WERBUNG
WERBUNG

Kein Widerrufsrecht für übernommene Lebensversicherung

24.6.2020 (€) – Eine Arbeitnehmerin hatte beim Ausscheiden die vom Betrieb zu ihren Gunsten abgeschlossene Direktversicherung fortgeführt. Ein Jahr später widerrief sie den ursprünglichen Vertragsabschluss. Doch das lehnte der Versicherer ab. (Bild: Pixabay, CC0)

Premium-Zugang

Dieser Artikel ist nur für Premium-Abonnenten des VersicherungsJournals frei zugänglich. Der exklusive Zugang gilt für Texte mit Premium-Inhalt wie auch für Beiträge, die älter als 30 Tage sind.

Wenn Sie bereits Premium-Abonnent sind, melden Sie sich bitte hier an:

Login für Premium-Abonnenten

Wenn Sie noch kein Premium-Abonnent sind, können Sie sich jetzt registrieren.

Mehr VersicherungsJournal für Premium-Abonnenten

Im Abonnement erhalten Leserinnen und Leser mehr Information. Das frei zugängliche Archiv enthält die Artikel des VersicherungsJournals der letzten 30 Tage. Premium-Abonnenten können darüber hinaus alle bisher erschienenen Beiträge abrufen. Das sind seit Oktober 2000 pro Jahr durchschnittlich 1.830 Beiträge, also über 40.200 Quellen wertvoller Fachinformationen.

Das Premium-Abonnement kostet 35,88 Euro (inklusive sieben Prozent Mehrwertsteuer) pro Jahr, also weniger als 3 Euro pro Monat beziehungsweise weniger als zehn Cent pro Tag. Für Firmennetzwerke mit fester Internetadresse („IP-Nummer“) wird es je nach Anzahl der Arbeitsplätze noch deutlich günstiger.

Außerdem wird das Abo in zwei weiteren Varianten angeboten: Als Abo für sechs Monate mit automatischer Verlängerung ist es für 19,74 Euro (inklusive sieben Prozent Mehrwertsteuer) erhältlich, als Abo für sechs Monate ohne automatische Verlängerung kostet es 22,44 Euro (inklusive sieben Prozent Mehrwertsteuer).

Registrierung

Es bestehen drei Möglichkeiten für die Registrierung zur Benutzung des Archivs.
Nach erfolgreicher Eingabe Ihrer Daten bekommen Sie den Freischaltungscode direkt per E-Mail zugesandt und können umgehend auf das Archiv zugreifen.

Einzelnutzerzugang mit Passwort

Dieser Zugang ist für Einzelnutzer geeignet, die flexibel von jedem Computer aus per Login auf das Archiv des VersicherungsJournals zugreifen möchten. Benutzername und Passwort können Sie selbst wählen.

Automatische IP-Authentifizierung für Firmennetzerke

Dieser Zugang ermöglicht den Zugriff auf das Archiv des VersicherungsJournals über die Erkennung Ihrer IP-Adresse. Ein Login mit Passwort und Benutzername ist nicht erforderlich. Dieser Zugang ist nur möglich für Netzwerke mit fester IP-Adresse (typisch für größere Unternehmen, in der Regel nicht bei einfachen Internetzugängen).

Schlagwörter zu diesem Artikel
Direktversicherung · Lebensversicherung · Versicherungsvertragsgesetz
Die Alternative zum Premium-Abonnement

Möchten Sie Artikel ohne Registrierung abrufen, so können Sie jeden Text über GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH einzeln für einen geringen Stückpreis erhalten. Direkt auf diesen Artikel bei Genios gelangen Sie hier.

Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
4.9.2020 – Wer sich als Vermittler auf die bAV konzentrieren möchte, wählt ein interessantes Geschäftsmodell. Um erfolgreich zu sein, sollte er aber einige Voraussetzungen mitbringen. (Bild: Alte Leipziger) mehr ...
 
20.6.2016 – Über den Abschluss von Versicherungsverträgen im Internet wurde auf einer Fachveranstaltung in Nürnberg diskutiert. Dabei wurden einige Verbesserungsvorschläge genannt und ein möglicherweise riesiges Problem für die Vermittler angeschnitten. (Bild: Burghardt) mehr ...
 
22.10.2010 – Der Wiesbadener Lebensversicherer erweitert sein Spektrum im Altersvorsorgebereich. Wo Stärken und Schwächen des neuen Hybridmodells liegen. mehr ...
 
22.6.2022 – Talanx und Zurich können ihre „Nahles-Rente“ weiterhin nicht starten. Die Gründe wurden auf einer Vertriebsveranstaltung offenbar. Dort ging es auch um geänderte Sichtweisen durch die Inflation. (Bild: HDI) mehr ...
 
17.6.2022 – Das Analysehaus hat zum zweiten Mal untersucht, welche Unternehmen durch eine besondere Servicequalität bei Verbrauchern punkten. Wer sich in diesem Jahr an die Spitze des Rankings gesetzt hat. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
 
15.6.2022 – Die Bereitschaft der Vermittler, in der bAV eine Empfehlung für einen Produktgeber auszusprechen, fällt höchst unterschiedlich aus. Dabei deckt sich die Zuspruchsrate in vielen Fällen nicht mit den Geschäftsanteilen. Wer zur Spitzengruppe gehört und bei wem es viele Kritiker gibt. (Bild: Wichert) mehr ...
 
13.6.2022 – Das Infinma-Institut hat fast 300 Risikoleben-Angebote von über fünf Dutzend Produktgebern nach 19 Leistungskriterien untersucht. Dabei haben die Analysten festgestellt, dass die große Mehrheit davon keine durchgängig guten Bedingungen aufweist. (Bild: Pixabay, CC0) mehr ...
 
7.6.2022 – Ein Mann hatte die Versicherungsnehmer-Eigenschaft eines bestehenden Lebensversicherungs-Vertrages übernommen. Anschließend versuchte er, rückwirkend aus dem Vertrag auszusteigen. Vor Gericht übte er sich in spitzfindiger Argumentation. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
 
3.6.2022 – Wer auf die größten Geschäftsanteile (Direktversicherung und Unterstützungskasse) kommt, zeigt eine aktuelle Studie zur betrieblichen Altersversorgung (bAV). In beiden Segmenten gibt es einen eindeutigen Spitzenreiter. Umso dichter ist das Gedrängel auf den Plätzen dahinter. (Bild: Wichert) mehr ...
WERBUNG