Versicherungen & Finanzen

12.943 Artikel
Freiwilliger Unterhaltsverzicht kann sich sogar noch nach dem Tod des Zahlers rächen - mit geringerer Witwenrente. mehr ...
Unfallflucht kann nicht nur strafrechtlich verfolgt werden, sondern kann auch den Versicherungsschutz kosten. mehr ...
WERBUNG
Wer seinen Versicherer auf Entschädigung verklagen will, hat nur sechs Monate Zeit. Dabei genügt eine Teilforderung. mehr ...
Das Risiko Berufsunfähigkeit wird weiterhin in der Vermittlungspraxis unterschätzt. Das zeigt die aktuelle Untersuchung von map-report. mehr ...
Wer ein Stopp-Schild überfährt und kaskoversichert ist, kann Glück im Unglück haben. Der Versicherer muss eventuell zahlen. mehr ...
Wer weiß schon, für welche Rentenart das Geld eingesetzt wird, dass man in die gesetzliche Rentenversicherung einzahlt? mehr ...
Einwanderer in die DDR können frühere Ausbildungs- und Beschäftigungszeiten nur geltend machen, wenn sie spätestens Silvester 1995 Anspruch auf Rente hatten. mehr ...
Wer neben Versicherungen auch Kapitalanlagen vermittelt, muss sich insbesondere bei Haustürgeschäften an die Regeln halten. mehr ...
Die Berechnung mehrerer Ansprüche auf Betriebsrente führt nicht selten zu Streit. Bei Wechsel des Firmeninhabers kann nicht einfach beides addiert werden. mehr ...
Die Bezahlung alternativer Behandlungsmethoden selbst bei Krebs ist nicht unumstritten. Die Krankenversicherung muss nicht immer zahlen. mehr ...
Urlaubsgepäck im Auto sollte bei einem Zwischenstopp möglichst unauffällig verstaut werden. Sonst muss die Versicherung nicht zahlen. mehr ...
Halleschen-Nationale zieht Zwischenbilanz ihres Gesundheitsservice. mehr ...
Ärzte dürfen nicht streiken, sondern müssen immer das übliche Schlichtungsverfahren abwarten. mehr ...
Bei Änderungen im Rentenrecht lohnt es oft zu prüfen, was für den Betroffenen günstiger ist - altes oder neues Recht. mehr ...
Die gesetzliche Pflegeversicherung muss sich gegebenenfalls an den Kosten einer Wechselsprechanlage beteiligen. mehr ...
Hannoversche Leben ändert ihre Prognosen-Systematik für Versicherungs-Verläufe. Kann damit Aussagesicherheit gewährleistet werden? mehr ...
Wenn ein Arbeitnehmer mit einem Firmenauto einen Unfall verursacht, muss er für den am Wagen entstandenen Schaden teils selber zahlen. mehr ...
Die Spezialisten von Franke & Bornberg haben einen neuen Meilenstein in den Bewertungs-Analysen gesetzt. mehr ...
Gibt es bei einem Einbruch keine Spuren, ist die Entschädigung durch die Hausratversicherung gefährdet. mehr ...
Unfälle auf Betriebsfesten sind oft nicht von der gesetzlichen Unfallversicherung gedeckt. Ein Beispiel. mehr ...
Mannheimer startet im ersten Halbjahr 2001 gut durch. Rechtliche Schritte gegen Verbraucherschützer? mehr ...
Wer als Pflegefall eine Nachuntersuchung verweigert, verliert nicht automatisch den Anspruch auf Pflegeleistungen. mehr ...
Die Rentenreform bringt viel Neues in der betrieblichen Altersversorgung (bAv). Dazu in unserer bAv-Serie (Teil 3): Die Direktversicherung vor und nach der Reform. mehr ...
Wer sich privat unfallversichert, muss im Antrag Vorerkrankungen und Unfälle angeben. Sonst kann sich der Versicherer vor der Zahlung drücken. Aber nicht immer. mehr ...
Studie über die Ablaufleistungen Fondsgebundener Lebensversicherungen berücksichtigt die tatsächlich erzielte Fondsperformance. mehr ...
 
25 Nachrichten pro Seite
1...504505506...518
Leserbriefe des Themenbereichs Versicherungen & Finanzen
Hubert Gierhartz zum Artikel „Finanztest findet fast jeden dritten Privathaftpflichttarif „sehr gut„”. mehr ...
Wilfried Hartmann zum Artikel „Doppelte Abschlusskosten bei vielen Riester-Renten”. mehr ...
Elmar Riedel zum Artikel „Doppelte Abschlusskosten bei vielen Riester-Renten”. mehr ...
Peter Schramm zum Artikel „Kritik an den „tickenden Zeitbomben„”. mehr ...
Silvia Jargon zum Artikel „Die besten Rechtsschutz-Policen für Singles und Familien”. mehr ...
Meistgelesene Artikel des Ressorts Versicherungen & Finanzen der letzten 30 Tage
Der GDV hat heute die neue Typklassenstatistik veröffentlicht. Welche Fahrzeugmodelle in Haftpflicht und Voll- beziehungsweise Teilkasko zu den kräftigsten Verlierern beziehungsweise den größten Gewinnern gehören. mehr ...
Im Geschäftsjahr 2018 gingen die Renditen durchschnittlich weiter zurück, bei einzelnen Unternehmen sogar drastisch. Die im Map-Report erschienene „Bilanzanalyse: Private Krankenversicherung“ zeigt aber auch Gewinner – und insgesamt riesige Unterschiede zwischen den Gesellschaften. mehr ...
Die Reform der Zinszusatzreserve zeigt Wirkung. Das belegt ein in der Zeitschrift für Versicherungswesen veröffentlichtes Ranking der 50 größten Anbieter. Viele konnten 2018 die Rückstellungen für Beitragsrückerstattung und die Gesamtüberschüsse steigern, jedoch sehr unterschiedlich. mehr ...
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
Keine Nachricht mehr verpassen

Der Nachrichten-Suchagent weist Sie auf konkrete Inhalte des VersicherungsJournals hin. Einfach Schlagworte festlegen und informiert werden, wenn diese vorkommen.

Versäumen Sie keinen Bericht mehr über Ihr Unternehmen oder Ihr spezielles Thema.
Jetzt aktivieren...

Direkt zu den anderen Themenbereichen

Die Übersicht über die übrigen Themenbereiche ist nur einen Mausklick entfernt:

WERBUNG