WERBUNG

Immer mehr Autoversicherer haben unterjährige Hauptfälligkeiten

15.5.2024 (€) – Schon über 40 Anbieter haben sich vom Stichtag 1. Januar verabschiedet. Welche das sind, um wie viele Policen es geht und inwieweit auch das Flottengeschäft betroffen ist, zeigt diese Marktübersicht. (Bild: Richcz3, CC BY-SA 3.0)

Premium-Zugang

Dieser Artikel ist nur für Premium-Abonnenten des VersicherungsJournals frei zugänglich. Der exklusive Zugang gilt für Texte mit Premium-Inhalt wie auch für Beiträge, die älter als 30 Tage sind.

Wenn Sie bereits Premium-Abonnent sind, melden Sie sich bitte hier an:

Login für Premium-Abonnenten

Wenn Sie noch kein Premium-Abonnent sind, können Sie sich jetzt registrieren.

Premium-Abonnement auch als Wertschätzung der Redaktion

Premium-Abonnentinnen und -Abonnenten erhalten den Zugriff auf alle Inhalte vom VersicherungsJournal. Sie leisten zudem einen unverzichtbaren Beitrag für die redaktionelle Unabhängigkeit. Der Verlag ist für diese Wertschätzung sehr dankbar.

Die Alternative zum Premium-Abonnement

Möchten Sie Artikel ohne Registrierung abrufen, so können Sie jeden Text über GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH einzeln für einen geringen Stückpreis erhalten. Direkt auf diesen Artikel bei Genios gelangen Sie hier.

Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
3.6.2024 – Die Bafin hat im vergangenen Jahr weit über ein Drittel mehr Reklamationen als 2022 und so viele wie selten zuvor über die Anbieter dieser Sparte bearbeitet. Bei welchen Gesellschaften die Beanstandungen besonders gehäuft auftraten und wie sich die Marktgrößen schlugen. (Bild: Wichert) mehr ...
 
2.9.2022 – In der Kfz-Sparte wird es einen ganz „heißen“ Herbst geben. Auf einer Fachtagung gestern sprachen Experten von der notwendigen Erhöhung der Beiträge. Derweil kündigte das Insurtech Neodigital einen Angriff auch den Flottenmarkt an. (Bild: Schmidt-Kasparek) mehr ...
 
30.11.2017 – Die Ratingagentur Assekurata hat die Unternehmensqualität und/oder die Bonität von jeweils rund einer Handvoll Lebens- und Komposit-, zwei Kranken- und einem Direktversicherer bewertet. (Bild: Pixabay Tumisu CC0) mehr ...
 
30.5.2016 – Über welche Anbieter sich Wohngebäude-Versicherungskunden im Jahr 2015 am häufigsten beschwert haben und wie die Branchengrößen abschneiden, zeigt die aktuelle Bafin-Beschwerdestatistik. (Bild: Wichert) mehr ...
 
18.6.2024 – Im Schnitt der Jahre 2017 bis 2022 machten zehn der 50 Marktgrößen versicherungstechnisch mehr als sechs Cent Gewinn pro Beitragseuro. Wie sich die Platzhirsche mit mehr als einer Milliarde Euro Umsatz schlugen. (Bild: Wichert) mehr ...
 
12.6.2024 – Die Bafin hat im vergangenen Jahr so wenige Reklamationen wie niemals zuvor über die Anbieter dieser Sparte bearbeitet. Bei welchen Gesellschaften die Beanstandungen dennoch besonders gehäuft auftraten und wie sich die Marktgrößen schlugen. (Bild: Wichert) mehr ...
 
24.4.2024 – Die Analysten haben für ihr erstmalig durchgeführtes Bedingungsrating fast 130 Tarifkonfigurationen durchleuchtet. Die Höchstnote „FFF+“ wurde an jeden zehnten Testkandidaten vergeben. Sie stammen von zehn Produktgebern. (Bild: Pixabay, CC0) mehr ...
 
25.3.2024 – Servicevalue hat Versicherungskunden gefragt, welche Anbieter sich in punkto Tarifleistungen, Beratung, Service und Preis-Leistungs-Verhältnis vorbildlich verhalten. Von 42 Akteuren wurden insgesamt 14 in die Spitzengruppe gewählt. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
WERBUNG