Der Versicherer und die Abschleppkosten

20.11.2018 – Über die Höhe der zu erstattenden Kosten kann zwischen einem Kfz-Haftpflichtversicherer und einem Geschädigten heftig gestritten werden. So in einem Fall, über den das Deggendorfer Amtsgericht zu entscheiden hatte. (Bild: Pixabay CC0)

WERBUNG
Premium-Zugang

Dieser Artikel ist nur für Premium-Abonnenten des VersicherungsJournals frei zugänglich. Der exklusive Zugang gilt für Texte mit Premium-Inhalt wie auch für Beiträge, die älter als 30 Tage sind.

Wenn Sie bereits Premium-Abonnent sind, melden Sie sich bitte hier an:

Login für Premium-Abonnenten

Wenn Sie noch kein Premium-Abonnent sind, können Sie sich jetzt registrieren:

Mehr VersicherungsJournal für Premium-Abonnenten

Im Abonnement erhalten Leserinnen und Leser mehr Information. Das frei zugängliche Archiv enthält die Artikel des VersicherungsJournals der letzten 30 Tage. Premium-Abonnenten können darüber hinaus alle bisher erschienenen Beiträge abrufen. Das sind seit Oktober 2000 pro Jahr durchschnittlich 1.800 Beiträge, also über 18.100 Quellen wertvoller Fachinformationen.

Das Premium-Abonnement kostet 34,90 Euro pro Jahr (inklusive Mehrwertsteuer) pro Jahr, also weniger als 3 Euro pro Monat oder 0,15 Euro pro Arbeitstag. Für Firmennetzwerke mit fester Internetadresse („IP-Nummer") wird es je nach Anzahl der Arbeitsplätze noch deutlich günstiger.

Registrierung

Es bestehen zwei Möglichkeiten für die Registrierung zur Benutzung des Archivs.
Nach erfolgreicher Eingabe Ihrer Daten bekommen Sie den Freischaltungscode direkt per E-Mail zugesandt und können umgehend auf das Archiv zugreifen.

Einzelnutzerzugang mit Passwort

Dieser Zugang ist für Einzelnutzer geeignet, die flexibel von jedem Computer aus per Login auf das Archiv des VersicherungsJournals zugreifen möchten. Benutzername und Passwort können Sie selbst wählen.

Automatische IP-Authentifizierung für Firmennetzerke

Dieser Zugang ermöglicht den Zugriff auf das Archiv des VersicherungsJournals über die Erkennung Ihrer IP-Adresse. Ein Login mit Passwort und Benutzername ist nicht erforderlich. Dieser Zugang ist nur möglich für Netzwerke mit fester IP-Adresse (typisch für größere Unternehmen, in der Regel nicht bei einfachen Internetzugängen).

Schlagwörter zu diesem Artikel
Haftpflichtversicherung · Schadenersatz
WERBUNG
Die Alternative zum Premium-Abonnement

Möchten Sie Artikel ohne Registrierung abrufen, so können Sie jeden Text über GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH einzeln für einen geringen Stückpreis erhalten. Direkt auf diesen Artikel bei Genios gelangen Sie hier.

Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
18.4.2019 – Für Privatkunden gibt es mehr Leistungen: BDAE und Continentale haben Tarife überarbeitet und die GEV zusätzlich die Preise gesenkt. Die Gothaer modernisiert die Produktwelt mit neuen Bausteinen. (Bild: Pixabay, CC0) mehr ...
 
3.4.2019 – Nachdem er auf einem engen Feldweg einem entgegenkommenden Auto ausgewichen war, kam ein Fahrradfahrer zu Fall. Daraufhin verlangte er Schadenersatz und Schmerzensgeld. Vor Gericht kam er damit teilweise durch. (Bild: Pixabay, CC0) mehr ...
 
21.3.2019 – Die Nürnberger hat bei Deliktunfähigen in der privaten Haftpflichtversicherung nachgelegt, die Grundeigentümer-Versicherung in Sachen Forderungsausfall. Bei Adam Riese hält mit der Hundehaftpflicht ein weiteres Produkt Einzug. Die Barmenia kooperiert mit einer Onlineplattform. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
 
19.3.2019 – Bei der Reparatur eines Unfall-Pkw war die Heckscheibe zu Bruch gegangen. Vor Gericht stritt man sich anschließend um die Frage, wer für diesen Schaden aufzukommen hat. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
 
14.3.2019 – An welche Versicherer und Deckungskonzept-Anbieter unabhängige Vermittler bevorzugt Privathaftpflicht-Versicherungen vermitteln, zeigt eine aktuelle Untersuchung. Gegenüber früheren Befragungen haben sich die Vorlieben teils stark verändert. (Bild: Wichert) mehr ...
 
1.3.2019 – Schon fast ein Drittel der Tarife bietet diese Leistungserweiterung, allerdings zu sehr unterschiedlichen Konditionen. Ein Vergleich von Ascore zeigt Sublimits, Voraussetzungen und Ausschlüsse von 33 Produkten. (Bild: Tumisu, Pixabay, CC0) mehr ...
 
25.2.2019 – Die Rechtsanwälte Jöhnke und Reichow erläuterten auf ihrem Vermittlerkongress heikle Gerichtsentscheidungen. Die zeigten beispielhaft den Umfang und die Grenzen der Verantwortung den Kunden gegenüber auf. Zudem wurden Möglichkeiten der Risikobegrenzung erklärt. (Bild: Meyer) mehr ...
 
29.1.2019 – Die Cyberpolice der Provinzial Rheinland kann um eine Vertrauensschaden-Versicherung ergänzt werden, die auch Täuschungsschäden ersetzt. Neues in Sachen Cyber gibt es zudem von Lampe & Schwartze sowie der Ergo. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
 
8.1.2019 – Eine Beamtin ist während eines Sabbatjahres, in dem ihr ihre Bezüge weitergezahlt wurden, von einem Hund gebissen worden. Ihr Dienstherr verklagte den Hundebesitzer anschließend auf Zahlung von Schadenersatz. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
WERBUNG