WERBUNG
WERBUNG

Die besten Kfz-Versicherungen

30.10.2020 – Im Rating von Franke und Bornberg erreichen 13 Anbieter die Höchstnote „FFF+“. Trotz besserer Produkt-Qualität ist die Spitzengruppe kleiner geworden. Dafür haben die Rater einen plausiblen Grund. (Bild: Franke und Bornberg)

Premium-Zugang

Dieser Artikel ist nur für Premium-Abonnenten des VersicherungsJournals frei zugänglich. Der exklusive Zugang gilt für Texte mit Premium-Inhalt wie auch für Beiträge, die älter als 30 Tage sind.

Wenn Sie bereits Premium-Abonnent sind, melden Sie sich bitte hier an:

Login für Premium-Abonnenten

Wenn Sie noch kein Premium-Abonnent sind, können Sie sich jetzt registrieren.

Mehr VersicherungsJournal für Premium-Abonnenten

Im Abonnement erhalten Leserinnen und Leser mehr Information. Das frei zugängliche Archiv enthält die Artikel des VersicherungsJournals der letzten 30 Tage. Premium-Abonnenten können darüber hinaus alle bisher erschienenen Beiträge abrufen. Das sind seit Oktober 2000 pro Jahr durchschnittlich 1.800 Beiträge, also über 18.100 Quellen wertvoller Fachinformationen.

Das Premium-Abonnement kostet 34,90 Euro pro Jahr (inklusive Mehrwertsteuer) pro Jahr, also weniger als 3 Euro pro Monat oder 0,15 Euro pro Arbeitstag. Für Firmennetzwerke mit fester Internetadresse („IP-Nummer") wird es je nach Anzahl der Arbeitsplätze noch deutlich günstiger.

Registrierung

Es bestehen zwei Möglichkeiten für die Registrierung zur Benutzung des Archivs.
Nach erfolgreicher Eingabe Ihrer Daten bekommen Sie den Freischaltungscode direkt per E-Mail zugesandt und können umgehend auf das Archiv zugreifen.

Einzelnutzerzugang mit Passwort

Dieser Zugang ist für Einzelnutzer geeignet, die flexibel von jedem Computer aus per Login auf das Archiv des VersicherungsJournals zugreifen möchten. Benutzername und Passwort können Sie selbst wählen.

Automatische IP-Authentifizierung für Firmennetzerke

Dieser Zugang ermöglicht den Zugriff auf das Archiv des VersicherungsJournals über die Erkennung Ihrer IP-Adresse. Ein Login mit Passwort und Benutzername ist nicht erforderlich. Dieser Zugang ist nur möglich für Netzwerke mit fester IP-Adresse (typisch für größere Unternehmen, in der Regel nicht bei einfachen Internetzugängen).

Schlagwörter zu diesem Artikel
Gewerbeordnung · Kfz-Versicherung · Rating · Sachversicherung
WERBUNG
Die Alternative zum Premium-Abonnement

Möchten Sie Artikel ohne Registrierung abrufen, so können Sie jeden Text über GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH einzeln für einen geringen Stückpreis erhalten. Direkt auf diesen Artikel bei Genios gelangen Sie hier.

Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
10.11.2021 – In der heißen Phase des Wechselgeschäfts legen die Tester ihre Untersuchung aus dem Oktober neu auf. Die Schar der Versicherer mit Angeboten, die für alle Modellkunden „weit besser als der Durchschnitt“ sind, ist größer geworden. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
 
26.10.2021 – Im Rating von Franke und Bornberg hat sich die Zahl der Tarife mit der Höchstnote auf 33 mehr als verdoppelt. Untersucht wurden fast 160 Angebote von über 80 Anbietern. (Bild: Wichert) mehr ...
 
20.9.2021 – Ein heißer Herbst in Kraftfahrt deutet sich (noch) nicht an. Aber an einigen Stellen wird an der Preisschraube gedreht: Für Fahrzeuge mit Elektroantrieb gibt es Rabatte, die möglicherweise nur ökologisch, aber nicht ökonomisch sinnvoll sind. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
 
14.4.2021 – Corona hat im vergangenen Jahr auch bei der Versicherungsgruppe für Verunsicherung und viele Überraschungen gesorgt. Die waren aber überwiegend positiv und sollen auch den Mitgliedern und Kunden zugutekommen. (Bild: Schmidt-Kasparek) mehr ...
 
12.11.2020 – Die Autoversicherung wird immer bunter, wie neue Produkte und Player zeigen. Wer sich als Vermittler allein auf klassische Kfz-Ratings und Qualitätssiegel stützt, könnte ein Haftungsproblem bekommen. Über die Marktlage und Perspektiven berichtet ein neues Dossier. (Bild: VersicherungsJournal) mehr ...
 
24.2.2020 – Die Versicherungsgruppe glänzt im Geschäftsjahr 2019 mit neuen Rekorden beim Umsatz und bei der Gewinnentwicklung. Trotzdem gehen die Umbaumaßnahmen unvermindert weiter. (Bild: Müller) mehr ...
 
7.11.2019 – Im erstmals bei Franke und Bornberg erschienenen Unternehmensrating der Kfz-Policen-Anbieter wurden Bilanz, Service und Vertrag analysiert. Dabei konnten auf Anhieb etliche Gesellschaften überzeugen. (Bild: Franke und Bornberg) mehr ...
 
6.11.2019 – Franke und Bornberg hat im aktuellen Kfz-Rating 260 Tarife und Tarifkombinationen für Pkw unter die Lupe genommen. Neben einer hohen, weiter zunehmenden Leistungsdichte hat das Analysehaus bei den Top-Produkten zum Teil gehörige Unterschiede ausgemacht. (Bild: Franke und Bornberg) mehr ...
WERBUNG