WERBUNG

Arbeitskraftschutz: Die Ausgaben des Kunden absichern

5.8.2020 – Den Berufsunfähigkeits-Tarif mit den meisten Sternen und dem günstigsten Preis kann jeder Vergleichsrechner ermitteln. Doch wie lässt sich auch bei knappem Budget ein sinnvoller Schutz für den Kunden abbilden? Das VersicherungsJournal-Dossier stellt ein passendes Beratungskonzept vor. (Bild: VersicherungsJournal)

Premium-Zugang

Dieser Artikel ist nur für Premium-Abonnenten des VersicherungsJournals frei zugänglich. Der exklusive Zugang gilt für Texte mit Premium-Inhalt wie auch für Beiträge, die älter als 30 Tage sind.

Wenn Sie bereits Premium-Abonnent sind, melden Sie sich bitte hier an:

Login für Premium-Abonnenten

Wenn Sie noch kein Premium-Abonnent sind, können Sie sich jetzt registrieren:

Mehr VersicherungsJournal für Premium-Abonnenten

Im Abonnement erhalten Leserinnen und Leser mehr Information. Das frei zugängliche Archiv enthält die Artikel des VersicherungsJournals der letzten 30 Tage. Premium-Abonnenten können darüber hinaus alle bisher erschienenen Beiträge abrufen. Das sind seit Oktober 2000 pro Jahr durchschnittlich 1.800 Beiträge, also über 18.100 Quellen wertvoller Fachinformationen.

Das Premium-Abonnement kostet 34,90 Euro pro Jahr (inklusive Mehrwertsteuer) pro Jahr, also weniger als 3 Euro pro Monat oder 0,15 Euro pro Arbeitstag. Für Firmennetzwerke mit fester Internetadresse („IP-Nummer") wird es je nach Anzahl der Arbeitsplätze noch deutlich günstiger.

Registrierung

Es bestehen zwei Möglichkeiten für die Registrierung zur Benutzung des Archivs.
Nach erfolgreicher Eingabe Ihrer Daten bekommen Sie den Freischaltungscode direkt per E-Mail zugesandt und können umgehend auf das Archiv zugreifen.

Einzelnutzerzugang mit Passwort

Dieser Zugang ist für Einzelnutzer geeignet, die flexibel von jedem Computer aus per Login auf das Archiv des VersicherungsJournals zugreifen möchten. Benutzername und Passwort können Sie selbst wählen.

Automatische IP-Authentifizierung für Firmennetzerke

Dieser Zugang ermöglicht den Zugriff auf das Archiv des VersicherungsJournals über die Erkennung Ihrer IP-Adresse. Ein Login mit Passwort und Benutzername ist nicht erforderlich. Dieser Zugang ist nur möglich für Netzwerke mit fester IP-Adresse (typisch für größere Unternehmen, in der Regel nicht bei einfachen Internetzugängen).

WERBUNG
Die Alternative zum Premium-Abonnement

Möchten Sie Artikel ohne Registrierung abrufen, so können Sie jeden Text über GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH einzeln für einen geringen Stückpreis erhalten. Direkt auf diesen Artikel bei Genios gelangen Sie hier.

Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
6.8.2020 – Vermittler bekommen oft zu hören, dass die Berufsunfähigkeits-Versicherung großes Potenzial hat. Nur: Wie erreicht man die Leute, wenn sich viele das Produkt nicht leisten können oder nicht davon überzeugt sind? Ein neues Dossier stellt ein passendes Beratungskonzept vor. (Bild: VersicherungsJournal) mehr ...
 
10.7.2020 – Die Basler hat eine Grundfähigkeits-Versicherung in drei Varianten auf den Markt gebracht. Eine neue Klausel macht den Tarif zu einer interessanten Option hinsichtlich des Berufsunfähigkeits-Schutzes, schreibt der Biometrie-Experte Philip Wenzel. (Bild: Doris Köhler) mehr ...
 
19.12.2018 – Welche Sparten bei Maklern und Mehrfachvertretern zuletzt reißenden Absatz fanden und welche die größten Ladenhüter waren, wurde in einer aktuellen Untersuchung ermittelt. Dabei zeigten sich zum Teil sehr überraschende Rangverschiebungen. (Bild: Wichert) mehr ...
 
7.9.2018 – Welche Sparten bei Maklern und Mehrfachvertretern zuletzt die größten Ladenhüter waren und welche wie geschnitten Brot liefen, wurde in einer aktuellen Untersuchung ermittelt. (Bild: Wichert) mehr ...
 
4.4.2018 – Der Lebensversicherer hat seine überarbeitete Berufsunfähigkeits- (BU-) Versicherung frisch auf den Markt gebracht. Neben einer positiven Erneuerung wartet sie mit vielen Einschränkungen im Bedingungswerk auf, schreibt Makler Philip Wenzel. (Bild: privat) mehr ...
 
2.3.2018 – Der Neuzugang in Leben war 2017 so kläglich wie schon lange nicht mehr. Auch bei unabhängigen Vermittlern liefen Vorsorgeprodukte eher schlecht als recht, wie eine aktuelle Untersuchung zeigt. Der Vertriebsstimmung hat dies allerdings keinen Abbruch getan – ganz im Gegenteil. (Bild: Wichert) mehr ...
 
9.8.2017 – Seit geraumer Zeit werden freie IT-Ressourcen des Finanzdienstleistungs-Marktes systematisch aufgekauft. Jetzt hat der Pool Blau Direkt abermals aufgerüstet. (Bild: Blau Direkt) mehr ...
 
8.5.2017 – In einer aktuellen Studie wurde untersucht, wie sich Geschäft und Courtagesituation mit Produkten zur Arbeitskraftabsicherung bei unabhängigen Vermittlern entwickelt haben. Ermittelt wurden dabei auch die aktuellen sowie zukünftigen Trends der verschiedenen Produktgruppen. (Bild: Wichert) mehr ...
 
7.7.2015 – Das Deutsche Institut für Service-Qualität hat Preis und Leistung von Berufsunfähigkeits-, Erwerbsunfähigkeits- und Risikolebens-Versicherungen analysiert. Fazit des Instituts: Gute Tarife müssen nicht teuer sein. (Bild: Disq) mehr ...
 
1.12.2014 – Ausreichender Schutz vor Berufsunfähigkeit ist unbezahlbar – das ist das Bild, das sich für viele abschlusswillige Kunden zeichnet. Ein interessantes Lösungsmodell liegt in einer Vertragskombination, meint Versicherungsmakler Philip Wenzel in einen Gastkommentar. (Bild: Wenzel) mehr ...
 
26.5.2014 – Im Rating von Franke und Bornberg schaffen 14 Versicherer in der neuen „Komfort plus“-Wertung die Höchstnote. Die Analysten stellen eine rasante Entwicklung bei BU-Tarifen mit Zusatzleistungen fest. (Bild: Franke und Bornberg GmbH) mehr ...
 
20.5.2014 – Welche Policen zur Absicherung des Verlusts der eigenen Arbeitskraft im unabhängigen Vertrieb am häufigsten vermittelt werden und wo die größten Absatzchancen gesehen werden, wurde in einer Studie aus der Reihe Asscompact Wissen untersucht. (Bild: Asscompact Wissen, Marktstudie BU-/ Arbeitskraftabsicherung 2014) mehr ...
 
25.2.2014 – „Erfahren Sie, was Sie wirklich brauchen, wie gut Ihr Versicherungsschutz ist und wie Sie einiges an Geld sparen können“, wird auf Test.de versprochen. Die VersicherungsJournal-Redaktion hat das Angebot getestet. (Bild: Sreenshot Test.de) mehr ...
 
17.2.2014 – Preise sind nach dem „Gelbe Engel“-Debakel des ADAC inzwischen eher mit Vorsicht zu genießen. Viele Versicherer freuen sich dennoch über solche – nicht zuletzt für den Vertrieb hilfreiche – Trophäen, wie die Häufung entsprechender Unternehmensmeldungen in jüngster Zeit zeigt. (Bild: Zurich) mehr ...
 
29.7.2013 – Eine neue Studie beleuchtet den wachsenden Markt für biometrische Produkte aus Sicht der Makler. Was diese von der klassischen Berufsunfähigkeits-Versicherung sowie Alternativangeboten halten. mehr ...
 
31.1.2013 – „Schafft die Berufsunfähigkeits-Versicherung (BU) sich ab?“, fragt Gastkommentator Michael Franke. Zugleich zeigt der Geschäftsführer der Franke und Bornberg GmbH Lösungsansätze für den Preiswettbewerb, viele Ablehnungen und teilweise unbezahlbare Beiträge. mehr ...
 
28.3.2011 – Die Verbraucherzentrale Bundesverband hat ihren Ratgeber „Richtig versichert“ neu aufgelegt. Von vielen biometrischen Produkten wird abgeraten. Welche Prioritäten sie empfiehlt, und wie sie mit Wettbewerbern in der Beratung verfährt. mehr ...
 
9.9.2020 – Bevor sich ein Kunde für ein Biometrieprodukt oder eine private Krankenversicherung entscheidet, geht es darum, seine Gesundheitshistorie lückenlos darzustellen. Ein Portal will dafür digitale Arbeitshilfen liefern. (Bild: privat) mehr ...
 
30.7.2020 – In einer aktuellen Studie wurde die Service- und Kundendienstqualität von fast drei Dutzend Anbietern untersucht. Zehn davon schnitten mit „sehr gut“ ab. Im Vergleich zum Vorjahr gab es drei Neueinsteiger in die Spitzengruppe. (Bild: Wichert) mehr ...
 
16.6.2020 – Die Pandemie bringt viele Versicherte zum Aussetzen und Reduzieren ihrer Beiträge. Zwei Zielgruppen sind hier besonders betroffen, wollen zukünftig aber auch zusätzlich vorsorgen. Bei den Unterstützungs-Maßnahmen konnten vor allem drei Anbieter punkten. (Bild: Heute und Morgen) mehr ...
 
9.6.2020 – Den Stellenwert dieser Versicherungen hat die Gothaer unter über 1.000 berufstätigen Personen ermitteln lassen. Wie es um die Risikoeinschätzung, den Policenbesitz und die Zahlungsbereitschaft bestellt ist. (Bild: Wichert) mehr ...
 
9.6.2020 – Welche Sparten bei Maklern und Mehrfachvertretern derzeit zu den größten Ladenhütern zählen und welche quasi wie geschnitten Brot laufen, zeigt eine aktuelle Studie. Auffällig sind zahlreiche teils deutliche Rangveränderungen und ein neues Schlusslicht. (Bild: Wichert) mehr ...
 
3.6.2020 – Infolge der Coronakrise können viele nicht mehr so sparen wie zuvor. Alle Anbieter sind daher intensiv um den Bestandserhalt bemüht, zeigt eine Umfrage des VersicherungsJournals. Mit umfassenden Hilfen für klamme Kunden könnten sie ihr Image verbessern. (Bild: Pixabay CC0) mehr ...
WERBUNG