VPV Leben legt sich dickeres Eigenkapitalpolster zu

7.4.2020 (€) – Mit viel Einmalbeitrags-Geschäft hat der Lebensversicherer 2019 das Neugeschäft erheblich gesteigert. Wo Corona den Versicherer empfindlich treffen kann, steht im SFCR-Bericht. Für den Sommer wird eine neue Rentenversicherungs-Linie angekündigt. (Bild: Pixabay, CC0)

WERBUNG
Premium-Zugang

Dieser Artikel ist nur für Premium-Abonnenten des VersicherungsJournals frei zugänglich. Der exklusive Zugang gilt für Texte mit Premium-Inhalt wie auch für Beiträge, die älter als 30 Tage sind.

Wenn Sie bereits Premium-Abonnent sind, melden Sie sich bitte hier an:

Login für Premium-Abonnenten

Wenn Sie noch kein Premium-Abonnent sind, können Sie sich jetzt registrieren.

Premium-Abonnement auch als Wertschätzung der Redaktion

Premium-Abonnentinnen und -Abonnenten erhalten den Zugriff auf alle Inhalte vom VersicherungsJournal. Sie leisten zudem einen unverzichtbaren Beitrag für die redaktionelle Unabhängigkeit. Der Verlag ist für diese Wertschätzung sehr dankbar.

Die Alternative zum Premium-Abonnement

Möchten Sie Artikel ohne Registrierung abrufen, so können Sie jeden Text über GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH einzeln für einen geringen Stückpreis erhalten. Direkt auf diesen Artikel bei Genios gelangen Sie hier.

Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
29.4.2020 – Die öffentliche Versicherungsgruppe ist 2019 sichtbar gewachsen und hat ihre Versicherungstechnik in SHUK verbessert. Berichtet wird auch, wie sich die Coronakrise auswirkt. (Bild: Provinzial Rheinland) mehr ...
 
8.7.2019 – Der Münchener Versicherer berichtet von einem starken Neugeschäft im Jahr 2018. Besonders eine Produktsparte hat dazu beigetragen. Hervorgehoben wird außerdem die Finanzstärke des Versicherungsvereins auf Gegenseitigkeit. (Bild: LV 1871) mehr ...
 
21.6.2018 – Wie der Lebensversicherer den Rückgang der Beitragseinnahmen im abgelaufenen Jahr stoppen konnte, offenbart der Geschäftsbricht. Verwiesen wird darin auch auf spezielle Stärken des Versicherungsvereins. (Bild: LV 1871) mehr ...
 
7.2.2018 – Nationale und internationale Ratingagenturen haben deutsche Lebensversicherer unter die Lupe genommen. Ein Versicherer konnte sich beim Ausblick im Vergleich zum Vorrating verbessern. (Bild: Pixabay, CC0) mehr ...
 
1.8.2017 – Der Versicherer hat auch im Geschäftsjahr 2016 seine Finanzstärke weiter ausgebaut. Ermöglicht wurde dies durch das gesteigerte Kapitalanlageergebnis. Bei den gebuchten Bruttobeiträgen sah die Entwicklung dagegen anders aus. (Bild: LV 1871) mehr ...
 
10.5.2017 – Anders als Wettbewerber hat der Maklerversicherer kaum Einmalbeitragsgeschäft. Die Mittel nach Solvency ll sind gut ausreichend. Mit den Geschäftszahlen wurde die Gründung einer Tochtergesellschaft vermeldet. (Bild: Volkswohl Bund) mehr ...
 
15.8.2016 – Entgegen dem allgemeinen Markttrend ist der Lebensversicherer der Zurich auch 2015 kräftig mit Einmalbeitragsgeschäft gewachsen. Im Geschäftsbericht wird auch die neue Eigenkapitalquote genannt. (Bild: Zurich) mehr ...
WERBUNG