Bund der Versicherten nimmt Reiseversicherer ins Visier

16.1.2018 – Die Verbraucherschutz-Organisation hat die Europ Assistance wegen verschiedener unwirksamer Klauseln in den Versicherungs-Bedingungen ihrer „PayPal Reiserücktritts-Versicherung“ abgemahnt. (Bild: Pixabay CC0)

Premium-Zugang

Dieser Artikel ist nur für Premium-Abonnenten des VersicherungsJournals frei zugänglich. Der exklusive Zugang gilt für Texte mit Premium-Inhalt wie auch für Beiträge, die älter als 30 Tage sind.

Wenn Sie bereits Premium-Abonnent sind, melden Sie sich bitte hier an:

Login für Premium-Abonnenten

Wenn Sie noch kein Premium-Abonnent sind, können Sie sich jetzt registrieren:

Mehr VersicherungsJournal für Premium-Abonnenten

Im Abonnement erhalten Leserinnen und Leser mehr Information. Das frei zugängliche Archiv enthält die Artikel des VersicherungsJournals der letzten 30 Tage. Premium-Abonnenten können darüber hinaus alle bisher erschienenen Beiträge abrufen. Das sind seit Oktober 2000 pro Jahr durchschnittlich 1.800 Beiträge, also über 18.100 Quellen wertvoller Fachinformationen.

Das Premium-Abonnement kostet 34,90 Euro pro Jahr (inklusive Mehrwertsteuer) pro Jahr, also weniger als 3 Euro pro Monat oder 0,15 Euro pro Arbeitstag. Für Firmennetzwerke mit fester Internetadresse („IP-Nummer") wird es je nach Anzahl der Arbeitsplätze noch deutlich günstiger.

Registrierung

Es bestehen zwei Möglichkeiten für die Registrierung zur Benutzung des Archivs.
Nach erfolgreicher Eingabe Ihrer Daten bekommen Sie den Freischaltungscode direkt per E-Mail zugesandt und können umgehend auf das Archiv zugreifen.

Einzelnutzerzugang mit Passwort

Dieser Zugang ist für Einzelnutzer geeignet, die flexibel von jedem Computer aus per Login auf das Archiv des VersicherungsJournals zugreifen möchten. Benutzername und Passwort können Sie selbst wählen.

Automatische IP-Authentifizierung für Firmennetzerke

Dieser Zugang ermöglicht den Zugriff auf das Archiv des VersicherungsJournals über die Erkennung Ihrer IP-Adresse. Ein Login mit Passwort und Benutzername ist nicht erforderlich. Dieser Zugang ist nur möglich für Netzwerke mit fester IP-Adresse (typisch für größere Unternehmen, in der Regel nicht bei einfachen Internetzugängen).

WERBUNG
WERBUNG
Die Alternative zum Premium-Abonnement

Möchten Sie Artikel ohne Registrierung abrufen, so können Sie jeden Text über GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH einzeln für einen geringen Stückpreis erhalten. Direkt auf diesen Artikel bei Genios gelangen Sie hier.

Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
24.7.2015 – Die Verbraucherzentrale Hamburg hat die Hansemerkur-Tochter BD24 Berlin Direkt Versicherung AG abgemahnt, weil Teile der Versicherungs-Bedingungen gegen die VVG-Informationspflichten-Verordnung verstoßen. Der Versicherer reagiert umgehend. (Bild: BD24) mehr ...
 
2.2.2018 – Der Bund der Versicherten hatte den Versicherer vor einigen Wochen wegen unwirksamer Klauseln in der „PayPal Reiserücktritts-Versicherung“ abgemahnt. Der Anbieter hat jetzt Schritte diesbezüglich unternommen. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
 
20.9.2016 – Große Volksfeste ziehen nicht nur Besucher an – sondern auch Versicherer mit Kurzzeit-Policen. Weitere Neuerungen unter anderem von der Ergo, der Janitos, den NV Versicherungen und der Oberösterreichischen betreffen aber auch andere Risikobereiche. (Bild: Screenshot Sparkassenversicherung.de) mehr ...
 
16.7.2015 – Auch nach 14 Jahren sind noch immer viele Versicherer nicht Mitglied im Versicherungsombudsmann e.V. Das VersicherungsJournal hat in einer Kurzumfrage nach den Gründen der Unternehmen gefragt. mehr ...
 
9.3.2010 – Morgen öffnet der BCA Messekongress seine Pforten. Vertrieb und Marketing stehen auch bei wissenschaftlichen Treffen im Mittelpunkt des Interesses. Auch zum neuen Versicherungsvertrags-Recht wird Informatives geboten. mehr ...
 
10.8.2018 – Unter der Marke „Kostenex“ werden Rentenversicherungen angeboten, die „die Rückerstattung der Kosten zu 100 Prozent garantieren“. Der Blick in das Angebot und die Versicherungs-Bedingungen zeigt allerdings, dass die werblichen Aussagen des Vermittlers nicht über jeden Zweifel erhaben sind. (Bild: Kostenex) mehr ...
 
7.3.2018 – Die Klausel „unerwartet schwere Erkrankung“ in der Reiseversicherung landet häufig vor Gericht. Verbraucherschützer halten die Formulierung für unwirksam. Der GDV hat sich des Problems jetzt angenommen – und will Reiseversicherungen verständlicher machen. (Bild: GDV) mehr ...
 
27.2.2018 – Wenn Gerichte die Versicherungs-Bedingungen als unrechtmäßig verwerfen, müssen die Kunden über die geänderten Klauseln informiert werden. Wie das zu geschehen hat, darüber streiten die Verbraucherzentrale Hamburg und die Allianz Lebensversicherung. (Bild: Comquat CC-BY-SA 3.0) mehr ...
 
11.9.2017 – Die Versicherungswirtschaft hat in den vergangenen Jahren Dutzende Musterbedingungen für Privatkunden überarbeitet. Ziel: Bessere Verständlichkeit. Hintergründe und konkrete Beispiele aus den Zweigen Wohngebäude und Hausrat zeigt ein Überblick des VersicherungsJournals. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
WERBUNG