WERBUNG

Infinma: Diese Berufsunfähigkeits-Versicherer sind besonders beitragsstabil

16.11.2023 (€) – Das Institut für Finanz-Markt-Analyse hat eine Umfrage zur Beitragsstabilität durchgeführt. Dabei wurden insgesamt etwa vier Dutzend Anbieter ausgezeichnet. (Bild: Pixabay CC0)

Premium-Zugang

Dieser Artikel ist nur für Premium-Abonnenten des VersicherungsJournals frei zugänglich. Der exklusive Zugang gilt für Texte mit Premium-Inhalt wie auch für Beiträge, die älter als 30 Tage sind.

Wenn Sie bereits Premium-Abonnent sind, melden Sie sich bitte hier an:

Login für Premium-Abonnenten

Wenn Sie noch kein Premium-Abonnent sind, können Sie sich jetzt registrieren.

Premium-Abonnement auch als Wertschätzung der Redaktion

Premium-Abonnentinnen und -Abonnenten erhalten den Zugriff auf alle Inhalte vom VersicherungsJournal. Sie leisten zudem einen unverzichtbaren Beitrag für die redaktionelle Unabhängigkeit. Der Verlag ist für diese Wertschätzung sehr dankbar.

WERBUNG
Die Alternative zum Premium-Abonnement

Möchten Sie Artikel ohne Registrierung abrufen, so können Sie jeden Text über GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH einzeln für einen geringen Stückpreis erhalten. Direkt auf diesen Artikel bei Genios gelangen Sie hier.

Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
25.10.2022 – Das Institut für Finanz-Markt-Analyse hat eine Umfrage zur Beitragsstabilität durchgeführt. Dabei wurden insgesamt 40 Anbieter ausgezeichnet. (Bild: Infinma) mehr ...
 
20.7.2021 – Die Infinma Institut für Finanz-Markt-Analyse GmbH hat eine Umfrage zur Stabilität des Zahlbeitrags in der Berufsunfähigkeits- (BU-) Versicherung durchgeführt. Dabei wurden insgesamt etwa vier Dutzend Anbieter ausgezeichnet. mehr ...
 
21.7.2020 – Das Analysehaus hat erfragt, wie lange die Nettobeiträge für Bestandskunden unverändert geblieben sind. Demnach sind es meist über 20 Jahre. Andere Untersuchungen stellen diese Angaben jedoch in Frage. (Bild: Pixabay, CC0) mehr ...
 
7.12.2022 – Nach Platzhirsch Allianz hat mit der Nummer zwei im Markt ein weiteres Branchenschwergewicht bekannt gegeben, wie die Kunden 2023 bedient werden. Je nach Produktgruppe fällt der Aufschlag unterschiedlich hoch aus. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
 
5.12.2022 – Als vierter Akteur hat jetzt der Marktführer bekannt gegeben, dass er die Beteiligung der Kunden an den Überschüssen 2023 anheben wird. Über die Hintergründe und Details informierte der Versicherer am Montagmittag. (Bild: Wichert) mehr ...
 
24.1.2022 – Bislang sind über fünf Dutzend Deklarationen für 2022 von Anbietern mit rund 85 Prozent Marktanteil bekannt. Auch mehrere Marktgrößen haben die laufende Verzinsung besonders stark abgesenkt. Wer um bis zu 0,50 Prozentpunkte reduziert hat und wer am meisten bietet. (Bild: Wichert) mehr ...
 
10.1.2022 – Bislang sind etwa vier Dutzend Deklarationen für 2022 von Gesellschaften mit rund 76 Prozent Marktanteil bekannt. Welche Marktgrößen die laufende Verzinsung um bis zu 28 Prozent reduziert haben und wer jetzt am meisten bietet. (Bild: Wichert) mehr ...
 
24.4.2024 – Das Analysehaus hat über 600 Tarife unter die Lupe genommen. Untersucht wurden neben den Bedingungen auch die Antragsfragen der Produkte sowie die Kompetenz und die Beitragsstabilität des jeweiligen Anbieters. (Bild: Wichert) mehr ...
 
16.4.2024 – Das Analysehaus hat jetzt die Ergebnisse des aktualisierten Produktratings in der selbstständigen Berufsunfähigkeitsversicherung vorgestellt. Neben einer sehr hohen, weiter verbesserten Leistungsdichte haben die Analysten auch kritische Marktentwicklungen ausgemacht. (Bild: Wichert) mehr ...