Versicherungen & Finanzen

11.437 Artikel
Ist es grob fahrlässig, seine Wohnung für eine Stunde zu verlassen und während dieser Zeit seine Waschmaschine unbeaufsichtigt laufen zu lassen? mehr ...
Im aktuellen „Rating Berufsunfähigkeit“ hat Morgen & Morgen über 360 Tarife untersucht und vergleichsweise häufig die Höchstnote verteilt. Analysiert wurden auch die Ablehnungsgründe und die Ursachen für Berufsunfähigkeit. mehr ...
WERBUNG
PKV und GKV oder Bürgerversicherung: Über die Zukunft der Krankenversicherung wird viel spekuliert - jetzt hat die Bundesärztekammer ein eigenes Modell präsentiert. Einige der Ideen kennt man aus den Programmen von SPD und Grüne.
21.000 Teilnehmer und 750.000 Zuschauer erwartet Upsolut Event GmbH für den Haspa Marathon Hamburg am 21. April. Großveranstaltungen sind in. Beim Versicherungsschutz hapert es aber stark. Vor allem am Ausfallschutz fehlt es.
Arbeitgeber stehen in der bAV vor der Herausforderung, zwischen Chance und Garantie zu balancieren. Für einen angemessenen Chancenanteil muss ein begrenztes Risiko­ eingegangen werden. Ein kollektiver Ansatz für die Kapital­anlage wäre ein Weg.
Seit Januar fördert der Staat die private Pflegezusatzversicherung. Jetzt warnen Experten: Die „Pflege-Bahr“-Tarife taugen nichts. Doch das grundlegende Problem werden nicht mal bessere Policen lösen.
Ein Wachmann wurde während seiner Arbeit angegriffen und verletzt. Als seine Berufsgenossenschaft die Anerkennung als Arbeitsunfall verweigerte, landete der Fall vor Gericht. mehr ...
Welche Trends werden morgen das Schadenmanagement in der Kompositversicherung bestimmen? Dieser Frage widmete sich ein Vortrag auf dem Messekongress „Schadenmanagement und Assistance“ der Leipziger Versicherungsforen.
Die Lebensversicherung steht massiv in der Kritik. Doch worin bestehen Alternativen für die Altersvorsorge? Manfred Poweleit, Chef des Brancheninformationsdienstes Map-Report analysiert für portfolio international.
Nach der Riester-Rente gerät jetzt auch der Pflege-Bahr unter Beschuss. Die Stiftung Warentest hat 17 Pflege-Bahr-Tarife geprüft und im Vergleich zu ungeförderten Pflegezusatz-Versicherungen als zu leicht befunden. mehr ...
Das Frankfurter Oberlandesgericht hat sich mit der Frage befasst, ob Renten, die durch ein Versorgungswerk gezahlt werden, im Sinne der Bedingungen für eine Krankentagegeld-Versicherung genauso zu werten sind wie Renten aus der gesetzlichen Rentenversicherung. mehr ...
Das Zinsrisiko der Versicherer steigt. Die Gesellschaften werden bei ihren verzinslichen Anlagen selektiver vorgehen müssen als je zuvor. Neben illiquiden Anlageklassen werden auch börsennotierte Indexfonds (ETFs) und Dividendenstrategien wichtiger.
Das Bundesjustizministerium prüft die Schadensregulierung der Versicherer. Auch der Maklerverband VDVM kritisiert schon länger, dass die Prüfung der Versicherer lange dauere und oft negativ für den Kunden ausfalle.
Die Webschmiede UG hat ihren „Rentomaten“ überarbeitet. Was das Online-Tool leistet. mehr ...
Ist ein Schädiger beziehungsweise sein Versicherer auch bei einer fiktiven Schadenabrechnung dazu verpflichtet, die von einem Sachverständigen ermittelten Lohnnebenkosten, die bei einer Reparatur in einer Werkstatt anfallen würden, zu übernehmen? mehr ...
Renditevergleich: Wer geförderte Altersvorsorge via Riester betreiben ­und offensiv investieren will, sollte besser zu Fondssparplänen als zu ­Fondspolicen greifen. Das zeigt ein exklusiver Test für €uro am Sonntag.
Jeder Deutsche hat statistisch gesehen fünf bis sechs Versicherungen. Viele Policen sind allerdings überflüssig. Eine Übersicht über die sinnlosesten Versicherungen, die bares Geld kosten.
Die privaten Versicherer sind unter Druck geraten: Sie haben Kosten unterschätzt und erhöhen ständig die Beiträge. Die Opposition würde sie am liebsten abschaffen. Doch auch dabei lauern Risiken.
Viele Industrieversicherer suchen infolge der Naturkatastrophen nach Wegen, ihre Deckungen einzuschränken und Kapazitäten zu reduzieren. FM Global stellt sich diesem Branchentrend entgegen. mehr ...
Die gute konjunkturelle Entwicklung und die damit verbundene bessere Lage am Arbeitsmarkt haben 2012 zu einem hohen Plus in der Sozialversicherung geführt, wobei alle Systeme positiv abschlossen. mehr ...
Für Kunden von vier privaten Krankenversicherern wird es teurer: Die Hallesche, die Continentale und zwei weitere Gesellschaften erhöhen nach SPIEGEL-ONLINE-Informationen zum 1. Mai die Beiträge.
In Berlin geistern die Ergebnisse einer Studie herum, nach der die Abschaffung der PKV 100.000 Arbeitsplätze kosten würde. Wer die PKV erhalten will, sollte mit dieser Zahl vorsichtig umgehen, schreibt Herbert Fromme in einem Kommentar.
In der Kompositversicherung herrscht seit Jahren einen harter Verdrängungswettbewerb. Welche Anbieter 2011 versicherungstechnisch dennoch erfolgreich waren beziehungsweise tief in den roten Zahlen landeten, zeigt eine aktuelle Untersuchung. mehr ...
Die stillen Reserven in den Büchern der Lebensversicherer wecken Begehrlichkeiten. Kunden werden zwar an den Milliarden-Summen beteiligt. Aber es gibt Streit um die Höhe.
Biometrie ist Trumpf, wie ein Überblick des VersicherungsJournals über diverse Risikoleben-Produktneuheiten in der Lebensversicherung zeigt. Dies ist nicht immer unbedingt im Sinne des Kunden, monieren Verbraucherschützer. mehr ...
 
25 Nachrichten pro Seite
1...208209210...458
Leserbriefe des Themenbereichs Versicherungen & Finanzen
Michael Wortberg zum Artikel „Neue Stichprobe zum BU-Leistungsverhalten”. mehr ...
Knut Kahnt zum Artikel „IVFP: Jetzt endlich Riester II anstoßen”. mehr ...
Martin Wiedenmann zum Artikel „Streit um Rückstufungsschaden”. mehr ...
Michael Duschner zum Artikel „Die besten Direktversicherungen”. mehr ...
Peter Schramm zum Artikel „Big Data lässt rechtliche Grauzonen entstehen”. mehr ...
Meistgelesene Artikel des Ressorts Versicherungen & Finanzen der letzten 30 Tage
Bei welchen Anbietern die Versicherten seit dem Jahr 2000 die geringsten Beitragserhöhungen hinzunehmen hatten, das zeigen die Beispiele im aktuellen Map-Report. Das Ergebnis ist besonders für Senioren erfreulich. mehr ...
Wie viel Zeit vergeht, bis ein Kundenanruf von der Allianz angenommen wird, bis eine Rechnung in Kranken erstattet oder ein Schaden in Komposit reguliert ist, ist einem kürzlich veröffentlichten Bericht von Deutschlands größtem Versicherungskonzern zu entnehmen. mehr ...
Zum vierten Mal „kürt“ der Bund der Versicherten Versicherungsangebote mit lückenhaften Leistungen oder zweifelhaftem Nutzen – den Versicherungskäse des Jahres. Jetzt wurden die drei für die Endausscheidung nominierten Produkte bekanntgegeben. mehr ...
WERBUNG
WERBUNG
Keine Nachricht mehr verpassen

Der Nachrichten-Suchagent weist Sie auf konkrete Inhalte des VersicherungsJournals hin. Einfach Schlagworte festlegen und informiert werden, wenn diese vorkommen.

Versäumen Sie keinen Bericht mehr über Ihr Unternehmen oder Ihr spezielles Thema.
Jetzt aktivieren...

Direkt zu den anderen Themenbereichen

Die Übersicht über die übrigen Themenbereiche ist nur einen Mausklick entfernt:

WERBUNG