In diesen Städten ist das Einbruchsrisiko am höchsten

7.6.2016 (€) – Die Schere hinsichtlich der Wahrscheinlichkeit von Wohnungseinbrüchen klafft in den deutschen Großstädten weit auseinander, wie aktuelle Daten aus der Polizeilichen Kriminalstatistik zeigen. (Bild: Wichert)

Premium-Zugang

Dieser Artikel ist nur für Premium-Abonnenten des VersicherungsJournals frei zugänglich. Der exklusive Zugang gilt für Texte mit Premium-Inhalt wie auch für Beiträge, die älter als 30 Tage sind.

Wenn Sie bereits Premium-Abonnent sind, melden Sie sich bitte hier an:

Login für Premium-Abonnenten

Wenn Sie noch kein Premium-Abonnent sind, können Sie sich jetzt registrieren.

Premium-Abonnement auch als Wertschätzung der Redaktion

Premium-Abonnentinnen und -Abonnenten erhalten den Zugriff auf alle Inhalte vom VersicherungsJournal. Sie leisten zudem einen unverzichtbaren Beitrag für die redaktionelle Unabhängigkeit. Der Verlag ist für diese Wertschätzung sehr dankbar.

Schlagwörter zu diesem Artikel
Senioren
Die Alternative zum Premium-Abonnement

Möchten Sie Artikel ohne Registrierung abrufen, so können Sie jeden Text über GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH einzeln für einen geringen Stückpreis erhalten. Direkt auf diesen Artikel bei Genios gelangen Sie hier.

Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
26.2.2024 – Mehr als drei Viertel der 25 größten Akteure wuchsen zwischen 2017 und 2022 – in der Spitze um fast 600.000 Kontrakte. Ein Akteur konnte seinen Vertragsbestand sogar mehr als versechsfachen. Nur zwei der Wachstumssieger legten nicht fünf Mal in Folge zu. (Bild: Wichert) mehr ...
 
26.2.2024 – Zwischen 2017 und 2022 legte die Sparte ein Plus von rund 1,4 Millionen Stück hin. Allerdings wiesen sechs der 25 größten Anbieter Einbußen beim Vertragsbestand auf. Die lagen in der Spitze bei 250.000 Policen beziehungsweise fast einem Achtel. (Bild: Wichert) mehr ...
 
26.2.2024 – Der Versicherungskonzern zeigt sich mit den Geschäftsergebnissen 2023 sehr zufrieden. Zurückgeführt werden die Erfolge vor allem auf die konsequente Umsetzung einer langfristigen Strategie. (Bild: Allianz) mehr ...
 
22.2.2024 – Geht es um die Höhe der gesetzlichen Altersrente, wird häufig die Rente eines sogenannten Eckrentners herangezogen. Doch in der Realität erreicht lange nicht jeder die Kriterien, die für diesen gelten. Damit ist die tatsächliche Rentenhöhe bei vielen deutlich niedriger. (Bild: Zwick) mehr ...
 
22.2.2024 – Besonders Vermittlerbüros mit hohen Gewinnen in den Vorjahren legten im vergangenen Jahr weiter zu. Gleichzeitig rutschte ein nicht unerheblicher Prozentsatz in die unteren, bereits gut gefüllten Gewinn-Klassen ab. Der Verband spricht von einer Polarisierung. (Bild: AfW) mehr ...
 
21.2.2024 – Neues zu Leistungen und Beiträgen in der BU-Versicherung melden die Anbieter Allianz, Alte Leipziger und Continentale. Für die Zusatz-Option gegen schwere Krankheiten stellt die Canada Life teils nur noch vier Gesundheitsfragen. (Bild: Pixabay CC/Julie McMurry) mehr ...
 
20.2.2024 – Die Analysten knauserten mit der Vergabe der Höchstnote. Nur ein Anbieter schaffte in zwei Sparten sechs Kompasse – und heimste zusätzlich gleich mehrfach die Beurteilung „ausgezeichnet“ ein. (Bild: Ascore) mehr ...
WERBUNG