Chubb versichert Folgen von Schönheitsoperationen

9.11.2017 (€) – Die plastische Chirurgie boomt. Damit steigt das Risiko von Komplikationen, auf deren Kosten die Patienten sitzen bleiben. Was der Maklerversicherer unter dem Namen „Savemade“ anbietet und wie es vertrieben wird. (Bild: Nikhunk CC BY-SA 4.0)

WERBUNG
Premium-Zugang

Dieser Artikel ist nur für Premium-Abonnenten des VersicherungsJournals frei zugänglich. Der exklusive Zugang gilt für Texte mit Premium-Inhalt wie auch für Beiträge, die älter als 30 Tage sind.

Wenn Sie bereits Premium-Abonnent sind, melden Sie sich bitte hier an:

Login für Premium-Abonnenten

Wenn Sie noch kein Premium-Abonnent sind, können Sie sich jetzt registrieren.

Mehr VersicherungsJournal für Premium-Abonnenten

Im Abonnement erhalten Leserinnen und Leser mehr Information. Das frei zugängliche Archiv enthält die Artikel des VersicherungsJournals der letzten 30 Tage. Premium-Abonnenten können darüber hinaus alle bisher erschienenen Beiträge abrufen. Das sind seit Oktober 2000 pro Jahr durchschnittlich 1.830 Beiträge, also über 40.200 Quellen wertvoller Fachinformationen.

Das Premium-Abonnement kostet 35,88 Euro (inklusive sieben Prozent Mehrwertsteuer) pro Jahr, also weniger als 3 Euro pro Monat beziehungsweise weniger als zehn Cent pro Tag. Für Firmennetzwerke mit fester Internetadresse („IP-Nummer“) wird es je nach Anzahl der Arbeitsplätze noch deutlich günstiger.

Außerdem wird das Abo in zwei weiteren Varianten angeboten: Als Abo für sechs Monate mit automatischer Verlängerung ist es für 19,74 Euro (inklusive sieben Prozent Mehrwertsteuer) erhältlich, als Abo für sechs Monate ohne automatische Verlängerung kostet es 22,44 Euro (inklusive sieben Prozent Mehrwertsteuer).

Registrierung

Es bestehen drei Möglichkeiten für die Registrierung zur Benutzung des Archivs.
Nach erfolgreicher Eingabe Ihrer Daten bekommen Sie den Freischaltungscode direkt per E-Mail zugesandt und können umgehend auf das Archiv zugreifen.

Einzelnutzerzugang mit Passwort

Dieser Zugang ist für Einzelnutzer geeignet, die flexibel von jedem Computer aus per Login auf das Archiv des VersicherungsJournals zugreifen möchten. Benutzername und Passwort können Sie selbst wählen.

Automatische IP-Authentifizierung für Firmennetzerke

Dieser Zugang ermöglicht den Zugriff auf das Archiv des VersicherungsJournals über die Erkennung Ihrer IP-Adresse. Ein Login mit Passwort und Benutzername ist nicht erforderlich. Dieser Zugang ist nur möglich für Netzwerke mit fester IP-Adresse (typisch für größere Unternehmen, in der Regel nicht bei einfachen Internetzugängen).

Schlagwörter zu diesem Artikel
AVB · Einmalbeitrag · Gesetzliche Krankenversicherung · Lebensversicherung · Verkauf
WERBUNG
Die Alternative zum Premium-Abonnement

Möchten Sie Artikel ohne Registrierung abrufen, so können Sie jeden Text über GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH einzeln für einen geringen Stückpreis erhalten. Direkt auf diesen Artikel bei Genios gelangen Sie hier.

Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
1.8.2018 – Der Tarif „Fourmore“ zielt mit einer großen Flexibilität auf eine bisher nicht erreichbare Klientel. Doch das bringt den Vermittlern einen schmerzhaften Umbau der Vergütung ein. Im Vertrieb der neuen Rentenpolice werden Vertreter und Makler erst einmal gebremst. (Bild: Allianz) mehr ...
 
20.7.2017 – Was tun mit Geld in der Niedrigzinsphase? Für ältere Kunden haben Ergo und Versicherungskammer Bayern gerade zwei neue Lösungen auf den Markt gebracht. Neue Tarife oder Updates gibt es ferner von Interrisk, Universa und WWK. mehr ...
 
27.7.2015 – Warum profitieren die Versicherten in Leben und Kranken eigentlich nicht wie in Schaden/Unfall von Innovationsklauseln? Das VersicherungsJournal hat bei Experten und Versicherern nach den Gründen gefragt. mehr ...
 
10.11.2010 – Auf der Fachmesse DKM nutzten zahlreiche Spezial- und Regionalanbieter sowie Servicegesellschaften die Chance, Vermittlern im direkten Kontakt ihre Besonderheiten und Produktneuheiten vorzustellen. mehr ...
 
26.10.2010 – Ob steigende Einmalbeiträge und Kostenanstieg für Garantiemodelle in Leben oder die Sicherung der Finanzstabilität nach der Krise – das 1. Stuttgarter Versicherungssymposium zeigte, wie langfristig Versicherer planen müssen. mehr ...
 
30.6.2022 – Im zweiten Coronajahr musste die Branche zwar Einbußen bei den Bruttobeiträgen hinnehmen, dafür legte das Neugeschäft zu. Insbesondere eine Produktgruppe verzeichnete satte Wachstumsraten, wie jetzt vom GDV veröffentlichte Daten belegen. (Bild: GDV) mehr ...
 
29.6.2022 – Die lang ersehnte Zinswende kommt schneller als erwartet. Sie ist jedoch nicht unproblematisch, denn sie trifft den Kapitalbestand der Lebensversicherer ungünstig. Assekurata zeigte sich daher bei der Vorstellung eines Branchenausblicks durchaus skeptisch. (Bild: Assekurata) mehr ...
 
20.6.2022 – Deutsche Versicherungsnehmer sind verwöhnt: Sie haben hohe Erwartungen, aber es darf nichts kosten. Der Vertrieb hat demgegenüber 2022 seine Anstrengungen bei der Vermarktung zusätzlicher Leistungen deutlich zurückgefahren, wie eine Studie belegt. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
WERBUNG