WERBUNG

Riester-Versicherern geht immer mehr die Luft aus

16.9.2016 – Das BMAS hat die Riester-Zahlen für das zweite Quartal veröffentlicht. Danach hat die Versicherungs-Variante ihren Zenit wohl endgültig überschritten. Weitere Daten des Ministeriums zeigen, wie viele Riester-Sparer Zulagen bekommen und aus welchen Einkommensgruppen sie kommen. (Bild: Wichert)

WERBUNG
Premium-Zugang

Dieser Artikel ist nur für Premium-Abonnenten des VersicherungsJournals frei zugänglich. Der exklusive Zugang gilt für Texte mit Premium-Inhalt wie auch für Beiträge, die älter als 30 Tage sind.

Wenn Sie bereits Premium-Abonnent sind, melden Sie sich bitte hier an:

Login für Premium-Abonnenten

Wenn Sie noch kein Premium-Abonnent sind, können Sie sich jetzt registrieren:

Mehr VersicherungsJournal für Premium-Abonnenten

Im Abonnement erhalten Leserinnen und Leser mehr Information. Das frei zugängliche Archiv enthält die Artikel des VersicherungsJournals der letzten 30 Tage. Premium-Abonnenten können darüber hinaus alle bisher erschienenen Beiträge abrufen. Das sind seit Oktober 2000 pro Jahr durchschnittlich 1.800 Beiträge, also über 18.100 Quellen wertvoller Fachinformationen.

Das Premium-Abonnement kostet 34,90 Euro pro Jahr (inklusive Mehrwertsteuer) pro Jahr, also weniger als 3 Euro pro Monat oder 0,15 Euro pro Arbeitstag. Für Firmennetzwerke mit fester Internetadresse („IP-Nummer") wird es je nach Anzahl der Arbeitsplätze noch deutlich günstiger.

Registrierung

Es bestehen zwei Möglichkeiten für die Registrierung zur Benutzung des Archivs.
Nach erfolgreicher Eingabe Ihrer Daten bekommen Sie den Freischaltungscode direkt per E-Mail zugesandt und können umgehend auf das Archiv zugreifen.

Einzelnutzerzugang mit Passwort

Dieser Zugang ist für Einzelnutzer geeignet, die flexibel von jedem Computer aus per Login auf das Archiv des VersicherungsJournals zugreifen möchten. Benutzername und Passwort können Sie selbst wählen.

Automatische IP-Authentifizierung für Firmennetzerke

Dieser Zugang ermöglicht den Zugriff auf das Archiv des VersicherungsJournals über die Erkennung Ihrer IP-Adresse. Ein Login mit Passwort und Benutzername ist nicht erforderlich. Dieser Zugang ist nur möglich für Netzwerke mit fester IP-Adresse (typisch für größere Unternehmen, in der Regel nicht bei einfachen Internetzugängen).

Schlagwörter zu diesem Artikel
Marktanteil · Rente · Riester · Versicherungsaufsicht
WERBUNG
WERBUNG
Die Alternative zum Premium-Abonnement

Möchten Sie Artikel ohne Registrierung abrufen, so können Sie jeden Text über GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH einzeln für einen geringen Stückpreis erhalten. Direkt auf diesen Artikel bei Genios gelangen Sie hier.

Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
13.3.2015 – Die Bausparkassen leiden wie die Versicherer unter dem Druck der Niedrigzinsen, was sie auch zur Kündigung „hoch“-verzinslicher Altverträge verleitet. Auf der anderen Seite berichten sie von starkem Neugeschäft, insbesondere beim Wohn-Riester. (Bild: Screenshot Verbraucherzentrale-Bremen.de) mehr ...
 
16.10.2019 – Wenn sich das Verhältnis von Eigenbeitrag und Zulage ändert, kostete das bei zahlreichen Lebensversicherern extra. Diese Praxis hat Finanzministerium und Versicherungsaufsicht auf den Plan gerufen. (Bild: Pixabay, CC0) mehr ...
 
7.10.2019 – Die Marktwächter, unter anderem für Finanzen, müssen laut einem Medienbericht im kommenden Jahr auf einen erheblichen Teil ihres Budgets verzichten. Das Verbraucherschutz-Ministerium hat dafür Gründe genannt. (Bild: Pixabay, CC0) mehr ...
 
19.9.2019 – Wenn sich das Verhältnis von Eigenbeitrag und Zulage ändert, kostet das bei zahlreichen Lebensversicherern extra. Das zeigt eine Umfrage des Marktwächters Finanzen. (Bild: Verbraucherzentrale) mehr ...
 
16.9.2019 – Wie geht es weiter mit der Vermittlung von Altersvorsorge? Die Standard Life hatte in Berlin zu einer hochkarätig besetzten Diskussionsrunde geladen. Und der CDU-Finanzexperte Carsten Brodesser sorgte in Sachen Lebensversicherung für zwei Knaller. (Bild: Brüss) mehr ...
 
5.6.2019 – Als „Zulagenrente“ will Verdi Riester in der betrieblichen Altersversorgung (bAV) wieder „en vogue“ machen. Auf seinem bAV-Forum stellte der HDI „Förder-Hopping“ vor. Thema war natürlich auch das erste Sozialpartnermodell. (Bild: Lier) mehr ...
WERBUNG