So zufrieden sind privat und gesetzlich Krankenversicherte

23.4.2019 – Mehr als vier Fünftel der Krankenversicherten sind mit ihrem Vertragspartner zufrieden. Dabei liegen die Privatversicherten erstmals seit vielen Jahren wieder vor den Kassenpatienten. Das zeigt das M+M Versichertenbarometer 2019, für das 1.000 Bürger befragt wurden.

WERBUNG

Die M+M Management + Marketing Consulting GmbH hat auch in diesem Jahr wieder gemeinsam mit der Technischen Universität Dresden und der Usuma GmbH erforscht, wie zufrieden die Kunden der gesetzlichen und der privaten Krankenversicherung (GKV und PKV) sind.

Dazu waren im Januar 1.000, den Angaben zufolge repräsentativ ausgewählte, erwachsene Bundesbürger mittels computerunterstützter Telefoninterviews (Cati) befragt worden. Darunter waren knapp 19 Prozent privat Krankenversicherte.

Unterschiedliche Gründe für die Auswahl

Auf die Frage nach den ausschlaggebenden Gründen für die Wahl der jetzigen privaten Krankenversicherung wurde an erster Stelle „Empfehlung durch Familie/ Freunde/ Bekannte“ genannt. Mehr als vier von zehn Privatpatienten entschieden sich für diese Antwortmöglichkeit (Mehrfachnennungen möglich).

Im Vorjahr war dies nur der am fünfthäufigsten genannte Grund. Seinerzeit hatte sich das Motiv „günstige Beiträge“ knapp gegen „großer Leistungsumfang“ durchgesetzt (VersicherungsJournal 20.4.2018).

Diese beiden Optionen belegen aktuell in gleicher Reihenfolge die Positionen zwei und drei – mit jeweils über einem Drittel Anteil. Für knapp jeden dritten PKV-Versicherten war der „gute Ruf“ ausschlaggebend für die Anbieterauswahl. Knapp dahinter folgt unverändert eine „hohe Qualität der Kundenbetreuung“.

M+M Versichertenbarometer Auswahl PKV (Bild: Wichert)

Der gute Ruf

Ein völlig anderes Bild zeigt sich bei den Kassenpatienten. Hier liegt mit über 40 Prozent der „gute Ruf“ der Krankenkasse an der Spitze.

Dahinter folgen dicht beisammen die Motive „gleiche Krankenkasse wie Ehepartner (familienversichert)“, „großer Leistungsumfang“, „Empfehlung durch Familie/ Freunde/ Bekannte“, „hohe Qualität der Kundenbetreuung“, „Beratung/ Anmeldung durch Arbeitgeber/ Lohnbüro“ sowie „günstige Beiträge“. Diese Gründe wählte jeweils etwa jeder dritte GKV-Versicherte aus.

M+M Versichertenbarometer Auswahl GKV (Bild: Wichert)

Hohe Zufriedenheit

Die meisten Versicherten – egal ob gesetzlich oder privat – sind mit der Wahl ihres Vertragspartners zufrieden. Dies zeigt der sogenannte „Customer Satisfaction Index“ (CSI), mit dem die Kundenzufriedenheit gemessen wird. Der CSI „gibt als Kennzahl einen schnellen Überblick über den Erfüllungsgrad der Anforderungen der Kunden“, wird in der Studiendokumentation erläutert.

In den Index fließen die Komponenten „Leistungsumfang und -angebot“, „fachliche Beratung, Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft“, „Information/ Kommunikation“ sowie „Service- und Beratungsleistungen“ ein. Innerhalb der vier Fragebereiche gibt es bis zu acht Unterkategorien.

Wie die Studie zeigt, sind die Privatversicherten erstmals seit 2014 wieder zufriedener mit ihrem Krankenversicherungs-Anbieter als die Kassenpatienten. Mit einem CSI von 89,5 (Vorjahr 85,5) Prozent liegt die PKV hauchdünn vor den gesetzlichen Kassen, die 89,3 (Vorjahr 87,6) Prozent erreichte.

M+M Versichertenbarometer (/Bild: M+M)

Bezugshinweis

Für die GKV wird im Berichtsband noch nach sieben Kassen beziehungsweise Kassenarten unterschieden, bei den Privaten war das wegen zu geringer Fallzahlen nicht möglich.

Das M+M Versichertenbarometer 2019 wird als Benchmarking-Ergebnisbericht mit allen konkreten Auswertungsdaten zu den untersuchten Krankenkassen sowie den Veränderungen zu 2018 als gedrucktes Heft für 695,50 Euro einschließlich Mehrwertsteuer angeboten. Es kann über die Fax-Nummer 0561 7097918 bestellt werden.

 
WERBUNG
WERBUNG
Inserieren im Anzeigenmarkt

Das VersicherungsJournal ist eines der meistgelesenen Medien in der Branche, siehe Abrufzahlen.

So finden Sie zielsicher Ihre neuen Mitarbeiter, Arbeitgeber oder Geschäftspartner. Nutzen Sie die schnelle und direkte Zielgruppenansprache zu günstigen Konditionen. Gesuche werden kostenlos veröffentlicht.

Erteilen Sie hier Ihren Anzeigenauftrag für Angebote und Verschiedenes oder Gesuche, oder lassen sich persönlich beraten!

Beachten Sie auch die Seite Aktuelles für Stellenanbieter.

VersicherungsJournal in Social Media

Besuchen Sie das VersicherungsJournal auch in den sozialen Medien:

  • Facebook – Ausgewähltes für den Vertrieb
  • Twitter – alle Nachrichten von VersicherungsJournal.de
  • Xing – über den Verlag
  • Xing News – Ausgewähltes zu Karriere und Unternehmen
  • Youtube – Hintergründe zum Buchprogramm
WERBUNG
Werben im Extrablatt

Mit einer Anzeige im Extrablatt erreichen Sie mehr als 14.000 Menschen im Versicherungsvertrieb, überwiegend ungebundene Vermittler. Über die Konditionen informieren die Mediadaten.

Ihr Wissen und Ihre Meinung sind gefragt

Ihre Leserbriefe können für andere Leser eine wesentliche Ergänzung zu unserer Berichterstattung sein. Bitte schreiben Sie Ihre Kommentare unter den Artikel in das dafür vorgesehene Eingabefeld.

Die Redaktion freut sich auch über Hintergrund- und Insiderinformationen, wenn sie nicht zur Veröffentlichung unter dem Namen des Informanten bestimmt ist. Wir sichern unseren Lesern absolute Vertraulichkeit zu. Schreiben Sie bitte an redaktion@versicherungsjournal.de.

Allgemeine Pressemitteilungen erbitten wir an meldungen@versicherungsjournal.de.

WERBUNG
Einmaleins des Wettbewerbsrechts

WettbewerbsrechtEs gibt viele rechtliche Fallstricke, über die ein Vermittler bei seinen Werbeaktionen stolpern kann.

Ein Praktikerhandbuch zeigt, wie sie zu vermeiden sind. Für mehr Informationen klicken Sie hier...

Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
20.4.2018 – Wie gut die GKV und die PKV die Erwartungen der Bürger erfüllen, zeigt eine repräsentative Umfrage. Auffällig sind die Unterschiede zur Empfehlungsbereitschaft und zur Wechselwilligkeit. (Bild: M+M) mehr ...
 
20.6.2014 – Auch wenn die Beiträge zur GKV sinken sollen, gehen die Versicherten davon aus, künftig nicht weniger zu zahlen. Welche Befürchtungen sie haben und mit welcher Kasse die Versicherten am zufriedensten sind, zeigen verschiedene Studien. (Bild: Heute und Morgen) mehr ...
 
20.5.2019 – Ob Versicherungs-Mitarbeiter ihrem Nachwuchs zu einem Einstieg in die eigene Branche raten würden, wollte die Redaktion im Rahmen einer Kurzumfrage wissen. Die Teilnahmebereitschaft war überwältigend – und die Ergebnisse zum Teil überraschend. (Bild: Wichert) mehr ...
 
21.9.2018 – Im Vergleich PKV versus GKV unterscheidet sich die Beurteilung der privaten Krankenversicherung je nach Situation der Befragten enorm. Das zeigt eine aktuelle Umfrage unter privat und gesetzlich Versicherten. (Bild: KBV) mehr ...
 
13.6.2018 – Einige private Krankenversicherer gehen gemeinsam ein innovatives Digitalisierungsprojekt an. Es soll Transparenz und Mehrwerte für die Versicherten bieten und fällt laut einer Umfrage auf fruchtbaren Boden. (Bild: Mcmurryjulie, Pixabay CC0) mehr ...
 
15.9.2017 – Welcher private Krankenversicherer die zufriedensten Kunden hat, hat die Servicebarometer AG im „Kundenmonitor Deutschland 2017“ ermittelt. Dabei zeigte sich ein großer Verlierer in Sachen Kundenzufriedenheit. (Bild: Servicebarometer) mehr ...
WERBUNG