WERBUNG

Rentenversicherer will sich vor Kosten drücken

7.5.2019 – Ein Versicherter hatte bei der gesetzlichen Rentenversicherung Leistungen beantragt. Der Versicherungsträger wollte ihm auflasten, die hierfür benötigten ärztlichen Auskünfte auf eigene Rechnung zu beschaffen. Die Sache wurde vor Gericht ausgefochten. (Bild: Pixabay CC0)

WERBUNG
Premium-Zugang

Dieser Artikel ist nur für Premium-Abonnenten des VersicherungsJournals frei zugänglich. Der exklusive Zugang gilt für Texte mit Premium-Inhalt wie auch für Beiträge, die älter als 30 Tage sind.

Wenn Sie bereits Premium-Abonnent sind, melden Sie sich bitte hier an:

Login für Premium-Abonnenten

Wenn Sie noch kein Premium-Abonnent sind, können Sie sich jetzt registrieren. (Neukunden erhalten das Premium-Abo bis zum Jahresende 2020 kostenlos.
Die Zahlungspflicht beginnt erst ab Januar.):

Mehr VersicherungsJournal für Premium-Abonnenten

Im Abonnement erhalten Leserinnen und Leser mehr Information. Das frei zugängliche Archiv enthält die Artikel des VersicherungsJournals der letzten 30 Tage. Premium-Abonnenten können darüber hinaus alle bisher erschienenen Beiträge abrufen. Das sind seit Oktober 2000 pro Jahr durchschnittlich 1.800 Beiträge, also über 18.100 Quellen wertvoller Fachinformationen.

Das Premium-Abonnement kostet 34,90 Euro pro Jahr (inklusive Mehrwertsteuer) pro Jahr, also weniger als 3 Euro pro Monat oder 0,15 Euro pro Arbeitstag. Für Firmennetzwerke mit fester Internetadresse („IP-Nummer") wird es je nach Anzahl der Arbeitsplätze noch deutlich günstiger.

Registrierung

Es bestehen zwei Möglichkeiten für die Registrierung zur Benutzung des Archivs.
Nach erfolgreicher Eingabe Ihrer Daten bekommen Sie den Freischaltungscode direkt per E-Mail zugesandt und können umgehend auf das Archiv zugreifen.

Einzelnutzerzugang mit Passwort

Dieser Zugang ist für Einzelnutzer geeignet, die flexibel von jedem Computer aus per Login auf das Archiv des VersicherungsJournals zugreifen möchten. Benutzername und Passwort können Sie selbst wählen.

Automatische IP-Authentifizierung für Firmennetzerke

Dieser Zugang ermöglicht den Zugriff auf das Archiv des VersicherungsJournals über die Erkennung Ihrer IP-Adresse. Ein Login mit Passwort und Benutzername ist nicht erforderlich. Dieser Zugang ist nur möglich für Netzwerke mit fester IP-Adresse (typisch für größere Unternehmen, in der Regel nicht bei einfachen Internetzugängen).

Schlagwörter zu diesem Artikel
Beschwerde · Rente
WERBUNG
WERBUNG
Die Alternative zum Premium-Abonnement

Möchten Sie Artikel ohne Registrierung abrufen, so können Sie jeden Text über GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH einzeln für einen geringen Stückpreis erhalten. Direkt auf diesen Artikel bei Genios gelangen Sie hier.

Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
12.8.2020 – Eine Beschäftigte hatte behauptet, wegen ständiger Beschwerden vollständig in ihrer Erwerbsfähigkeit gemindert zu sein. Inwieweit sie dies tatsächlich in ihrem zeitlichen Leistungsvermögen einschränkt, musste das Stuttgarter Sozialgericht befinden. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
 
30.7.2020 – In einer aktuellen Studie wurde die Service- und Kundendienstqualität von fast drei Dutzend Anbietern untersucht. Zehn davon schnitten mit „sehr gut“ ab. Im Vergleich zum Vorjahr gab es drei Neueinsteiger in die Spitzengruppe. (Bild: Wichert) mehr ...
 
7.7.2020 – Wie Verbraucher die Service- und Beratungsleistungen von Anbietern in dieser Sparte bewerten, hat Servicevalue in einer Umfrage ermittelt. Dabei schnitten acht Gesellschaften mit „sehr gut“ ab. Im Vergleich zum Vorjahr musste sich ein Platzhirsch aus der Spitzengruppe verabschieden. (Bild: Wichert) mehr ...
 
12.6.2020 – Die R+V Krankenversicherung AG hat ihre technische Vertriebs- und Serviceunterstützung kräftig ausgebaut. Vorständin Nina Henschel erzählt im Interview, wie sich Vollversicherungen virtuell verkaufen lassen, worauf der Vertrieb achten sollte und wie sich die Beitragsentwicklung darstellt. (Bild: Oliver Rüther) mehr ...
 
16.4.2020 – Die Verbraucherzentrale Baden-Württemberg geht massiv gegen Banken und Sparkassen vor, die bei Verrentung des angesparten Kapitals Abschlussgebühren einbehalten. (Bild: Pixabay, CC0) mehr ...
 
27.3.2020 – Auch wenn Versicherungsvermittler viel gescholten werden – der Wettbewerbszentrale fallen sie nur vereinzelt auf. Der Bericht der Wettbewerbshüter liefert aber dennoch wieder Beispiele, wie man besser nicht arbeiten sollte. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
 
20.3.2020 – 2019 haben sich nicht einmal 8.000 Verbraucher über ihren Versicherer bei der Aufsicht beschwert. Worum es bei diesen Eingaben geht, hat die Behörde beispielhaft in ihrem aktuellen Bafin-Journal erläutert. (Bild: Bafin) mehr ...
 
19.12.2019 – Der Spezialversicherer gibt Veränderungen in seiner Chefetage bekannt. Ernannt wurden zwei Nachfolger für Andreas Anft, der sich aus dem Berufsleben zurückzieht. (Bild: Fahrlehrerversicherung) mehr ...
 
22.11.2019 – In einer aktuellen Untersuchung hat Servicevalue die Kundenorientierung der Marktgrößen unter die Lupe genommen. Analysiert wurden 17 Service- und Leistungsmerkmale. Ein Top-Anbieter musste die Spitzengruppe verlassen. Welche Versicherer am besten abgeschnitten haben. (Bild: Wichert) mehr ...
 
16.10.2019 – Wenn sich das Verhältnis von Eigenbeitrag und Zulage ändert, kostete das bei zahlreichen Lebensversicherern extra. Diese Praxis hat Finanzministerium und Versicherungsaufsicht auf den Plan gerufen. (Bild: Pixabay, CC0) mehr ...
WERBUNG