WERBUNG

Berufsunfähig wegen Blutverdünner?

22.1.2013 (€) – Der Bundesgerichtshof hat sich zur Frage der Berufsunfähigkeit bei drohenden Gesundheitsgefahren durch die Einnahme von Medikamenten geäußert.

Premium-Zugang

Dieser Artikel ist nur für Premium-Abonnenten des VersicherungsJournals frei zugänglich. Der exklusive Zugang gilt für Texte mit Premium-Inhalt wie auch für Beiträge, die älter als 30 Tage sind.

Wenn Sie bereits Premium-Abonnent sind, melden Sie sich bitte hier an:

Login für Premium-Abonnenten

Wenn Sie noch kein Premium-Abonnent sind, können Sie sich jetzt registrieren.

Premium-Abonnement auch als Wertschätzung der Redaktion

Premium-Abonnentinnen und -Abonnenten erhalten den Zugriff auf alle Inhalte vom VersicherungsJournal. Sie leisten zudem einen unverzichtbaren Beitrag für die redaktionelle Unabhängigkeit. Der Verlag ist für diese Wertschätzung sehr dankbar.

Schlagwörter zu diesem Artikel
Berufsunfähigkeit · Bundesgerichtshof · Gesundheitsreform
WERBUNG
Die Alternative zum Premium-Abonnement

Möchten Sie Artikel ohne Registrierung abrufen, so können Sie jeden Text über GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH einzeln für einen geringen Stückpreis erhalten. Direkt auf diesen Artikel bei Genios gelangen Sie hier.

Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
12.6.2024 – Schon seit Jahren ist umstritten, ob die von der Dialog Lebensversicherung verwendeten Klauseln des konzerneigenen Belohnungssystems ausreichend transparent sind. Nun hat in letzter Instanz der Bundesgerichtshof im Sinne von Verbraucherschützern entschieden. (Bild: ComQuat, CC BY-SA 2.0) mehr ...
 
10.11.2023 – Wegen einer Berufsunfähigkeit war die private Krankentagegeld-Versicherung eines Mannes umgewandelt worden. Weil sich sein Gesundheitszustand gebessert hatte, wandte er sich an seinen Krankenversicherer. Doch der war nicht willig. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
 
12.1.2018 – Der Versicherer hat seinen Berufsunfähigkeits-Schutz überarbeitet und damit wieder Boden gutgemacht, schreibt Makler Philip Wenzel in einem Gastbeitrag. Der neue Tarif in seiner „Premium“-Variante gestalte sich deutlich kundenfreundlicher. (Bild: privat) mehr ...
 
8.9.2011 – Die Berufsunfähigkeits-Versicherung ist ein Terrain voller Fußfallen und Stolpersteine. Auf einem Biometrietag in Berlin ging es um die Auswahl der Produkte, die Beratung des Kunden und die Verantwortung des Vermittlers. mehr ...
 
15.9.2010 – Ein neuer Ratgeber gibt einen interessanten Überblick über die Rechtsprechung zur privaten Krankenversicherung. Vor allem aber warnt der Autor auch vor Fehlentwicklungen im Gesundheitssystem – und legt dar, welche Hilfe Kunden erhalten sollten. mehr ...
 
24.4.2024 – Welche Offerten zur Absicherung der Arbeitskraft in 17 Kriterien jeweils mindestens dem Standard entsprechen, hat Infinma untersucht. Insgesamt wurden 40 Produkte von 13 Akteuren unter die Lupe genommen. Verbesserte Standards führten zu weniger Zertifikaten. (Bild: Wichert) mehr ...
WERBUNG