VKB beteiligt sich an Finleap

6.11.2019

Die Versicherungskammer Bayern (VKB) ist bei der Berliner Start-up Finleap GmbH eingestiegen, wie der Branchendienst Finanz-Szene.de zuerst berichtete und der Versicherer auf Nachfrage bestätigte. Die Beteiligung beträgt 5,7 Prozent. Über die Höhe des investierten Kapitals machte das Unternehmen keine Angaben.

WERBUNG

„Dass sich die Versicherungskammer an dem Unternehmen beteiligt hat, liegt insbesondere daran, dass wir gerade im aktuellen Marktumfeld stets auf der Suche nach interessanten Investitionen sind, zudem an Trends partizipieren und uns für young Talents und Kooperationspartner noch stärker als innovativer Versicherer positionieren wollen“, erklärte der Versicherer gegenüber dem VersicherungsJournal.

Bereits Ende vergangenen Jahres hatte Finleap 41,5 Millionen Euro eingesammelt (VersicherungsJournal 20.11.2018). Das Geld dient unter anderem dem Aufbau des Vergleichsportals „Joonko“, das Check24 Vergleichsportal GmbH und Verivox GmbH im deutschen Markt angreifen soll (27.8.2019).

Der größte Kapitalgeber in dieser Finanzierungsrunde war der chinesische Versicherer Ping An Insurance (Group) Company of China, Ltd. Zu weiteren Geldgebern des Unternehmens zählen unter anderem die niederländische NIBC Bank, der Rückversicherer Hannover Rück SE sowie die Signal-Iduna-Gruppe. Der Versicherer und Finleap testen derzeit ein neues Portal für kleinere und mittlere Unternehmen (27.9.2019).

Schlagwörter zu diesem Artikel
Insurtech
 
WERBUNG
WERBUNG
Inserieren im Anzeigenmarkt

Das VersicherungsJournal ist eines der meistgelesenen Medien in der Branche, siehe Abrufzahlen.

So finden Sie zielsicher Ihre neuen Mitarbeiter, Arbeitgeber oder Geschäftspartner. Nutzen Sie die schnelle und direkte Zielgruppenansprache zu günstigen Konditionen. Gesuche werden kostenlos veröffentlicht.

Erteilen Sie hier Ihren Anzeigenauftrag für Angebote und Verschiedenes oder Gesuche, oder lassen sich persönlich beraten!

Beachten Sie auch die Seite Aktuelles für Stellenanbieter.

VersicherungsJournal in Social Media

Besuchen Sie das VersicherungsJournal auch in den sozialen Medien:

  • Facebook – Ausgewähltes für den Vertrieb
  • Twitter – alle Nachrichten von VersicherungsJournal.de
  • Xing – über den Verlag
  • Xing News – Ausgewähltes zu Karriere und Unternehmen
  • Youtube – Hintergründe zum Buchprogramm
WERBUNG
Wie gehen Sie mit dem zunehmenden Effizienzdruck um?

Die neue BVK-Studie deckt die Erfolgsfaktoren des Versicherungsvertriebs auf und zeigt Ihnen, wie auch Sie Ihren Betrieb effizienter gestalten und sich für die Zukunft wappnen können.

Mehr Informationen erhalten Sie unter diesem Link...

Ihr Wissen und Ihre Meinung sind gefragt

Ihre Leserbriefe können für andere Leser eine wesentliche Ergänzung zu unserer Berichterstattung sein. Bitte schreiben Sie Ihre Kommentare unter den Artikel in das dafür vorgesehene Eingabefeld.

Die Redaktion freut sich auch über Hintergrund- und Insiderinformationen, wenn sie nicht zur Veröffentlichung unter dem Namen des Informanten bestimmt ist. Wir sichern unseren Lesern absolute Vertraulichkeit zu. Schreiben Sie bitte an redaktion@versicherungsjournal.de.

Allgemeine Pressemitteilungen erbitten wir an meldungen@versicherungsjournal.de.

WERBUNG
Wie tickt Ihr Kunde?

Manchmal rennt man in Verkaufsgesprächen immer wieder gegen die Wand.

Woran es liegt und was Sie daran ändern können, erfahren Sie in einem Buch des VersicherungsJournals.