Nicht jeder kann vom Erbe ausgeschlossen werden

21.11.2016 – Um als erbberechtigter Angehöriger keine Nachteile zu haben, ist es wichtig, zu wissen, wann zumindest das Pflichtteil einzufordern ist. Denn sonst könnte man versehentlich komplett auf den zustehenden Erbanteil verzichten.

WERBUNG
Premium-Zugang

Dieser Artikel ist nur für Premium-Abonnenten des VersicherungsJournals frei zugänglich. Der exklusive Zugang gilt für Texte mit Premium-Inhalt wie auch für Beiträge, die älter als 30 Tage sind.

Wenn Sie bereits Premium-Abonnent sind, melden Sie sich bitte hier an:

Login für Premium-Abonnenten

Wenn Sie noch kein Premium-Abonnent sind, können Sie sich jetzt registrieren:

Mehr VersicherungsJournal für Premium-Abonnenten

Im Abonnement erhalten Leserinnen und Leser mehr Information. Das frei zugängliche Archiv enthält die Artikel des VersicherungsJournals der letzten 30 Tage. Premium-Abonnenten können darüber hinaus alle bisher erschienenen Beiträge abrufen. Das sind seit Oktober 2000 pro Jahr durchschnittlich 1.800 Beiträge, also über 18.100 Quellen wertvoller Fachinformationen.

Das Premium-Abonnement kostet 34,90 Euro pro Jahr (inklusive Mehrwertsteuer) pro Jahr, also weniger als 3 Euro pro Monat oder 0,15 Euro pro Arbeitstag. Für Firmennetzwerke mit fester Internetadresse („IP-Nummer") wird es je nach Anzahl der Arbeitsplätze noch deutlich günstiger.

Registrierung

Es bestehen zwei Möglichkeiten für die Registrierung zur Benutzung des Archivs.
Nach erfolgreicher Eingabe Ihrer Daten bekommen Sie den Freischaltungscode direkt per E-Mail zugesandt und können umgehend auf das Archiv zugreifen.

Einzelnutzerzugang mit Passwort

Dieser Zugang ist für Einzelnutzer geeignet, die flexibel von jedem Computer aus per Login auf das Archiv des VersicherungsJournals zugreifen möchten. Benutzername und Passwort können Sie selbst wählen.

Automatische IP-Authentifizierung für Firmennetzerke

Dieser Zugang ermöglicht den Zugriff auf das Archiv des VersicherungsJournals über die Erkennung Ihrer IP-Adresse. Ein Login mit Passwort und Benutzername ist nicht erforderlich. Dieser Zugang ist nur möglich für Netzwerke mit fester IP-Adresse (typisch für größere Unternehmen, in der Regel nicht bei einfachen Internetzugängen).

WERBUNG
Die Alternative zum Premium-Abonnement

Möchten Sie Artikel ohne Registrierung abrufen, so können Sie jeden Text über GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH einzeln für einen geringen Stückpreis erhalten. Direkt auf diesen Artikel bei Genios gelangen Sie hier.

Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
14.8.2014 – Senioren von heute zeigen sich vital und aktiv. Den Alterungsprozess begleiten jedoch auch schwierige Themen, die Anlass zur Beratung bieten. Der reine Produktverkauf wäre aber ein schlechter Einstieg. mehr ...
 
27.5.2013 – Unverhofft kommt oft – das gilt nicht nur die Generation der Erben, die sich 2013 über 250 Milliarden Euro freuen können, sondern auch für die Nachfolgesuche bei den Vermittlern. Das aktuelle VersicherungsJournal Extrablatt zeigt, worauf es rund um „Erbe und Nachfolge“ ankommt. mehr ...
 
13.3.2019 – Die Online-Vermittler fallen nach Meinung der Wettbewerbshüter zunehmend durch Wettbewerbsverstöße auf. Die Assekuranz steht vergleichsweise unauffällig da, aber auch hier wurden Verstöße abgemahnt. (Bild: Wettbewerbszentrale) mehr ...
 
23.5.2017 – Beim Einmalbeitrag treten viele Anbieter den Rückzug an: Zu groß ist die Gefahr der Spekulation gegen den Bestand. Die Standard Life hat nun eigens ein Produkt auf Fondsbasis entwickelt. Die SV Leben hat eine neue Fondspolice aufgelegt. Cosmos und Delta Direkt haben an ihren Risikoleben-Tarifen geschraubt. mehr ...
 
7.9.2016 – Immer mehr Anbieter steigen aus der klassischen Leben aus und entwickeln neue kapitalmarktnahe Produkte – den Bedarf der Kunden treffen sie damit laut einer Studie der Gothaer aber nicht. Interessante Erkenntnisse für den Vertrieb gibt es auch zu Lebenszielen und Vermögensaufbau. (Bild: Lier) mehr ...
 
27.11.2015 – Die vom VersicherungsJournal bei Versicherungsvertretern und -maklern erfragten positiven und negativen Erfahrungen mit Servicegebühren und Kooperationen wurden in einem Dossier zusammengefasst. Darin werden außerdem die Möglichkeiten und Grenzen von Dienstleistungs-Entgelten und die unausgeschöpften Potenziale aufgezeigt. mehr ...
 
23.9.2014 – Was zu beachten ist, wenn Geld und Immobilien den Besitzer wechseln, zeigt ein neuer Ratgeber. Auch auf finanzielle Absicherungen geht der Autor ein und berichtet, dass 89 Prozent der Risikolebens-Versicherungen falsch abgeschlossen wurden. (Bild: Overbeck) mehr ...
WERBUNG