So gehen die Lebensversicherer im neuen Jahr auf Kundenfang

10.2.2011 (€) – Zahlreiche Anbieter haben ihr Produktangebot im Bereich der biometrischen Absicherung verbessert. Mit welchen Neuerungen die Gesellschaften neue Kunden gewinnen wollen, zeigt ein Überblick des VersicherungsJournals.

WERBUNG
Premium-Zugang

Dieser Artikel ist nur für Premium-Abonnenten des VersicherungsJournals frei zugänglich. Der exklusive Zugang gilt für Texte mit Premium-Inhalt wie auch für Beiträge, die älter als 30 Tage sind.

Wenn Sie bereits Premium-Abonnent sind, melden Sie sich bitte hier an:

Login für Premium-Abonnenten

Wenn Sie noch kein Premium-Abonnent sind, können Sie sich jetzt registrieren.

Premium-Abonnement auch als Wertschätzung der Redaktion

Premium-Abonnentinnen und -Abonnenten erhalten den Zugriff auf alle Inhalte vom VersicherungsJournal. Sie leisten zudem einen unverzichtbaren Beitrag für die redaktionelle Unabhängigkeit. Der Verlag ist für diese Wertschätzung sehr dankbar.

Die Alternative zum Premium-Abonnement

Möchten Sie Artikel ohne Registrierung abrufen, so können Sie jeden Text über GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH einzeln für einen geringen Stückpreis erhalten. Direkt auf diesen Artikel bei Genios gelangen Sie hier.

Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
28.11.2022 – Wie der Versicherer das aktuelle Geschäftsjahr bewertet, in welchen Bereichen das Unternehmen Chancen sieht und welche Rolle der Vertrieb in einem guten Szenario spielt, berichtet Leben-Vorstand Jürgen Bierbaum. (Bild: AHL) mehr ...
 
21.2.2024 – Neues zu Leistungen und Beiträgen in der BU-Versicherung melden die Anbieter Allianz, Alte Leipziger und Continentale. Für die Zusatz-Option gegen schwere Krankheiten stellt die Canada Life teils nur noch vier Gesundheitsfragen. (Bild: Pixabay CC/Julie McMurry) mehr ...
 
9.1.2024 – Vom Kampf um Fachkräfte versprechen sich viele Versicherer neue Verträge im Kollektivgeschäft. Gothaer und Swiss Life haben Tarife überarbeitet. Die LV 1871 hat speziellen Handwerkerschutz. HDI streicht die Verweisung. Die Zurich hat nun zwei verschiedene Nichtrauchertarife.. (Bild: Pixabay, CC0) mehr ...
 
16.8.2022 – Die Kosten- und Preisanstiege bei Immobilien erfordern höhere Summen. Die Dela macht Vermittler darauf aufmerksam und hat ihre Konditionen angepasst. Neues bei Risiko- und Rententarifen melden zudem die Bayerische, der Münchener Verein, PMA und Signal Iduna. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
 
8.2.2022 – Für die Beratung ab August müssen grüne Tarife spezielle Kriterien erfüllen. Dem entsprechend passt Cosmos die Fondspolicen an. Pangaea startet eine nachhaltige bAV. Signal Iduna und LV 1871 optimieren ihre Risikopolicen und Universa erweitert die Optionen der Rentenversicherung. (Bild: Pixabay, CC0) mehr ...
 
17.1.2022 – Bereits ab sechs Monaten gilt bei der Alten Leipziger ein früher Schutz. Die Universa hat ihre BU erweitert. Pangaea, Signal Iduna und Stuttgarter haben ihre nachhaltigen Produkte überarbeitet. (Bild: Geralt, Pixabay, CC0) mehr ...
 
25.11.2021 – Dem Vorsorge-Geschäft droht eine düstere Zukunft: Der Rechnungszins wird 2022 auf 0,25 Prozent gesenkt. Für manche Produkte wird dies das Aus bedeuten. Wie sich der Markt darauf einstellt und was für Vermittler nun wichtig ist, berichtet ein neues Dossier. (Bild: VersicherungsJournal) mehr ...