WERBUNG

Kosten für Wohnungseinbrüche sinken auf Acht-Jahres-Tief

8.5.2018 (€) – Der GDV hat am Montag die Einbruchbilanz für das vergangene Jahr vorgestellt. Trotz deutlich positiver Entwicklungen bei der Zahl der Einbrüche wie auch bei den Versicherungsleistungen tritt der Versichererverband auf die Euphoriebremse. (Bild: Wichert)

Premium-Zugang

Dieser Artikel ist nur für Premium-Abonnenten des VersicherungsJournals frei zugänglich. Der exklusive Zugang gilt für Texte mit Premium-Inhalt wie auch für Beiträge, die älter als 30 Tage sind.

Wenn Sie bereits Premium-Abonnent sind, melden Sie sich bitte hier an:

Login für Premium-Abonnenten

Wenn Sie noch kein Premium-Abonnent sind, können Sie sich jetzt registrieren.

Mehr VersicherungsJournal für Premium-Abonnenten

Im Abonnement erhalten Leserinnen und Leser mehr Information. Das frei zugängliche Archiv enthält die Artikel des VersicherungsJournals der letzten 30 Tage. Premium-Abonnenten können darüber hinaus alle bisher erschienenen Beiträge abrufen. Das sind seit Oktober 2000 pro Jahr durchschnittlich 1.830 Beiträge, also über 40.200 Quellen wertvoller Fachinformationen.

Das Premium-Abonnement kostet 35,88 Euro (inklusive sieben Prozent Mehrwertsteuer) pro Jahr, also weniger als 3 Euro pro Monat beziehungsweise weniger als zehn Cent pro Tag. Für Firmennetzwerke mit fester Internetadresse („IP-Nummer“) wird es je nach Anzahl der Arbeitsplätze noch deutlich günstiger.

Außerdem wird das Abo in zwei weiteren Varianten angeboten: Als Abo für sechs Monate mit automatischer Verlängerung ist es für 19,74 Euro (inklusive sieben Prozent Mehrwertsteuer) erhältlich, als Abo für sechs Monate ohne automatische Verlängerung kostet es 22,44 Euro (inklusive sieben Prozent Mehrwertsteuer).

Registrierung

Es bestehen drei Möglichkeiten für die Registrierung zur Benutzung des Archivs.
Nach erfolgreicher Eingabe Ihrer Daten bekommen Sie den Freischaltungscode direkt per E-Mail zugesandt und können umgehend auf das Archiv zugreifen.

Einzelnutzerzugang mit Passwort

Dieser Zugang ist für Einzelnutzer geeignet, die flexibel von jedem Computer aus per Login auf das Archiv des VersicherungsJournals zugreifen möchten. Benutzername und Passwort können Sie selbst wählen.

Automatische IP-Authentifizierung für Firmennetzerke

Dieser Zugang ermöglicht den Zugriff auf das Archiv des VersicherungsJournals über die Erkennung Ihrer IP-Adresse. Ein Login mit Passwort und Benutzername ist nicht erforderlich. Dieser Zugang ist nur möglich für Netzwerke mit fester IP-Adresse (typisch für größere Unternehmen, in der Regel nicht bei einfachen Internetzugängen).

Schlagwörter zu diesem Artikel
Berufsverband · Darlehen · Diebstahl
WERBUNG
Die Alternative zum Premium-Abonnement

Möchten Sie Artikel ohne Registrierung abrufen, so können Sie jeden Text über GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH einzeln für einen geringen Stückpreis erhalten. Direkt auf diesen Artikel bei Genios gelangen Sie hier.

Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
6.4.2022 – Auch im zweiten Pandemiejahr ist die Entwicklung bundesweit weiter rückläufig. Das zeigt die vorläufige Bilanz des GDV. Der Schadendurchschnitt nimmt allerdings einen deutlich anderen Kurs. (Bild: Backhaus) mehr ...
 
7.5.2015 – Der GDV hat gestern die Einbruchsbilanz der Hausratversicherer für 2014 vorgestellt. Die Versicherer müssen seit Jahren kontinuierlich mehr an Versicherungsleistungen für Einbrüche erbringen – und machen Vorschläge, wie man dem entgegenwirken könnte. (Bild: Wichert) mehr ...
 
9.11.2022 – Ob mit Gas oder festem Sprengstoff – Täter versuchen mit allen Mitteln, ans Geld von Banken und damit auch Kunden zu kommen. Dabei schrecken sie auch vor Kollateralschäden nicht zurück. Eine Initiative unter Beteiligung der Assekuranz soll sie jetzt blockieren. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
 
24.10.2022 – Welche Fahrzeugmodelle und -marken bei Langfingern im vergangenen Jahr am beliebtesten waren, zeigt eine aktuelle GDV-Publikation. Sowohl bei der Diebstahlhäufigkeit als auch bei der Klaurate pro 1.000 versicherte Fahrzeuge „verteidigten“ die Spitzenreiter ihre „Führung“. (Bild: Wichert) mehr ...
 
29.9.2022 – Die Versicherer haben in dieser Sparte seit der Jahrtausendwende fast 29 Milliarden Euro an Versicherungsleistungen erbracht. Dabei machen ihnen langfristig insbesondere drei Gefahren deutlich zu schaffen. (Bild: Wichert) mehr ...
 
29.9.2022 – Der GDV hat die neue Typklassenstatistik veröffentlicht. Welche Fahrzeugmodelle in der Haftpflicht-, Voll- beziehungsweise Teilkasko-Versicherung besonders deutlich besser oder schlechter eingestuft werden. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
 
26.9.2022 – In welchen Städten mit mehr als einer halben Million Einwohnern es am häufigsten kracht und wo Autofahrer eher selten und preiswerte Schäden verursachen, zeigen aktuelle GDV-Daten. Beim Schadenindex gibt es in Kfz-Haftpflicht wie auch in Kasko riesige Unterschiede. (Bild: Wichert) mehr ...
 
14.9.2022 – Für welche Zulassungsbezirke die Verbandsstatistiker die besten beziehungsweise schlechtesten Schadenbilanzen errechnet haben, zeigt die GDV-Regionalklassen-Statistik 2023. Wegen einer Anpassung der Klassengrenzen werden verhältnismäßig viele Bezirke künftig schlechter eingestuft. (Bild: Wichert) mehr ...
 
30.8.2022 – Wo ein besonders hohes Wohnungseinbruch-Risiko besteht und wo die Bundesbürger relativ beruhigt schlafen können, darüber gibt die aktuelle Polizeiliche Kriminalstatistik Aufschluss. Sie zeigt auch massive Unterschiede bei den Aufklärungsquoten. (Bild: Wichert) mehr ...
WERBUNG