WERBUNG
WERBUNG

Zurich Deutschland baut das Management weiter um

1.12.2016 – Gestern hat der Konzern eine weitere personelle Veränderung vermeldet und eine neue Chefin für das Vorstandsressort Bank – „einen der wichtigsten Vertriebskanäle“ – präsentiert. (Bild: obs/Zurich Gruppe Deutschland/Michael Markl)

Premium-Zugang

Dieser Artikel ist nur für Premium-Abonnenten des VersicherungsJournals frei zugänglich. Der exklusive Zugang gilt für Texte mit Premium-Inhalt wie auch für Beiträge, die älter als 30 Tage sind.

Wenn Sie bereits Premium-Abonnent sind, melden Sie sich bitte hier an:

Login für Premium-Abonnenten

Wenn Sie noch kein Premium-Abonnent sind, können Sie sich jetzt registrieren.

Mehr VersicherungsJournal für Premium-Abonnenten

Im Abonnement erhalten Leserinnen und Leser mehr Information. Das frei zugängliche Archiv enthält die Artikel des VersicherungsJournals der letzten 30 Tage. Premium-Abonnenten können darüber hinaus alle bisher erschienenen Beiträge abrufen. Das sind seit Oktober 2000 pro Jahr durchschnittlich 1.800 Beiträge, also über 18.100 Quellen wertvoller Fachinformationen.

Das Premium-Abonnement kostet 34,90 Euro pro Jahr (inklusive Mehrwertsteuer) pro Jahr, also weniger als 3 Euro pro Monat oder 0,15 Euro pro Arbeitstag. Für Firmennetzwerke mit fester Internetadresse („IP-Nummer") wird es je nach Anzahl der Arbeitsplätze noch deutlich günstiger.

Registrierung

Es bestehen zwei Möglichkeiten für die Registrierung zur Benutzung des Archivs.
Nach erfolgreicher Eingabe Ihrer Daten bekommen Sie den Freischaltungscode direkt per E-Mail zugesandt und können umgehend auf das Archiv zugreifen.

Einzelnutzerzugang mit Passwort

Dieser Zugang ist für Einzelnutzer geeignet, die flexibel von jedem Computer aus per Login auf das Archiv des VersicherungsJournals zugreifen möchten. Benutzername und Passwort können Sie selbst wählen.

Automatische IP-Authentifizierung für Firmennetzerke

Dieser Zugang ermöglicht den Zugriff auf das Archiv des VersicherungsJournals über die Erkennung Ihrer IP-Adresse. Ein Login mit Passwort und Benutzername ist nicht erforderlich. Dieser Zugang ist nur möglich für Netzwerke mit fester IP-Adresse (typisch für größere Unternehmen, in der Regel nicht bei einfachen Internetzugängen).

Schlagwörter zu diesem Artikel
Lebensversicherung · Marktforschung · Versicherungsvertrieb
WERBUNG
Die Alternative zum Premium-Abonnement

Möchten Sie Artikel ohne Registrierung abrufen, so können Sie jeden Text über GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH einzeln für einen geringen Stückpreis erhalten. Direkt auf diesen Artikel bei Genios gelangen Sie hier.

Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
12.11.2021 – Von welchen Produktgebern sich unabhängige Vermittler im Bereich Schaden/Unfall vertrieblich am besten unterstützt fühlen, wurde in einer aktuellen Studie ermittelt. Im Ranking haben sich zahlreiche Akteure – auch der Marktführer Allianz – um bis zu 20 Positionen verbessert oder verschlechtert. (Bild: Wichert) mehr ...
 
15.10.2021 – Die Bereitschaft von unabhängigen Vermittlern, im Bereich der fondsgebundenen Vorsorgelösungen ein gutes Wort für eine Gesellschaft einzulegen, ist höchst unterschiedlich. Auffällig: Bei den Empfehlungen schneiden mit Blick auf die Geschäftsanteile Außenseiter am besten ab. (Bild: Wichert) mehr ...
 
4.10.2021 – Es gibt viele Anbieter, aber nur wenige machen wirklich viel Geschäft. Die Versicherungssummen steigen. Die Produktgruppe steht im Fokus des nächsten VersicherungsJournal Extrablatts. (Bild: VersicherungsJournal) mehr ...
 
6.9.2021 – An wen unabhängige Vermittler am häufigsten Policen zur Absicherung des Pflegefalls vermitteln, zeigt eine aktuelle Untersuchung. Dabei haben sich Axa, Barmenia, DFV, DKV und Münchener Verein zum Teil erheblich verbessert oder verschlechtert. (Bild: Wichert) mehr ...
 
3.9.2021 – Die staatlich geförderte private Altersvorsorge befindet sich in einem leichten Aufwärtstrend, kämpft allerdings gegen Unkenntnis und Vorurteile, gerade in Bezug auf Steuervergünstigungen. Dies zeigt eine Umfrage. (Bild: VersicherungsJournal) mehr ...
 
27.8.2021 – An wen unabhängige Vermittler am häufigsten Basis-Renten-Policen vermitteln, zeigt eine aktuelle Untersuchung. Dabei haben sich Alte Leipziger, LV 1871, Nürnberger, Swiss Life und WWK klar verbessert oder verschlechtert. (Bild: Wichert) mehr ...
 
2.7.2021 – An wen unabhängige Vermittler am häufigsten Berufsunfähigkeits-Policen vermitteln, zeigt eine neue Untersuchung. Dabei haben sich Allianz, Canada Life, Continentale, Nürnberger und LV 1871 zum Teil sprunghaft verbessert, aber auch verschlechtert. (Bild: Wichert) mehr ...
WERBUNG