WERBUNG

Generali-Kinderrente mit Beitragsfreiheit im Notfall

15.10.2015 – Großeltern, Tanten, Onkel, Paten: Die Zielgruppe für Kinderpolicen sind oftmals nicht die Versicherten. Taugen die Produkte für ihren eigentlichen Zweck? Makler Philip Wenzel hat einen Kindervorsorge-Tarif untersucht. (Bild: Wenzel)

Premium-Zugang

Dieser Artikel ist nur für Premium-Abonnenten des VersicherungsJournals frei zugänglich. Der exklusive Zugang gilt für Texte mit Premium-Inhalt wie auch für Beiträge, die älter als 30 Tage sind.

Wenn Sie bereits Premium-Abonnent sind, melden Sie sich bitte hier an:

Login für Premium-Abonnenten

Wenn Sie noch kein Premium-Abonnent sind, können Sie sich jetzt registrieren:

Mehr VersicherungsJournal für Premium-Abonnenten

Im Abonnement erhalten Leserinnen und Leser mehr Information. Das frei zugängliche Archiv enthält die Artikel des VersicherungsJournals der letzten 30 Tage. Premium-Abonnenten können darüber hinaus alle bisher erschienenen Beiträge abrufen. Das sind seit Oktober 2000 pro Jahr durchschnittlich 1.800 Beiträge, also über 18.100 Quellen wertvoller Fachinformationen.

Das Premium-Abonnement kostet 34,90 Euro pro Jahr (inklusive Mehrwertsteuer) pro Jahr, also weniger als 3 Euro pro Monat oder 0,15 Euro pro Arbeitstag. Für Firmennetzwerke mit fester Internetadresse („IP-Nummer") wird es je nach Anzahl der Arbeitsplätze noch deutlich günstiger.

Registrierung

Es bestehen zwei Möglichkeiten für die Registrierung zur Benutzung des Archivs.
Nach erfolgreicher Eingabe Ihrer Daten bekommen Sie den Freischaltungscode direkt per E-Mail zugesandt und können umgehend auf das Archiv zugreifen.

Einzelnutzerzugang mit Passwort

Dieser Zugang ist für Einzelnutzer geeignet, die flexibel von jedem Computer aus per Login auf das Archiv des VersicherungsJournals zugreifen möchten. Benutzername und Passwort können Sie selbst wählen.

Automatische IP-Authentifizierung für Firmennetzerke

Dieser Zugang ermöglicht den Zugriff auf das Archiv des VersicherungsJournals über die Erkennung Ihrer IP-Adresse. Ein Login mit Passwort und Benutzername ist nicht erforderlich. Dieser Zugang ist nur möglich für Netzwerke mit fester IP-Adresse (typisch für größere Unternehmen, in der Regel nicht bei einfachen Internetzugängen).

WERBUNG
Die Alternative zum Premium-Abonnement

Möchten Sie Artikel ohne Registrierung abrufen, so können Sie jeden Text über GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH einzeln für einen geringen Stückpreis erhalten. Direkt auf diesen Artikel bei Genios gelangen Sie hier.

Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
10.9.2015 – Neue Lebensversicherungs-Produkte sollen Kunden stärker vom Aktienmarkt profitieren lassen. Das besondere Augenmerk liegt auf der Gestaltung der dann noch vorhandenen Garantien. Ein Gastbeitrag von Philip Wenzel (Bild: Wenzel) mehr ...
 
6.2.2017 – Die Universa hat ihr Kindervorsorgekonzept, die Rürup-Rente und die BU verfeinert. Auch bei der LV 1871 ging es um die Zielgruppe Schüler. Neuerungen gibt es auch bei Produkten von Standard Life und Barmenia, wie ein Überblick des VersicherungsJournals zeigt. mehr ...
 
15.3.2010 – Fondspolicen stehen bei den jüngsten Updates der Lebensversicherer wieder eindeutig im Vordergrund. Bisweilen sind die Produktneuheiten aber auch etwas skurril, insbesondere jenseits deutscher Grenzen. mehr ...
 
11.7.2018 – Das DEVK-Produkt ist nicht für jeden Versicherungsmakler erhältlich, zeigt aber einige augenfällige Besonderheiten. Sie betreffen einen der Leistungsauslöser, die Beitragsdynamik und die Möglichkeit, ohne Gesundheitsprüfung umzustellen, schreibt Makler Philip Wenzel. (Bild: privat) mehr ...
 
9.10.2017 – In der Produktentwicklung setzen Lebensversicherer auf renditeorientierte Konzepte, die dem risikoscheuen Sparer aber eher verdächtig sind. Die Continentale fragt „Warum sollen wir den Kunden bekehren?“ – und wählt einen anderen Weg. (Bild: privat) mehr ...
 
21.2.2017 – Die Produktentwickler der Lebensversicherer waren in den vergangenen Tagen wieder sehr aktiv, wie ein Überblick des VersicherungsJournals über neue Tarife beziehungsweise Produktupdates der Basler, der Continentalen, der Dialog und des Volkswohl Bunds zeigen. mehr ...
 
16.1.2017 – Die Rechnungs-Grundlagen der Lebensversicherer stehen weiterhin unter Druck trotz Rechnungszins-Senkung und neuer Tarife. Einen Ausweg zeigt eine andere Sparte auf, die für Niedrigzinsen und steigende Lebenserwartung vorbildliche Lösungen praktiziert. Dadurch könnte das Leben-Neugeschäft wertvolle Impulse erhalten. (Bild: Harjes) mehr ...
WERBUNG