WERBUNG

Sportlehrer: Ohne Mustervertrag besteht Versicherungspflicht

20.6.2024 (€) – Eine auf freier Basis tätige Reitlehrerin hatte Mitgliedern eines gemeinnützigen Reitvereins Unterricht gegeben. Sozialversicherungsbeiträge für die Frau wurden nicht abgeführt. Dies monierte die Deutsche Rentenversicherung vor Gericht. (Bild: Pixabay CC0)

Premium-Zugang

Dieser Artikel ist nur für Premium-Abonnenten des VersicherungsJournals frei zugänglich. Der exklusive Zugang gilt für Texte mit Premium-Inhalt wie auch für Beiträge, die älter als 30 Tage sind.

Wenn Sie bereits Premium-Abonnent sind, melden Sie sich bitte hier an:

Login für Premium-Abonnenten

Wenn Sie noch kein Premium-Abonnent sind, können Sie sich jetzt registrieren.

Premium-Abonnement auch als Wertschätzung der Redaktion

Premium-Abonnentinnen und -Abonnenten erhalten den Zugriff auf alle Inhalte vom VersicherungsJournal. Sie leisten zudem einen unverzichtbaren Beitrag für die redaktionelle Unabhängigkeit. Der Verlag ist für diese Wertschätzung sehr dankbar.

Schlagwörter zu diesem Artikel
Mitarbeiter · Versicherungspflicht
Die Alternative zum Premium-Abonnement

Möchten Sie Artikel ohne Registrierung abrufen, so können Sie jeden Text über GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH einzeln für einen geringen Stückpreis erhalten. Direkt auf diesen Artikel bei Genios gelangen Sie hier.

Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
29.2.2024 – Das Rating des Wirtschaftsmagazins basiert auf den Daten der Analysten von Morgen & Morgen. Die Experten errechneten für zwei Musterinteressenten die besten Angebote. Drei Krankenversicherer gehen als Testsieger vom Platz. (Bild: Moerschy, Pixabay CC0) mehr ...
 
23.6.2023 – Unter welchen Voraussetzungen unterliegen Ordner, die bei Veranstaltungen für Sicherheit und geregelte Abläufe sorgen, der Sozialversicherungs-Pflicht? Mit dieser Frage hat sich das Landessozialgericht Sachsen-Anhalt befasst. (Bild: Pixabay) mehr ...
 
3.3.2023 – Das Rating des Wirtschaftsmagazins basiert auf den Daten der Analysten von Morgen & Morgen. Die Experten errechneten für zwei Musterkunden die besten Angebote. Drei Krankenversicherer gehen als Testsieger vom Platz. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
 
3.7.2020 – Ein Programmierer war in Heimarbeit für ein Softwareunternehmen tätig. Obwohl kein Arbeitsverhältnis bestand, sei der Mann abhängig beschäftigt, befand ein Gericht. Über die Sozialversicherungs-Pflicht wurde in mehreren Instanzen gestritten. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
 
13.5.2020 – Eine Detektei hatte seit Jahren mehrere freie Mitarbeiter engagiert. Als die Deutsche Rentenversicherung darin abhängige Beschäftigungs-Verhältnisse sah und eine Nachzahlung in Höhe von über 65.000 Euro forderte, zog der Inhaber vor Gericht. (Bild: Pixabay, CC0) mehr ...
 
2.4.2020 – Ein Architekturbüro hatte einen Selbstständigen als Mitarbeiter engagiert. Trotzdem verlangte die deutsche Rentenversicherung Sozialversicherungsbeiträge. Gegen diese Pflicht zog der Mann vor das Dortmunder Sozialgericht. (Bild: Pixabay, CC0) mehr ...
WERBUNG