WERBUNG

Neuer Schutz für Hobbies und Liebgewonnenes

18.2.2021 – Die Ammerländer hat Tarife für Fahrräder, Hausrat und Camping überarbeitet. Die Ergo Reiseversicherung hat den Pandemie-Schutz aufgestockt. Die Hansemerkur-Tochter BD24 steigt ins Tierversicherungs-Geschäft ein. Die Bavaria Direkt hat ihre Hundehalter-Haftpflicht und Hepster die Kasko für Zweiräder erweitert. Die Allianz ordnet den Versicherungsschutz für Drohnen neu.

Die Ammerländer Versicherung VVaG versichert in den Varianten „Classic“ und „Exclusiv“ Fahrräder und E-Bikes, die älter als drei Jahre sind. Bis zu einer Summe von 500 Euro ist bei Reparaturen und Ersatz in der „Fahrrad-Vollkaskoversicherung Privat“ kein Kostenvoranschlag mehr notwendig.

Für die Vorsorge gegen Diebstahl muss das Fahrrad oder E-Bike nicht mehr an einen festen Gegenstand angeschlossen werden. Die Ammerländer akzeptiert Schlösser unabhängig von Marke und Kaufpreis und nimmt nur Zahlenschlösser aus. Umbauten sind bis zur Höhe der Versicherungssumme abgedeckt.

Ammerländer mit Camping-Versicherung und Allgefahren-Hausratpolice

In „Exclusiv“ für E-Bikes und Pedelecs wurde die Kündigungsfrist auf einen Tag verkürzt. Verschleiß ist bis zu fünf Jahre – auch an Reifen und Bremsen – abgedeckt. Im Schadenfall sind die Kosten für ein Ersatzrad bis zu sieben Tage versichert. Das gilt auch für Leih- und Mieträder im Urlaub.

Die neue „WoMobil-Versicherung“ sichert den Inhalt von Wohnwagen und -mobilen oder Campingbussen auf Reisen ab. Sie gilt für gemietete und für eigene Fahrzeuge, zusätzlich auch für den privaten Pkw. Der Inhaltsschutz umfasst elektronische Geräte, etwa Smartphones, Digitalkameras, Tablets und E-Reader sowie Wertsachen, die bis zu 3.500 Euro versichert sind.

WERBUNG

Allgefahren im Hausrat

Neu sind Leistungen für Schäden auf Campingreisen mit einer Versicherungssumme von bis zu 20.000 Euro. Mitversichert sind persönliche Dinge im Vor- und Dachzelt sowie in Dach- und Heckboxen bis zu einer Summe von 7.500 Euro. Ausgenommen sind elektronische Geräte.

Unter den Versicherungsschutz fallen auch Fahrräder und Sportgeräte, die außen am versicherten Fahrzeug angeschlossen sind. „WoMobil“ gilt innerhalb Europas unbegrenzt, weltweit für bis zu einen Monat.

Für den Hausrat-Tarif „Excellent“ bietet die Ammerländer eine Allgefahrendeckung für Schäden bei Zerstörung oder Beschädigung. Für die Allgefahrendeckung fällt kein Mehrbeitrag an und sie gilt bis zur vollen Versicherungssumme. Die Selbstbeteiligung beträgt zehn Prozent der Schadensumme. Zusätzlich ist die Best-Leistungsgarantie inkludiert worden.

Einstieg in die Tierversicherung

Die BD24 Berlin Direkt Versicherung AG hat ihr Portfolio um eine Katzen-OP- und Katzen-Krankenversicherung erweitert. Dabei werden dauerhaft stabile Prämien garantiert, sprich: Die Beiträge steigen nicht im Alter.

Es gibt für die Operationskosten („CatCare“) wie für die Krankenversicherung („CatHealth“) jeweils drei Linien, die zu 70, 80 und 100 Prozent der jeweiligen Kosten erstatten. Nur die Tarife mit 100-prozentiger Kostenerstattung leisten unbegrenzt und ohne Selbstbehalt.

Mit Vierbeinern zu mehr Geschäft
Extrablatt 1-2021 (Bild: VersicherungsJournal)

Das VersicherungsJournal-Extrablatt 1|2021 beschäftigt sich mit Versicherungsschutz rund um privat gehaltene Tiere.

Das Heft kann kostenlos als PDF-Datei im Internet heruntergeladen werden. Die Druckausgabe kann bis zum 5. März über dieses Formular bestellt werden.

Wer das Extrablatt bereits abonniert hat, bekommt auch diese Ausgabe automatisch zugesandt.

Premium-Abonnementen des VersicherungsJournals werden bevorzugt bedient und können rund eine Woche früher auf die neue Ausgabe im PDF-Format zugreifen.

Der zur Hansemerkur-Gruppe gehörende Direktversicherer bietet drei Zahnzusatz-Tarife. Die ersetzen die Behandlungen, Ersatz, Implantate und Prophylaxe zusammen mit der Vorleistung der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) oder einem anderen Kostenträger 75 beziehungsweise 100 Prozent.

Für „DZ“, der bis zu 30 Prozent leistet, ist keine Vorleistung der GKV notwendig. Es handelt sich um Tarife, bei denen keine Alterungsrückstellung gebildet wird.

Ergo bietet mehr Schutz in Pandemiezeiten

Die Ergo Reiseversicherung AG hat den Deckungsumfang im „Covid-19 Ergänzungs-Tarif“ erweitert. Wird der Ergänzungs-Schutz abgeschlossen, besteht in allen Sparten der Hauptversicherung Versicherungsschutz bei einer Reisewarnung des Auswärtigen Amtes aufgrund Covid-19.

Als versichertes Ereignis gilt eine persönliche und individuell von einer Behörde angeordnete Quarantäne. Eine solche Maßnahme berechtigt zum Reiserücktritt beziehungsweise -abbruch sowie den Ersatz von Unterkunftskosten bis 1.000 Euro.

Inkludiert sind auch die Kosten, wenn die Beförderung oder die Einreise im Zuge von Covid-19-bezogener Maßnahmen durch berechtigte Dritte untersagt wird. Die Prämien wurden entsprechend angepasst und liegen altersunabhängig bei 13 Euro mit beziehungsweise 15 Euro ohne Selbstbeteiligung.

Der Tarif kann bis spätestens 30 Tage vor Reisebeginn auch zu einer Jahrespolice hinzu gebucht werden. Als Leistungsnachweis reicht ein positives Testergebnis zum Zeitpunkt der Stornierung aus.

Allianz-Konzern ordnet Drohnen-Versicherung neu

Der Allianz-Konzern ordnet die Zuständigkeit für die private Drohnen-Haftpflicht in Deutschland neu und überträgt die Produktgeberschaft der Allianz Versicherungs-AG.

Besitzer eines Fluggerätes von bis zu fünf Kilogramm, die dieses bisher über die Allianz Global Corporate & Specialty SE versichert hatten, können dieses mit dem „Privatschutz“ der Allianz Versicherung absichern. Damit ersparen sie sich den Haftpflichtschutz für Drohnen.

Die Privat-Haftpflicht bietet höhere Versicherungssummen als die bisherige Drohnendeckung des Industrieversicherers der Gruppe. Gleichzeitig erfüllt sie alle Anforderungen von Hobbydrohnenfliegern, wie etwa die Ausstellung einer qualifizierten Versicherungs-Bestätigung.

Die AGCS wird künftig keine Einzelverträge mehr für private Drohnen in Deutschland anbieten. Bestandskunden können den Vertrag nun im „Privatschutz“ fortführen.

Einige Erweiterungen bei Bavaria Direkt und Hepster

Die überarbeitete Hunde-Halterhaftpflicht „Komfort M“ der Bavaria Direkt – Internetmarke der OVAG – Ostdeutsche Versicherung Aktiengesellschaft – hat eine Haftsumme von 30 Millionen Euro. Besonders ist eine Forderungsausfall-Deckung ohne Mindestschadenhöhe, die auch Anwalts- und Gerichtskosten ersetzt. Auslandsaufenthalte sind weltweit unbegrenzt versichert.

Die Moinsure GmbH hat auf ihrer digitalen Vermittlungsplattform Hepster die Leistungen erweitert und sichert in der Kaskoversicherung für Fahrräder und E-Bikes loses Zubehör und Gepäck mit bis zu 1.000 Euro im Jahr ab.

 
WERBUNG
Wie gehen Sie mit dem zunehmenden Effizienzdruck um?

Die neue BVK-Studie deckt die Erfolgsfaktoren des Versicherungsvertriebs auf und zeigt Ihnen, wie auch Sie Ihren Betrieb effizienter gestalten und sich für die Zukunft wappnen können.

Mehr Informationen erhalten Sie unter diesem Link...

Kurzumfrage – Ihre Meinung ist gefragt!

WERBUNG
Inserieren im Anzeigenmarkt

Das VersicherungsJournal ist eines der meistgelesenen Medien in der Branche, siehe Mediadaten.

So finden Sie zielsicher Ihre neuen Mitarbeiter, Arbeitgeber oder Geschäftspartner. Nutzen Sie die schnelle und direkte Zielgruppenansprache zu günstigen Konditionen. Gesuche werden kostenlos veröffentlicht.

Erteilen Sie hier Ihren Anzeigenauftrag für Angebote und Verschiedenes oder Gesuche, oder lassen sich persönlich beraten!

Beachten Sie auch die Seite Aktuelles für Stellenanbieter.

Ihr Wissen und Ihre Meinung sind gefragt

Ihre Leserbriefe können für andere Leser eine wesentliche Ergänzung zu unserer Berichterstattung sein. Bitte schreiben Sie Ihre Kommentare unter den Artikel in das dafür vorgesehene Eingabefeld.

Die Redaktion freut sich auch über Hintergrund- und Insiderinformationen, wenn sie nicht zur Veröffentlichung unter dem Namen des Informanten bestimmt ist. Wir sichern unseren Lesern absolute Vertraulichkeit zu. Schreiben Sie bitte an redaktion@versicherungsjournal.de.

Allgemeine Pressemitteilungen erbitten wir an meldungen@versicherungsjournal.de.

WERBUNG
Erfolgreich Kundengespräche führen

Geraten Sie in Verkaufssituationen immer wieder an Grenzen?
Wie Sie unterschiedliche Persönlichkeitstypen zielgerichtet ansprechen, erfahren Sie in einem Praktikerhandbuch.

Interessiert? Dann klicken Sie hier!

Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
12.10.2020 – Einige Anbieter haben den Schutz für ihre Versicherten ausgebaut. Im Fokus stehen vor allem Sach- und Kfz-Tarife. Neues melden die Admiraldirekt, die AIG, die Continentale und die DKB mit Produkten der Rheinland sowie Axa. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
 
2.7.2020 – Die Continentale zahlt nun schon ab 35 Prozent Invalidität lebenslang. Vor allem rund um das Rad, aber auch in Haftpflicht und Hausrat haben eine Reihe von Anbietern ihre Leistungen ausgeweitet. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
 
14.9.2018 – Nach den Erfolgen in der Privathaftpflicht- und Rechtsschutz-Versicherung kommt W&W jetzt mit einem Tarif für kleine und mittlere Firmen. Auch sonst gibt es allerlei Neues in SHUK von der Absicherung von Hunden bis zu Managerhaftungsrisiken. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
 
10.8.2015 – Aus den Produktwerkstätten der Versicherer kommt Neues für Hunde auf Reisen, Wassersportler, Hausbesitzer, Autofahrer und Umweltbewusste. Neuerungen gibt es auch im Bereich Hausrat, Haftpflicht und Unfall. mehr ...
 
27.1.2021 – Welche Versicherungsprodukte im vergangenen Jahr in der Rangliste der Suchanfragen ganz oben standen, hat die Unternehmensberatung Mediaworx ermittelt. Wo es – auch Corona-bedingt – die größten Einbußen beziehungsweise Zuwächse gab. (Bild: Wichert) mehr ...
 
14.10.2020 – Die Stiftung Warentest hat aus den Kfz-Tarifen mit einem Mindest-Leistungsniveau jene Anbieter gefiltert, deren Preise „besser als der Durchschnitt“ sind. Dabei konnten vier weitere Anbieter zu den Preisführen aufschließen, zwei fielen zurück. Die Leistungsunterschiede wurden für E-Autos besonders hervorgehoben. (Bild: Stiftung Warentest) mehr ...
 
2.3.2020 – Das Angebot an Versicherungen für Fahrräder und weitere Gefährte wächst. Dabei werden nicht nur Diebstahl versichert. Neuigkeiten gibt es auch bei Hausrat, Haftpflicht und in der Unfallversicherung, berichten Neodigital, Asspario, HDI, Interrisk, Ammerländer und Verti. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
 
10.5.2019 – Welche Versicherungsprodukte im letzten Quartal in der Rangliste der Suchanfragen ganz oben standen und wo es die größten Zuwächse beziehungsweise Einbußen gab, hat die Unternehmensberatung Mediaworx ermittelt. (Bild: Wichert) mehr ...
WERBUNG