WERBUNG

So werden Verkehrsunfälle manipuliert

4.2.2016 – Über Versicherungsbetrug spricht niemand gern. Die verschiedenen Motive hierbei und typische Betrugsvarianten, die in der Kfz-Versicherung vorkommen, erklärt Folge 51 der Serie „Testen Sie Ihr Versicherungswissen“. (Bild: Fotolia/Nikolae)

WERBUNG
Bewerben oder nicht bewerben?
Wer die Antwort nicht weiß, sollte selbst eine Anzeige schalten. Vielleicht entstehen dadurch gute Chancen. Stellensuchende inserieren im VersicherungsJournal kostenlos und selbstverständlich anonym.
Premium-Zugang

Dieser Artikel ist nur für Premium-Abonnenten des VersicherungsJournals frei zugänglich. Der exklusive Zugang gilt für Texte mit Premium-Inhalt wie auch für Beiträge, die älter als 30 Tage sind.

Wenn Sie bereits Premium-Abonnent sind, melden Sie sich bitte hier an:

Login für Premium-Abonnenten

Wenn Sie noch kein Premium-Abonnent sind, können Sie sich jetzt registrieren:

Mehr VersicherungsJournal für Premium-Abonnenten

Im Abonnement erhalten Leserinnen und Leser mehr Information. Das frei zugängliche Archiv enthält die Artikel des VersicherungsJournals der letzten 30 Tage. Premium-Abonnenten können darüber hinaus alle bisher erschienenen Beiträge abrufen. Das sind seit Oktober 2000 pro Jahr durchschnittlich 1.800 Beiträge, also über 18.100 Quellen wertvoller Fachinformationen.

Das Premium-Abonnement kostet 34,90 Euro pro Jahr (inklusive Mehrwertsteuer) pro Jahr, also weniger als 3 Euro pro Monat oder 0,15 Euro pro Arbeitstag. Für Firmennetzwerke mit fester Internetadresse („IP-Nummer") wird es je nach Anzahl der Arbeitsplätze noch deutlich günstiger.

Registrierung

Es bestehen zwei Möglichkeiten für die Registrierung zur Benutzung des Archivs.
Nach erfolgreicher Eingabe Ihrer Daten bekommen Sie den Freischaltungscode direkt per E-Mail zugesandt und können umgehend auf das Archiv zugreifen.

Einzelnutzerzugang mit Passwort

Dieser Zugang ist für Einzelnutzer geeignet, die flexibel von jedem Computer aus per Login auf das Archiv des VersicherungsJournals zugreifen möchten. Benutzername und Passwort können Sie selbst wählen.

Automatische IP-Authentifizierung für Firmennetzerke

Dieser Zugang ermöglicht den Zugriff auf das Archiv des VersicherungsJournals über die Erkennung Ihrer IP-Adresse. Ein Login mit Passwort und Benutzername ist nicht erforderlich. Dieser Zugang ist nur möglich für Netzwerke mit fester IP-Adresse (typisch für größere Unternehmen, in der Regel nicht bei einfachen Internetzugängen).

Schlagwörter zu diesem Artikel
Fortbildung · Kfz-Versicherung · Leasing · Versicherungsbetrug · Versicherungsfachwirt
WERBUNG
WERBUNG
Die Alternative zum Premium-Abonnement

Möchten Sie Artikel ohne Registrierung abrufen, so können Sie jeden Text über GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH einzeln für einen geringen Stückpreis erhalten. Direkt auf diesen Artikel bei Genios gelangen Sie hier.

Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
6.11.2017 – Die Ausbildung des Versicherungs-Nachwuchses lässt beim Geschäft mit Gewerbekunden zu wünschen übrig, wie eine Interview-Reihe des VersicherungsJournals zeigt. Teil 2: Lars Mesterheide, Geschäftsführer der Mesterheide Rockel Hirz Trowe GmbH Holding (MRH Trowe). (Bild: MRH Trowe) mehr ...
 
18.4.2017 – Wer bei seiner Kfz-Versicherung eine Werkstattbindung vereinbart, spart Geld. Das könnte allerdings bei Fehlverhalten oder in manchen Schadenfällen teuer werden, wie Folge 88 der Serie „Testen Sie Ihr Versicherungswissen“ zeigt. (Bild: Nikolae, Fotolia.com / Pieloth) mehr ...
 
3.9.2010 – Die Allianz will, nachdem sie sich zuletzt bei Fahrzeugversicherungen aus Gründen der Rentabilität eher gebremst hat, nun offenbar wieder kräftig Gas geben – das aber auf neuen Wegen. mehr ...
 
18.11.2019 – Blau direkt gibt Versicherungsmaklern ein Werkzeug an die Hand, das selbstständig zu den Bestandsverträgen günstigere Alternativen findet und den Kunden aufzeigt. Dies funktioniert nach Unternehmensangaben schon in zwei Sparten, aber das System hat auch Grenzen. (Bild: Schmidt-Kasparek) mehr ...
 
31.10.2019 – Bei Hausrat- und Wohngebäude-Versicherungen und ergänzenden Deckungen waren die Anbieter zuletzt besonders kreativ. Das zeigen die Beispiele von Conceptif, Domcura, Friday, GEV und Öffentliche Braunschweig. (Bild: Pixabay, CC0) mehr ...
 
7.10.2019 – „Firmen Digital“ ist bei der HDI Abschlussweg Nummer Eins im standardisierten Firmenkundengeschäft. Nun wurde diese digitale Abschlussstrecke vereinfacht. Neues berichten auch Alte Leipziger, Axa, Continentale, Hendricks, Hepster und Mailo. (Bild: Pixabay, CC0) mehr ...
WERBUNG