WERBUNG

So gefährlich ist Freitag, der 13. tatsächlich

13.3.2020 (€) – Laut einem viele Jahre alten Aberglauben ist Freitag, der 13. ein Tag der schaurigen Missgeschicke. Die Gothaer, die Zurich und der GDV wollen den (schaden-) statistischen Gegenbeweis antreten. (Bild: Pixabay, CC0)

Premium-Zugang

Dieser Artikel ist nur für Premium-Abonnenten des VersicherungsJournals frei zugänglich. Der exklusive Zugang gilt für Texte mit Premium-Inhalt wie auch für Beiträge, die älter als 30 Tage sind.

Wenn Sie bereits Premium-Abonnent sind, melden Sie sich bitte hier an:

Login für Premium-Abonnenten

Wenn Sie noch kein Premium-Abonnent sind, können Sie sich jetzt registrieren.

Mehr VersicherungsJournal für Premium-Abonnenten

Im Abonnement erhalten Leserinnen und Leser mehr Information. Das frei zugängliche Archiv enthält die Artikel des VersicherungsJournals der letzten 30 Tage. Premium-Abonnenten können darüber hinaus alle bisher erschienenen Beiträge abrufen. Das sind seit Oktober 2000 pro Jahr durchschnittlich 1.830 Beiträge, also über 40.200 Quellen wertvoller Fachinformationen.

Das Premium-Abonnement kostet 35,88 Euro (inklusive sieben Prozent Mehrwertsteuer) pro Jahr, also weniger als 3 Euro pro Monat beziehungsweise weniger als zehn Cent pro Tag. Für Firmennetzwerke mit fester Internetadresse („IP-Nummer“) wird es je nach Anzahl der Arbeitsplätze noch deutlich günstiger.

Außerdem wird das Abo in zwei weiteren Varianten angeboten: Als Abo für sechs Monate mit automatischer Verlängerung ist es für 19,74 Euro (inklusive sieben Prozent Mehrwertsteuer) erhältlich, als Abo für sechs Monate ohne automatische Verlängerung kostet es 22,44 Euro (inklusive sieben Prozent Mehrwertsteuer).

Registrierung

Es bestehen drei Möglichkeiten für die Registrierung zur Benutzung des Archivs.
Nach erfolgreicher Eingabe Ihrer Daten bekommen Sie den Freischaltungscode direkt per E-Mail zugesandt und können umgehend auf das Archiv zugreifen.

Einzelnutzerzugang mit Passwort

Dieser Zugang ist für Einzelnutzer geeignet, die flexibel von jedem Computer aus per Login auf das Archiv des VersicherungsJournals zugreifen möchten. Benutzername und Passwort können Sie selbst wählen.

Automatische IP-Authentifizierung für Firmennetzerke

Dieser Zugang ermöglicht den Zugriff auf das Archiv des VersicherungsJournals über die Erkennung Ihrer IP-Adresse. Ein Login mit Passwort und Benutzername ist nicht erforderlich. Dieser Zugang ist nur möglich für Netzwerke mit fester IP-Adresse (typisch für größere Unternehmen, in der Regel nicht bei einfachen Internetzugängen).

Schlagwörter zu diesem Artikel
Sachversicherung
Die Alternative zum Premium-Abonnement

Möchten Sie Artikel ohne Registrierung abrufen, so können Sie jeden Text über GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH einzeln für einen geringen Stückpreis erhalten. Direkt auf diesen Artikel bei Genios gelangen Sie hier.

Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
25.11.2022 – In schlechten Zeiten sparen die Verbraucher an der eigenen Vorsorge, sichern aber weiter ihr Hab und Gut für teures Geld ab, wie eine Umfrage zeigt. Warum Interessenten den Abschluss verweigern und welche Argumente trotzdem überzeugen können. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
 
25.11.2022 – Ascore hat 72 Anbieter von Schaden-/Unfallversicherungen in den Bereichen „Erfahrung“, „Sicherheit“, „Erfolg“ und „Bestand“ durchleuchtet. Aus der Spitzengruppe sind zwei Akteure herausgefallen – und zwei sind in diese aufgestiegen. (Bild: Wichert) mehr ...
 
25.11.2022 – In der aktuellen Bewertung der Schaden-/ Unfallversicherer von Ascore hat sich fast jeder vierte Testkandidat verbessert oder verschlechtert. Auffällig ist, dass man unter den Topanbietern die meisten Branchenschwergewichte vergeblich sucht. (Bild: Wuestenigel, CC BY 2.0) mehr ...
 
24.11.2022 – Mit dem Blick auf steigende Kosten für Ersatzteile gibt es nur wenig Mehrleistung in neuen Tarifen. Im Fokus stehen Elektro- und Hybrid-Pkw. Neues melden Bayerische, Continentale, Europa, Ford, HDI und VHV. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
 
22.11.2022 – Das Leistungsniveau der Anbieter ist insgesamt gestiegen. Aber nicht immer wird der Versicherungsschutz klar beschrieben. Das kann zu Fehldeutungen führen und erhöht den Beratungsaufwand für Versicherungsmakler, warnt ein Rating-Unternehmen. (Bild: Exulting) mehr ...
 
18.11.2022 – Von welchen Anbietern sich unabhängige Vermittler vertrieblich am besten unterstützt fühlen, wurde in einer aktuellen Studie ermittelt. Dabei zeigte sich neben zahlreichen, teils kräftigen Rangveränderungen auch ein enges Rennen um die Spitzenplätze. (Bild: Wichert) mehr ...
WERBUNG