Bessere Leistungen in der Krankenvollversicherung

27.3.2013 (€) – Assekurata hat über 50 Unisex-Vollversicherungstarife im Einsteiger-, Komfort- und Luxussegment untersucht, inwieweit sich das Leistungsniveau beim Wechsel aus der Bisex-Welt verändert hat.

WERBUNG
Premium-Zugang

Dieser Artikel ist nur für Premium-Abonnenten des VersicherungsJournals frei zugänglich. Der exklusive Zugang gilt für Texte mit Premium-Inhalt wie auch für Beiträge, die älter als 30 Tage sind.

Wenn Sie bereits Premium-Abonnent sind, melden Sie sich bitte hier an:

Login für Premium-Abonnenten

Wenn Sie noch kein Premium-Abonnent sind, können Sie sich jetzt registrieren.

Premium-Abonnement auch als Wertschätzung der Redaktion

Premium-Abonnentinnen und -Abonnenten erhalten den Zugriff auf alle Inhalte vom VersicherungsJournal. Sie leisten zudem einen unverzichtbaren Beitrag für die redaktionelle Unabhängigkeit. Der Verlag ist für diese Wertschätzung sehr dankbar.

WERBUNG
Die Alternative zum Premium-Abonnement

Möchten Sie Artikel ohne Registrierung abrufen, so können Sie jeden Text über GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH einzeln für einen geringen Stückpreis erhalten. Direkt auf diesen Artikel bei Genios gelangen Sie hier.

Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
11.12.2018 – Von 2018 zu 2019 fallen die Beitragserhöhungen für Krankenvollversicherte deutlich geringer aus als in den Vorjahren. Das hat der PKV-Verband hochgerechnet. Auch im Vergleich zur GKV sehen sich die Privaten langfristig im Vorteil. (Bild: PKV-Verband) mehr ...
 
16.6.2023 – Verbandsvorsitzender Thomas Brahm sparte auf der Jahrespressekonferenz nicht mit deutlicher Kritik an der Bundesregierung. Die neue Pflegereform sei nicht nachhaltig und auch nicht generationengerecht. Dabei lägen Konzepte und Ideen auf dem Tisch, die funktionierten. (Bild: Schmidt-Kasparek) mehr ...
 
12.4.2018 – Bei welchen Anbietern die Versicherten seit dem Jahr 2000 die geringsten Beitragserhöhungen hinzunehmen hatten, das zeigen die Beispiele im aktuellen Map-Report. Das Ergebnis ist besonders für Senioren erfreulich. (Bild: VersicherungsJournal) mehr ...
 
8.8.2017 – Die Rating-Agentur Assekurata hat in ihrem Marktausblick zur privaten Krankenversicherung die Ertragslage und die Beitragsentwicklung analysiert. Die Einschätzungen der Analysten dürften im Vertrieb nur bedingt für Begeisterung sorgen. (Bild: Wichert) mehr ...
 
23.6.2016 – Der PKV-Verband hat jetzt den Rechenschaftsbericht für 2015 vorgelegt. Das Zahlenwerk gibt interessante Einblicke in die Entwicklung der Versicherten sowie den Wechselsaldo zwischen PKV und GKV. (Bild: Wichert) mehr ...
 
21.6.2016 – In ihrem Marktausblick zur PKV konstatiert Assekurata ein Zugangsproblem zur Vollversicherung und bei Vermittlern wie auch potenziellen Kunden eine lähmende Angst vor steigenden Beiträgen im Alter. Die Realität sieht allerdings nicht ganz so negativ so. (Bild: Assekurata) mehr ...
 
9.12.2015 – Assekurata hat einen umfassenden Test von stationären und Zahnzusatz-Angeboten durchgeführt. Während die Bedingungswerke der stationären Tarife laut der Ratingagentur absolut unzureichend für die Kunden sind, sind die der Zahnzusatz-Tarife oft sehr gut oder gut. (Bild: Lier) mehr ...
WERBUNG