WERBUNG

Braucht es eine Alternative zur Riester-Rente?

24.3.2015 – Bündnis 90/Die Grünen haben in einem Fachgespräch mit Interessenvertretern und der Wissenschaft die Gretchenfrage gestellt: Ist Riester noch zu retten? Für Hermann-Josef Tenhagen ist die Antwort im derzeitigen Kapitalmarktumfeld klar. (Bild: Brüss)

WERBUNG
Premium-Zugang

Dieser Artikel ist nur für Premium-Abonnenten des VersicherungsJournals frei zugänglich. Der exklusive Zugang gilt für Texte mit Premium-Inhalt wie auch für Beiträge, die älter als 30 Tage sind.

Wenn Sie bereits Premium-Abonnent sind, melden Sie sich bitte hier an:

Login für Premium-Abonnenten

Wenn Sie noch kein Premium-Abonnent sind, können Sie sich jetzt registrieren. (Neukunden erhalten das Premium-Abo bis zum Jahresende 2020 kostenlos.
Die Zahlungspflicht beginnt erst ab Januar.):

Mehr VersicherungsJournal für Premium-Abonnenten

Im Abonnement erhalten Leserinnen und Leser mehr Information. Das frei zugängliche Archiv enthält die Artikel des VersicherungsJournals der letzten 30 Tage. Premium-Abonnenten können darüber hinaus alle bisher erschienenen Beiträge abrufen. Das sind seit Oktober 2000 pro Jahr durchschnittlich 1.800 Beiträge, also über 18.100 Quellen wertvoller Fachinformationen.

Das Premium-Abonnement kostet 34,90 Euro pro Jahr (inklusive Mehrwertsteuer) pro Jahr, also weniger als 3 Euro pro Monat oder 0,15 Euro pro Arbeitstag. Für Firmennetzwerke mit fester Internetadresse („IP-Nummer") wird es je nach Anzahl der Arbeitsplätze noch deutlich günstiger.

Registrierung

Es bestehen zwei Möglichkeiten für die Registrierung zur Benutzung des Archivs.
Nach erfolgreicher Eingabe Ihrer Daten bekommen Sie den Freischaltungscode direkt per E-Mail zugesandt und können umgehend auf das Archiv zugreifen.

Einzelnutzerzugang mit Passwort

Dieser Zugang ist für Einzelnutzer geeignet, die flexibel von jedem Computer aus per Login auf das Archiv des VersicherungsJournals zugreifen möchten. Benutzername und Passwort können Sie selbst wählen.

Automatische IP-Authentifizierung für Firmennetzerke

Dieser Zugang ermöglicht den Zugriff auf das Archiv des VersicherungsJournals über die Erkennung Ihrer IP-Adresse. Ein Login mit Passwort und Benutzername ist nicht erforderlich. Dieser Zugang ist nur möglich für Netzwerke mit fester IP-Adresse (typisch für größere Unternehmen, in der Regel nicht bei einfachen Internetzugängen).

Schlagwörter zu diesem Artikel
Altersvorsorge · Beitragsrückerstattung · Darlehen · Provision · Rente · Riester · Verbraucherschutz · Zielgruppe
WERBUNG
WERBUNG
Die Alternative zum Premium-Abonnement

Möchten Sie Artikel ohne Registrierung abrufen, so können Sie jeden Text über GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH einzeln für einen geringen Stückpreis erhalten. Direkt auf diesen Artikel bei Genios gelangen Sie hier.

WERBUNG
Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
1.8.2014 – Mit ihrem Ratgeber „Altersvorsorge mit wenig Geld“ möchte die Verbraucherzentrale Geringverdienern Möglichkeiten aufzeigen, ihre Rente zu verbessern. Guter Rat sei nämlich Mangelware in der Finanzbranche. (Bild: Verbraucherzentrale) mehr ...
 
22.11.2012 – Der AfW – Bundesverband Finanzdienstleistung feierte sein 20-jähriges Bestehen mit viel Pulverdampf. Über die Stellung der Honorarberatung und die Frage, ob sich Riestern lohnt, wurde heftig gestritten. mehr ...
 
1.7.2010 – Der neue Ratgeber der Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen zur Lebensversicherung ist alles andere als eine simple Ampel-Broschüre. Was er bietet und wie ausgewogen er die Branchenprodukte darstellt. mehr ...
 
12.10.2016 – Die Umsetzung der IDD in nationales Recht könnte schon sehr bald eingeleitet werden. Auf einer Fachveranstaltung bekannte sich Bafin-Versicherungsaufseher Dr. Frank Grund zwar klar zum provisionsbasierten Vertrieb. Aber er hatte nicht nur gute Nachrichten im Gepäck. (Bild: Brüss) mehr ...
 
16.3.2016 – Die Verbraucherschützer kämpfen weiterhin für ein Provisionsverbot und einen Umstieg von Riester hin zu einer Deutschland-Rente. Verbraucherschutz-Minister Heiko Maas (SPD) sagte zum Ausbau des Finanzmarktwächters Finanzhilfe zu. (Bild: Brüss) mehr ...
 
20.3.2013 – In einem neuen Ratgeber gibt die Stiftung Warentest Tipps, wie sich die späteren Auszahlungen aus der gesetzlichen Rentenversicherung optimieren lassen. In Sachen Riester-Rente geben sich die Verbraucherschützer überraschend undogmatisch. mehr ...
 
28.1.2013 – Die Grünen haben mit Blick auf die anstehende Bundestagswahl ihre Positionen für mehr Verbraucherschutz am Finanzmarkt bestimmt. Dabei wollen sie Veränderungen bei der Vergütungsform und einen Riester-Neustart. mehr ...
WERBUNG