Volker Altenähr verstorben

14.5.2024

Am 30. April ist Volker Altenähr verstorben. Das teilte seine Witwe dem VersicherungsJournal mit. Er wurde 81 Jahre alt. Der Versicherungskaufmann, studierte Physiker und Diplom- Mathematiker hat ab 1972 sein Berufsleben überwiegend in Führungspositionen in der Branche verbracht.

Seine ersten Stationen waren nach Angaben der SDK Versicherungen die Deutscher Ring Krankenversicherung (heute Signal Iduna Krankenversicherung a.G.), die damalige Gilde Versicherung AG, die Universa Versicherungen und der Deutsche Herold. 1983 übernahm Altenähr bei der Landeskrankenhilfe V.V.a.G. und der Landeslebenshilfe V.V.a.G. seine ersten Vorstandsmandate.

1985 wechselte er als Vorstandsmitglied zur Süddeutschen Krankenversicherung und Süddeutschen Lebensversicherung. Dort wurde der Manager 1996 zum stellvertretenden Vorsitzenden des Vorstands und 1996 zum Sprecher des Vorstands berufen. Ab Ende 2005 schied er altersbedingt etappenweise aus (VersicherungsJournal 30.11.2005).

Nebenbei war Altenähr ab 2002 Lehrbeauftragter bei der Berufsakademie Stuttgart. Zudem übernahm er eine Dozententätigkeit an der FH Mannheim. Ab 2006 arbeitete er nebenberuflich bei der Dresdener Pensionskasse VVaG (DPV) und der DPV Beratungs- und Vertriebs-GmbH sowie der Assekurata Assekuranz Rating-Agentur GmbH. Desweiteren trat er als Buchautor (10.3.2010) und Konferenzteilnehmer (19.11.2013) auf.

Weitere Station war eine Vorstandstätigkeit beim St. Martinus Priesterverein der Diözese Rottenburg-Stuttgart – Kranken- und Sterbekasse (KSK) – VVaG. Ende 2016 wurde er Vorstand der neu gegründeten Astra Versicherung AG (Medienspiegel 9.11.2016). Von dort hatte er sich im September 2021 nach 50 Berufsjahren endgültig in den Ruhestand verabschiedet (23.7.2021).

Leserbriefe zum Artikel:

Dr. Hildegard Katherina Berns - Sehr traurig über seinen Tod. mehr ...

WERBUNG
 
WERBUNG
WERBUNG
Werben im Extrablatt

Mit einer Anzeige im Extrablatt erreichen Sie mehr als 12.500 Menschen im Versicherungsvertrieb, überwiegend ungebundene Vermittler. Über die Konditionen informieren die Mediadaten.

Ihr Wissen und Ihre Meinung sind gefragt

Ihre Leserbriefe können für andere Leser eine wesentliche Ergänzung zu unserer Berichterstattung sein. Bitte schreiben Sie Ihre Kommentare unter den Artikel in das dafür vorgesehene Eingabefeld.

Die Redaktion freut sich auch über Hintergrund- und Insiderinformationen, wenn sie nicht zur Veröffentlichung unter dem Namen des Informanten bestimmt ist. Wir sichern unseren Lesern absolute Vertraulichkeit zu. Schreiben Sie bitte an redaktion@versicherungsjournal.de.

Allgemeine Pressemitteilungen erbitten wir an meldungen@versicherungsjournal.de.

WERBUNG
Noch erfolgreicher Kundengespräche führen

Geraten Sie in Verkaufssituationen immer wieder an Grenzen?
Wie Sie unterschiedliche Persönlichkeitstypen zielgerichtet ansprechen, erfahren Sie im Praktikerhandbuch „Vertriebsgötter“.

Interessiert? Dann können Sie das Buch ab sofort zum vergünstigten Schnäppchenpreis unter diesem Link bestellen.

WERBUNG