Diese Risiken fürchten Unternehmen am meisten

14.1.2016 (€) – Die Risikowahrnehmung von Unternehmen befindet sich einer aktuellen Allianz-Studie zufolge in rasantem Wandel. Weltweit und in Deutschland gibt es allerdings deutliche Unterschiede bei der Gefahreneinschätzung. (Bild: AGCS)

WERBUNG
Premium-Zugang

Dieser Artikel ist nur für Premium-Abonnenten des VersicherungsJournals frei zugänglich. Der exklusive Zugang gilt für Texte mit Premium-Inhalt wie auch für Beiträge, die älter als 30 Tage sind.

Wenn Sie bereits Premium-Abonnent sind, melden Sie sich bitte hier an:

Login für Premium-Abonnenten

Wenn Sie noch kein Premium-Abonnent sind, können Sie sich jetzt registrieren.

Premium-Abonnement auch als Wertschätzung der Redaktion

Premium-Abonnentinnen und -Abonnenten erhalten den Zugriff auf alle Inhalte vom VersicherungsJournal. Sie leisten zudem einen unverzichtbaren Beitrag für die redaktionelle Unabhängigkeit. Der Verlag ist für diese Wertschätzung sehr dankbar.

Schlagwörter zu diesem Artikel
Cyberversicherung · Digitalisierung · Inflation
WERBUNG
Die Alternative zum Premium-Abonnement

Möchten Sie Artikel ohne Registrierung abrufen, so können Sie jeden Text über GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH einzeln für einen geringen Stückpreis erhalten. Direkt auf diesen Artikel bei Genios gelangen Sie hier.

Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
19.1.2023 – Die europäische Versicherungsaufsicht sorgt sich unter anderem um Vertriebsprozesse, die es „konsumentenzentriert“ zu beheben gelte. Die Behörde macht aber auch positive Entwicklungen aus. (Bild: Eiopa) mehr ...
 
1.6.2018 – Swiss Re hat untersucht, welche Risiken sich in den kommenden Jahren entwickeln könnten und klassifiziert sie nach Zeithorizont und Schwere der Auswirkungen. Das Themenfeld reicht von Geopolitik bis Schlafmangel. (Bild: Swiss Re) mehr ...
 
17.1.2018 – Die Risikowahrnehmung von Betrieben bleibt laut einer Untersuchung in rasantem Wandel. Zwischen der nationalen und globalen Gefahreneinschätzung gibt es allerdings Unterschiede – und eine neue Nummer eins der Risikorangliste. (Bild: Wichert) mehr ...
 
24.1.2024 – Die Aufsicht hat sieben Risiken identifiziert, die die Finanzstabilität und die Integrität des deutschen Finanzsystems am meisten gefährden könnten. Auf diese richtet sie 2024 ihren Fokus und erläutert in einem Bericht ihre Erwartungen und Vorgehensweise, auch an die Versicherer. (Bild: Speichern) mehr ...
 
15.1.2024 – Neben Kosten drohen angegriffenen Unternehmen Rufschädigung und Betriebsunterbrechungen. Um wettbewerbsfähig zu sein, müssen Versicherer mehr als nur finanziellen Schutz bieten. Die vier Bereiche einer robusten IT-Sicherheitsstrategie stellt Michael Horchler von Perseus vor. (Bild: Perseus) mehr ...
 
14.12.2023 – Unter dem Dach der Versicherungsgruppe häufen sich die Probleme. Es kommt zum Konflikt mit der wichtigsten Vertriebseinheit des Versicherers. Die Vertreter fürchten um ihre Existenz – und fordern mit einem offenen Brief „endlich Lösungen“. (Bild: Meyer) mehr ...
 
22.11.2023 – Beim Handelsblatt-Jahresgipfel bewerteten Topmanager der Branche die aktuelle Lage. Dabei ging es unter anderem um den Kampf um Profitabilität der Kfz-Sparte, ab welcher Erderwärmung die Versicherbarkeit endet und wie Cyber-Risiken beherrschbar werden. (Bild: Schmidt-Kasparek) mehr ...
WERBUNG