WERBUNG

Endspurt bei der Leserumfrage

19.9.2017 – Das am 23. Oktober erscheinende VersicherungsJournal Extrablatt 4|2017 beschäftigt sich mit Gewerbekunden. Diese Zielgruppe steht bei immer mehr Versicherern im Fokus. Noch bis Sonntagabend läuft dazu eine Leserumfrage. Mitmachen können alle Vermittler, die ausschließlich oder auch nur teilweise Gewerbekunden betreuen.

Auch beim nächsten VersicherungsJournal Extrablatt 4|2017 haben die Leser wieder das Wort – zumindest diejenigen, die als Versicherungsvermittler auch Gewerbekundengeschäft schreiben.

Bei der aktuellen, nur noch bis Sonntagabend laufenden Leserumfrage geht es um Versicherungsschutz nach dem Baukastenprinzip mit obligatorischen und freiwilligen Modulen für spezifische Branchen beziehungsweise Betriebsarten – also Paketlösungen für Metzger, Bäcker oder Wirte et cetera.

Willkommen auch ohne Paket-Erfahrung

Haben die Leser des VersicherungsJournals Erfahrungen mit solchen, von den Versicherern vorkonfigurierten Paketen? Und wenn ja, welche? Erleichtern sie den Vertriebsalltag – oder verteuern sie nur den Versicherungsschutz?

Dies sind einige der Fragen der aktuellen Leserumfrage, die über diesen Link zu erreichen ist. Keine Sorge: Die Umfrage ist kurz – es sind nur einige wenige Fragen, die sich schnell beantworten lassen. Und alle Teilnehmer bleiben wie immer anonym.

An dieser Umfrage dürfen aber nur Vermittler mit Gewerbekundschaft teilnehmen. Dabei ist es allerdings egal, ob sie dieses Geschäft ausschließlich oder nur in Teilen bearbeiten.

Ebenso egal ist es, ob sie Branchenpakete vermitteln beziehungsweise bereits Erfahrungen damit haben, oder ob sie ihren Firmenkunden selbst jeweils einzelne Spartenlösungen zusammenstellen.

Und so kommt das Extrablatt zu Ihnen

Die Umfrage läuft bis zum 24. September. Die Ergebnisse der Umfrage werden im VersicherungsJournal Extrablatt 4|2017 vorgestellt.

Dieses Heft können Sie bis zum 10. Oktober kostenlos online bestellen. Wer das Extrablatt bereits abonniert hat, bekommt auch diese Ausgabe automatisch zugesandt.

Ab dem 23. Oktober steht das Extrablatt zum Herunterladen bereit. Premium-Abonnementen haben rund eine Woche früher den Zugriff auf die neue Ausgabe im PDF-Format.

Schlagwörter zu diesem Artikel
ePa · Marktforschung · Versicherungsvermittler · Zielgruppe
 
WERBUNG
WERBUNG
Inserieren im Anzeigenmarkt

Das VersicherungsJournal ist eines der meistgelesenen Medien in der Branche, siehe Abrufzahlen.

So finden Sie zielsicher Ihre neuen Mitarbeiter, Arbeitgeber oder Geschäftspartner. Nutzen Sie die schnelle und direkte Zielgruppenansprache zu günstigen Konditionen. Gesuche werden kostenlos veröffentlicht.

Erteilen Sie hier Ihren Anzeigenauftrag für Angebote und Verschiedenes oder Gesuche, oder lassen sich persönlich beraten!

Beachten Sie auch die Seite Aktuelles für Stellenanbieter.

VersicherungsJournal in Social Media

Besuchen Sie das VersicherungsJournal auch in den sozialen Medien:

  • Facebook – Ausgewähltes für den Vertrieb
  • Twitter – alle Nachrichten von VersicherungsJournal.de
  • Xing – über den Verlag
  • Xing News – Ausgewähltes zu Karriere und Unternehmen
WERBUNG
Wie gehen Sie mit dem zunehmenden Effizienzdruck um?

Die neue BVK-Studie deckt die Erfolgsfaktoren des Versicherungsvertriebs auf und zeigt Ihnen, wie auch Sie Ihren Betrieb effizienter gestalten und sich für die Zukunft wappnen können.

Mehr Informationen erhalten Sie unter diesem Link...

Ihr Wissen und Ihre Meinung sind gefragt

Ihre Leserbriefe können für andere Leser eine wesentliche Ergänzung zu unserer Berichterstattung sein. Bitte schreiben Sie Ihre Kommentare unter den Artikel in das dafür vorgesehene Eingabefeld.

Die Redaktion freut sich auch über Hintergrund- und Insiderinformationen, wenn sie nicht zur Veröffentlichung unter dem Namen des Informanten bestimmt ist. Wir sichern unseren Lesern absolute Vertraulichkeit zu. Schreiben Sie bitte an redaktion@versicherungsjournal.de.

Allgemeine Pressemitteilungen erbitten wir an meldungen@versicherungsjournal.de.

WERBUNG
Einmaleins des Wettbewerbsrechts

WettbewerbsrechtEs gibt viele rechtliche Fallstricke, über die ein Vermittler bei seinen Werbeaktionen stolpern kann. Ein Praktikerhandbuch zeigt, wie sie zu vermeiden sind.

Interessiert? Dann klicken Sie hier!

Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
22.1.2018 – Nicht nur die Vermittler müssen ab Ende Februar neue Regeln bei der Weiterbildung beachten, sondern auch die Weiterbildungsanbieter. Wie gut sie vorbereitet sind und welche Tipps sie für Vermittler haben, zeigt eine kleine VersicherungsJournal-Umfrage. (Bild: Pixelio/Andreas Hermsdorf) mehr ...
 
24.9.2020 – In Krisenzeiten ist es ratsam, den Bestand rechtzeitig anzusprechen, um einer „Rettungskommunikation am aufgebrachten Kunden“ zuvorzukommen. Wie das gelingen kann, beschreibt der Spezialmakler Michael Jeinsen in seinem Gastbeitrag. (Bild: Picasa) mehr ...
 
7.9.2020 – Das Fliegen mit unbemannten Objekten wird als Hobby beliebter. Wie diese Freizeitsportler ticken und wie verantwortlich sie mit dem Versicherungsschutz umgehen, zeigte eine Umfrage von den Helden. (Bild: Insurance Hero) mehr ...
 
28.5.2020 – Ein neues Angebot in den sozialen Medien will Vermittlern helfen, eine spezielle Vergütungsform in der Praxis umzusetzen. Wer hinter der kostenlosen Offerte steht und was das Forum dem Vertrieb bietet. (Bild: privat) mehr ...
 
6.5.2020 – Die Versicherungswirtschaft braucht junge Talente, die Zahl der Vermittler geht zurück. Eine Kampagne des Versichererverbands will jetzt Bewerber über die sozialen Medien ansprechen. Der anvisierten Zielgruppe soll eine Karriere im Vertrieb schmackhaft gemacht werden. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
 
6.3.2020 – Alle Jahre wieder jährt sich der Weltfrauentag und damit die Fragen, wie es die weibliche Zielgruppe mit Finanzplanung und Vorsorge hält. Oft sind die Antworten deprimierend, aber ein bisschen Besserung ist in Sicht. (Bild: LV 1871) mehr ...
 
26.2.2020 – Wer seinen Kunden Sparpotenziale aufzeigt und damit nebenbei die Versicherungsprämie schenken kann, tut etwas für die Kundenbindung. Ein Beispiel hierfür sind die Energiekosten: Bei Gewerbekunden können schnell Summen im vierstelligen Bereich eingespart werden. (Bild: privat) mehr ...
WERBUNG