WERBUNG

Aus einem verheerenden Dachbrand wird ein Gerichtsprozess

12.2.2018 – Im Rahmen von Dachdeckerarbeiten war ein Haus bis auf die Grundmauern niedergebrannt. Dabei wurde auch das Nachbarhaus erheblich in Mitleidenschaft gezogen. Der Bundesgerichtshof hat nun über die Haftungsfrage entscheiden. (Bild: Pixabay, CC0)

Premium-Zugang

Dieser Artikel ist nur für Premium-Abonnenten des VersicherungsJournals frei zugänglich. Der exklusive Zugang gilt für Texte mit Premium-Inhalt wie auch für Beiträge, die älter als 30 Tage sind.

Wenn Sie bereits Premium-Abonnent sind, melden Sie sich bitte hier an:

Login für Premium-Abonnenten

Wenn Sie noch kein Premium-Abonnent sind, können Sie sich jetzt registrieren:

Mehr VersicherungsJournal für Premium-Abonnenten

Im Abonnement erhalten Leserinnen und Leser mehr Information. Das frei zugängliche Archiv enthält die Artikel des VersicherungsJournals der letzten 30 Tage. Premium-Abonnenten können darüber hinaus alle bisher erschienenen Beiträge abrufen. Das sind seit Oktober 2000 pro Jahr durchschnittlich 1.800 Beiträge, also über 18.100 Quellen wertvoller Fachinformationen.

Das Premium-Abonnement kostet 34,90 Euro pro Jahr (inklusive Mehrwertsteuer) pro Jahr, also weniger als 3 Euro pro Monat oder 0,15 Euro pro Arbeitstag. Für Firmennetzwerke mit fester Internetadresse („IP-Nummer") wird es je nach Anzahl der Arbeitsplätze noch deutlich günstiger.

Registrierung

Es bestehen zwei Möglichkeiten für die Registrierung zur Benutzung des Archivs.
Nach erfolgreicher Eingabe Ihrer Daten bekommen Sie den Freischaltungscode direkt per E-Mail zugesandt und können umgehend auf das Archiv zugreifen.

Einzelnutzerzugang mit Passwort

Dieser Zugang ist für Einzelnutzer geeignet, die flexibel von jedem Computer aus per Login auf das Archiv des VersicherungsJournals zugreifen möchten. Benutzername und Passwort können Sie selbst wählen.

Automatische IP-Authentifizierung für Firmennetzerke

Dieser Zugang ermöglicht den Zugriff auf das Archiv des VersicherungsJournals über die Erkennung Ihrer IP-Adresse. Ein Login mit Passwort und Benutzername ist nicht erforderlich. Dieser Zugang ist nur möglich für Netzwerke mit fester IP-Adresse (typisch für größere Unternehmen, in der Regel nicht bei einfachen Internetzugängen).

Schlagwörter zu diesem Artikel
Ausgleichsanspruch · Beitragsrückerstattung
WERBUNG
Die Alternative zum Premium-Abonnement

Möchten Sie Artikel ohne Registrierung abrufen, so können Sie jeden Text über GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH einzeln für einen geringen Stückpreis erhalten. Direkt auf diesen Artikel bei Genios gelangen Sie hier.

Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
19.2.2018 – Welche Anforderungen deutsche Gerichte an die Haftung von Vermittlern stellen, gehörte ebenso zu den Themen eines kürzlich abgehaltenen Kongresses in Hamburg, wie die Stolpersteine beim Übergang vom Vertreter- in den Maklerstatus. (Bild: Pohl) mehr ...
 
12.6.2017 – In einer Schreinerei brennt es. Glücklicherweise wird nur der Schrank eines Kunden Opfer der Flammen. Wie es mit Schadenersatz steht, klärt Folge 93 der Serie „Testen Sie Ihr Versicherungswissen“. (Bild: Nikolae, Fotolia.com / Pieloth) mehr ...
 
14.9.2016 – Nachdem wegen eines brennenden Fahrzeugs der Boden eines provisorischen Parkplatzes kontaminiert worden war, forderte die Gemeinde von dem Fahrzeughalter Schadenersatz. Weil man sich nicht einigen konnte, landete der Fall vor Gericht. mehr ...
 
18.2.2011 – Der Fahrer eines Gespanns hatte einen Schaden verursacht, den der Versicherer des Zugfahrzeugs reguliert hatte. Als der Versicherer des Anhängers nicht die Hälfte der gezahlten Entschädigung zurückerstatten wollte, landete der Fall vor Gericht. mehr ...
 
10.12.2018 – Die Deutsche Rentenversicherung hat einen neuen Bericht zusammengestellt, der wesentliche Daten zur Rentenversicherung aufführt. Gezeigt wird, wie viele Ausländer 2016 Rentenbeiträge gezahlt haben und wie viele Zahlungen ins Ausland gingen. (Bild: DRV) mehr ...
 
7.12.2018 – Angesichts wachsender wirtschaftlicher und politischer Risiken steigt zwar die Nachfrage nach Kreditversicherungen. Noch lassen die Schäden auf sich warten, mehrere Entwicklungen jedoch bereiten der Versicherungswirtschaft Sorgen. (Bild: Lier) mehr ...
WERBUNG