild: Wichert) mehr ...
 
22.9.2021 – Ein Mann hatte sich stationär in einer psychosomatischen Einrichtung behandeln lassen. Die Kosten wollte sein Krankenversicherer jedoch nicht übernehmen. Denn es habe sich nicht um ein Krankenhaus im Sinne der Versicherungs-Bedingungen gehandelt. Die Sache endete vor Gericht. (Bild: Pixabay, CC0) mehr ...
 
6.9.2021 – Nicht nur dem Abschluss von Lebens- sondern auch dem von Krankenversicherungen wird widersprochen. Dies zeigt ein Urteil des Thüringer Oberlandesgerichts. Geklagt hatte ein Mann, der wegen unzureichender Belehrung nach Jahren aus seinem Vertrag aussteigen wollte. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
 
12.8.2021 – Morgen & Morgen hat 133 Produkte für ergänzende Leistungen bei Hospital-Aufenthalten und 89 Angebote zur Einkommenssicherung im Krankenfall geprüft. Welche Anbieter Höchstnoten erzielten und wie sich die Sparten entwickeln. (Bild: Morgen & Morgen) mehr ...
 
26.3.2021 – Die Auswirkungen von Corona auf die Versicherungsbranche war Thema beim Bund der Versicherten. Dort gab es auch Ausblicke auf die Zinsentwicklung und den Streit um die Betriebsschließungs-Versicherung. (Bild: Schmidt-Kasparek) mehr ...
WERBUNG